PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Camelbak Unbottle



trecker
21.09.2005, 12:50
ja nun ist er endlich da und ich bin auch ganz begeistert davon. hab ihn schon mal ausprobiert und er überzeugt mich doch recht eindeutig!

doch: wie trockenen? ich hab den jetzt einfach mit papier ausgewischt bis er trocken war. hängt ihr den auf oder spannd den irgendwie auf?

den schlauch hab ich leider nicht trocken bekommen, kann man den einfach abziehen? oder ist das nicht zu empfehlen?!

danke im vorfeld für ein paar tipps


gruß trecker

Hannes1983
21.09.2005, 14:00
Hi Trecker!!!

Gute Wahl!! Ich besitze den CB Unbottle auch. Bis jetzt hat er alles mitgemacht.
Den Schlauch kannst du abziehen. Beim ersten Mal geht es sehr schwer, so dass man schon beinahe Angst hat man macht beim ziehen was kaputt, aber bei nächsten mal klappts schon deutlich besser. So kannst den Schlauch einfach über nen Stuhl hängen und trocknen lassen.

Die Blase bekomm ich immer so trocken: Ein paar Küchenrollenpapiere in die nasse Blase legen. Dann alles zuschrauben und durchs Ventil, dass ganze aufblasen. Jetzt kannst de problemlos die Papiere im Inneren rumschütteln. Volla alles ist trocken!!! :bg:

Gruß Hannes

trecker
21.09.2005, 14:05
hallo hannes....vielen dank für den hinweis!!! genau diese angst hatte ich nämlich auch...ich hab gesehen das man den abziehen kann, hab mich aber nicht richtig getraut!

danke :D

Snuffy
21.09.2005, 14:16
http://img357.imageshack.us/img357/8317/img02089ca.th.jpg (http://img357.imageshack.us/my.php?image=img02089ca.jpg)

Oder nen Besenstil durch die Öffnung (auf den Grund).



Snuffy

trecker
21.09.2005, 15:16
sieht so aus als würdet ihr das innenteil, also diese blase raus nehmen. geht das einfach so? geht das davon nicht kaputt? also bei mir sitzt das sehr stramm...

dike
21.09.2005, 15:24
In Summe habe ich gute Erfahrungen gemacht. Bis auf beim Einfrieren des Schlauches letztens am Kili bei -5 bis -15 Grad. Das war ärgerlich.

dike

Snuffy
21.09.2005, 17:42
Hab eigentlich den/das Stoaway und nehm die Blase immer aus dem Überzug raus(zum waschen und wenn mir die 200g für die Isolierung unnütz erscheinen.)
Bis jetzt is nix putt


Snuffy

Thomas
20.10.2005, 15:22
Auseinandernehmen geht immer einfacher. ;)
Fummeliger ist es, die Blase wieder in den Schutzsack zu bekommen, ohne dass sie an den Rändern der Öffnung eingequetscht wird.

@Snuffy
Hab' jetzt ne ganze Weile überlegt, wie du das Ding an der Decke fest bekommen hast. Bis ich mich fragte, wie das Grillfleisch da links am senkrechten Fensterbrett haftet. :bg: