PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nähmaschine kaufen - worauf sollte man achten?



Freiflug
12.09.2005, 19:37
Hallo,

ich habe vor, mir in Kürze eine gebrauchte Nähmaschine zuzulegen. Bei ebay gibt es ja auch reichlich Auswahl... fast zu viel. Ich weiss nicht genau, auf was ich beim Kauf achten muss.
Vielleicht nutzt es für eure Tipps, wenn ihr wisst, dass ich blutiger Anfänger bin und mir vorstelle, zunächst einfache Sachen zu nähen (z.B. ein Inlet für meinen Schlafsack oder mal ein T-Shirt umgestalten), aber auch die Möglichkeit haben will, mal ne Jeans zu reparieren. Ich brauche also was robustes, was auch dickere Stoffe schluckt. Also wohl viel Leistung sinnvoll, oder?
Meine bisherige Vorstellung: Viel Leistung > 65 Watt, Freiarm, solides Modell, vielleicht Singer oder vergleichbar aus Metall, Preis möglichst so um die 50 Euro.
Aber wie sieht es mit den ganzen Programmen (Knopfloch, etc.) aus, die heutige Maschinen zu haben scheinen? Braucht man das bei meinen Ansprüchen? Und was genau bedeutet Overlock?

Bin dankbar für Tipps und Anregungen.

underwater
12.09.2005, 19:48
Alte Pfaff - sonst nichts...

Jan
15.09.2005, 23:25
... oder Singer. Sind beides sehr namhafte Firmen und versprechen gute Qualität!