PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Von Porjus in den Sarek laufen?



Intihuitana
17.02.2017, 11:25
Hallo Forum des geballten Nordlandwissens.

Durch zu viel Lektüre der Reiseberichte hier halte ich es nicht mehr aus und muss diesen Sommer auch nach Lappland fahren.
Der Sarek ist für mich eine feste Größe, da soll es auf jeden Fall hingehen.
Natürlich wird dafür viel Google Earth studiert und so fiel mir auf das östlich vom Sarek eine für mich sehr interessante Region liegt.
Die Satellitenbilder legen nahe dass sich dort recht wilde ursprüngliche Taigawälder auf einer großen Fläche erstrecken. Sowas möchte ich natürlich gerne entdecken.

So stellte sich mir die Frage ob ich mich nicht von Porjus aus westlich durch die Wälder in den Sarek vorarbeiten solle?
Im Gegensatz zum Sarek findet man über diese Region aber keine wirklichen Infos.

Womit ich denke ich rechnen kann ist viel Sumpf und Mücken. Aber sowas gehört zum Abenteur halt dazu.

Was könnt ihr mir noch dazu sagen?

Kajakte
18.02.2017, 10:08
Von Porjus aus Richtung Westen läufst Du durch das Ultevis Fjällurskogs Naturreservat. Zumindest über dieses Naturreservat finden sich im Netz ein paar Informationen:
(leider nur auf Schwedisch, aber ein online-Übersetzer hilft)

http://www.lansstyrelsen.se/norrbotten/Sv/djur-och-natur/skyddad-natur/naturreservat/jokkmokk/Pages/ultevis-fur.aspx

http://ultevis.se/home/ultevis.html

Gruss, Kajakte

Vintervik
18.02.2017, 10:52
Peter Persson, ein für Naturkompaniet arbeitender Schwede, ist vorletzten Herbst von Saltoluokta via Ultevis nach Porjus gelaufen, und hat das in einem Film festgehalten. Komplett auf Schwedisch, aber man bekommt einen Eindruck, wie es dort aussieht: Link (https://youtu.be/iUErd-zXiSU).
Er hat für die Strecke wohl eine Woche gebraucht.

Intihuitana
18.02.2017, 10:53
Danke für den Hinweis.

Die Region ist ja wirklich grandios schön.
Ich habe auch einen Film dazu gefunden.

https://www.youtube.com/watch?v=iUErd-zXiSU

Die Filme von ihm kann man sich alle anschauen. Schafft extremes Fernweh.


Peter Persson, ein für Naturkompaniet arbeitender Schweden, ist vorletzten Herbst von Saltoluokta via Ultevis nach Porjus gelaufen, und hat das in einem Film festgehalten. Komplett auf Schwedisch, aber man bekommt einen Eindruck, wie es dort aussieht: Link (https://youtu.be/iUErd-zXiSU).

Klasse Vintervik, genau vorhin habe ich den Film auch bei der google Suche gefunden und gucke ihn mir gerade :grins::grins: