PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kocher-Fragen zu Borde und Juwel



Rajiv
23.08.2005, 17:42
Suchfunktion gequält und trotzdem nicht das Gewünschte gefunden.
Vielleicht hat ja jemand einige Informationen.
Gibt es zum Borde-Kocher(aus der Schweiz) und/oder zum Juwel("Barthel-Bombe") so 'ne Art Fanklubs? Im WWW habe ich nichts passendes gefunden. Irgendwelche Websites gibt's sicherlich, aber die Suchmaschinen spucken nur Quatsch aus. Kochersammlungen gibt es viele, darunter recht umfangreiche; aber Informationen/Tips haben die auch nicht.
Von Borde scheint es keine HP zu geben. Der Juwel wird über vauDe vertrieben, aber die HP ist da auch nicht gerade ergiebig.

Vielen Dank

Rajiv

Christian J.
23.08.2005, 18:00
Fanklubs? Niki Lauda sieht aus, als gehöre er zum Juwel-Fanclub!

Christian
(der die Finger von dem Mistding lässt, seit eine Freundin seiner Mutter sich das Gesicht verbrannt hat)

Thomas
23.08.2005, 18:05
Fanklubs? Niki Lauda sieht aus, als gehöre er zum Juwel-Fanclub!
:lol: :lol: :lol:
Das bringt es auf den Punkt.

Schöner Kocher, keine Frage. Aber auch ich habe schon zwei davon in Stichflammen aufgehen sehen. :(

Jens
23.08.2005, 18:13
Hey, nun seid mal ein bisschen toleranter: Natürlich hat der Juwelkocher ein Recht auf einen eigenen Fänklub - Stichflamme hin oder her... Und wo sonst soll der ambitionierte Juwelnutzer eine Frau fürs Leben finden außer in der Unfallklinik?

23.08.2005, 18:13
War der Juwel nicht der Nachbau eines russischen Kochers- und hiess der dort nicht auch "Touristentod"?
Irgendein Gerücht hab ich da mal vernommen...

Peter :shock:

Christoph123r
23.08.2005, 18:26
War der Juwel nicht der Nachbau eines russischen Kochers- und hiess der dort nicht auch "Touristentod"?
Irgendein Gerücht hab ich da mal vernommen...

Peter :shock:

:lol: :ignore:

Rajiv
23.08.2005, 18:33
Wenn euch der Begriff Fanklub stört, dann meinetwegen Selbsthilfegruppe.
Ich suche eben ergiebige Informationsquellen. Wer ist eigentlich die Schmiede, die den Juwel herstellt?

Der Borde steht da ja besser(sicherheitsmäßig betrachtet) da, aber über den erfährt man auch kaum etwas.

Christoph123r
23.08.2005, 19:47
Wenn euch der Begriff Fanklub stört, dann meinetwegen Selbsthilfegruppe.
Ich suche eben ergiebige Informationsquellen. Wer ist eigentlich die Schmiede, die den Juwel herstellt?

Der Borde steht da ja besser(sicherheitsmäßig betrachtet) da, aber über den erfährt man auch kaum etwas.

Hallo Rajiv,

der Borde steht sicherheitsmäßig nicht umbedingt besser da, weil der kein "Überdruckventil" besitzt. Bei den ersten paar Kochversuchen hatte ich wirklich bedenken da der Tank ja wirklich sau heiß wird, aber bis jetzt ist alles ok.
Also ich denke in erster Linie eine Frage des Umgangs mit den Geräten, ich werd mir das Teil mal besorgen um auch da mal mitredenzu können.

Bei meinem Svea 123R (www.optimus.se) der dem Juwel relativ ähnlich habe ich nie irgendwelche Probleme mit Stichflammen oder sowas gehabt, nur 3x innerhalb von Jahren aber das war durch ungenügendes Vorheitzen bedingt :wink:

In der Tat gibt es recht wenig info´s über die Fa. J.Borde und über den "Juwel in neuer Zeit" auch.


Gruß,

Christoph

Eddie
24.08.2005, 14:18
Fanklubs? Niki Lauda sieht aus, als gehöre er zum Juwel-Fanclub!

Christian
(der die Finger von dem Mistding lässt, seit eine Freundin seiner Mutter sich das Gesicht verbrannt hat)

Ja, Du kennst aber auch den Spruch von Niki Lauda auf die Frage eines Reporters, wie er den nach seinem Feuerunfall noch hübsche Frauen kennenlernt:

"Wennst reich und berühmt bist, dann koast auch deinen Arsch im Gesicht herumtragen." :bg:

kakadu
24.08.2005, 17:25
hallo rajiv

schau mal auf diesem link (http://mypage.bluewin.ch/vergaserlampen/1155448.htm) vorbei. da findest du ein paar infos zum borde.
noch einen link (http://www.spiritburner.com/) .

mfg
flip