PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : AW: Die große ODS-Versteigerung: Wechsel Intrepid 3 - Zero-G



outdoorseiten.net e.V.
02.10.2016, 13:42
Hallo outdoorbegeisterte Forumsgemeinde!

Das fünfte Zelt in unserer großen ODS-Versteigerung ist ein

Wechsel Intrepid 3 - Zero-G

Startgebot: 180€


https://www.outdoorseiten.net/fotos/data/500/medium/IMG_5950.JPG


Das Intrepid 3 ist ein vier-Jahreszeiten Zelt für bis zu 3 Personen mit großem regengeschütztem Eingang und einer Apside.
Die steile, vordere Apside ermöglicht ein gutes Sitzen unter der Apside bei relativ geringer Stellfläche. Großer, abdeckbarer Moskitogaze-Eingang und eine abdeckbare hintere Belüftung am Innenzelt. Die beiden, seitlichen sowie der eine Fronteingang machen das Handling mit Gepäck einfach. Das Zelt hat eine aerodynamisch günstige Form und wird dadurch sehr sturmstabil. [Quelle: Homepage der Firma Wechsel]

Material: RS-Nylon, doppelseitig Silikon-beschichtet
Boden: Nylon, PU-beschichtet
Heringe: gehärtetes Aluminium
Gewicht: 3,95 kg



Zustand

Die Häringe sind nicht alle gerade, aber ausreichend.


https://www.outdoorseiten.net/fotos/data/500/medium/IMG_59612.JPG


Leider hat ein Segment eines Gestängebogens eine Macke und muss vor der Nutzung repariert werden (einfach mit einer Reparaturhülse oder eleganter mit einem Ersatzsegment):


https://www.outdoorseiten.net/fotos/data/500/medium/IMG_59621.JPG


Deswegen sieht es aufgebaut neben dem 2er leider ziemlich schlapp aus, da der vordere Bogen nicht eingezogen werden konnte.


https://www.outdoorseiten.net/fotos/data/500/medium/IMG_5964.JPG


Es gleicht in seiner Ausstattung dem Wechsel Intrepid 2 - Zero-G (https://www.outdoorseiten.net/forum/showthread.php/94760-Die-gro%C3%9Fe-ODS-Versteigerung-Wechsel-Intrepid-2-Zero-G), ist nur noch einmal deutlich größer, ein wahrer Palast.
Ein schönes großes Zelt z.B. für Familien, das mit wenig Aufwand wieder einsatzbereit gemacht werden kann.



Zur Versteigerung

Alle Gebote werden direkt hier im Faden gepostet.
Jedes Gebot muss das vorherige um mindestens 5€ übersteigen.
Die Versteigerung endet am Samstag den 08.10. um 20.00 Uhr. Es gilt jeweils die beim Post angegebene Forumszeit.
Der Bieter mit dem höchsten Gebot bekommt den Zuschlag und damit das Zelt.
Beim Kauf wird dazu eine Versandkostenpauschale von 6,90€ fällig.
Das Zelt wird direkt nach Eingang des Geldes auf unser Vereinskonto versand.

Alle Zelte wurden vor der Aktion aufgebaut, überprüft und fotografiert. Der Zustand jedes Zeltes wird nach bestem Wissen und Gewissen beschrieben. Bei aller Sorgfalt können wir jedoch keine Garantie dafür übernehmen, dass nicht vielleicht doch eine Macke übersehen wurde. Alle Zelte sind als gebrauchte Artikel von Umtausch und Rückgabe ausgeschlossen.



Viel Spaß beim Bieten!!!

euer ODS-Team

Martin206
02.10.2016, 14:00
Die Versteigerung endet am Samstag den 01.10. um 20.00 Uhr.

Das würde heißen die Versteigerung ist schon vorbei gewesen bevor sie überhaupt anfing ....:ignore:

derray
02.10.2016, 14:08
Danke für den Hinweis.
Hab das Datum angepasst!



Die Versteigerung endet am Samstag den 08.10. um 20.00 Uhr. Es gilt jeweils die beim Post angegebene Forumszeit.


mfg
der Ray

casper
02.10.2016, 16:25
Gibt es noch eine Angabe zum Alter des Zeltes?

Chouchen
02.10.2016, 18:44
Es müsste gleich alt wie das Interepid 2 sein, also von 2009.
In der Zeit, in der ich den Verleih machte, war es nie ausgeliehen. Der Zustand ist bis auf das beschädigte Segment IMO wirklich gut, ich habe keine Macken gefunden.

Torres
07.10.2016, 21:46
Schon wieder keine Gebote für ein Wechsel-Zelt. Das ist wirklich sehr schade.

Das Zelt ist wirklich ein Palast. Es ist nicht nur innen sehr geräumig, sondern auch die Apsis ist ein Tanzpalast. Wenn der Stuhl nicht zu hoch ist (bei Decathlon gab es eine Zeitlang niedrigere Stühle, auch Helinox könnte noch passen), kann man in der Apsis auf dem Stuhl sitzen, einen Tisch aufstellen und dort frühstücken. Luxuriös sind die drei Eingänge, die es einem ermöglichen, am Meer oder in einer anderen schönen Umgebung einen Panoramablick zu haben. Gleichzeitig kann man die seitlichen Türen auch in der Abenddämmerung auflassen, weil die Türen des Außenzeltes mit Moskitonetz versehen sind. Je nach Wind lässt sich das Zelt auch jederzeit zur windabgewandten Seite vertreten.
Dieses Features bietet nur wenige Zelte. Man ist viel näher an der Natur, wenn man die Apsis multifunktional nutzen kann, als wenn man nur im Innenzelt hockt. Genauso kommt man sich nicht in die Quere, wenn man etwas mehr Freiraum braucht. Dass das Zelt schneetauglich ist, ist ein zusätzlicher Pluspunkt.

Sabine38
08.10.2016, 01:05
Ich hätte ja durchaus Interesse dran, aber 180 Euro sind halt für ein 7 Jahre altes Zelt auch ne Hausnummer, insbesondere, wenn dann noch eine wenn auch kleine Reparatur nötig ist...

Und es außerdem das 4er in der Travel Edition gerade bei outdoorfair für 260 Euro gibt. Das ist dann auch ca. 2 Kilo schwerer, zugegeben, aber das wäre für uns in diesem Fall nicht so relevant... :nixda:

Torres
08.10.2016, 08:30
Die PU Zelte waren schon immer erheblich preiswerter. Dafür sind die ZG Zelte hochwertiger. Ich habe das 3er meiner Erinnerung nach ungefähr drei, vier Jahren für 350 Euro verkauft, weil ich dann vor allem das Gimle genutzt habe. In meinem Schrank ist das eine oder andere SilNylonzelt mittlerweile auch sieben Jahre alt. Wurde es wenig genutzt, kann ich keine Materialprobleme sehen. Killer ist halt UV. Das mit dem Gestänge ist allerdings tatsächlich blöd. Das Segment sollte aber bei Extremtextil zu beschaffen sein.

Martin206
08.10.2016, 11:13
Sicher in Summe kein schlechtes Zelt.
Aber hier sind halt schon viele mit (nahezu) idealen Zelten versorgt, andere können keine so schweren Zelten brauchen.
Der Kreis derer die in Frage kommen ist denke ich nicht soooo groß. Ich persönlich würde lieber die Herbst-/Winter-Angebote für ein neues Zelt abwarten ...bin aber akt. auch mit Zelten versorgt.

Evtl. kann man ja das was man hier nicht versteigern kann dann mal versuchen bei ebay-kleinanzeigen zu verkaufen, dann halt mind. 20% für "Verhandlung" vorher drauf schlagen ;-)

codenascher
08.10.2016, 20:58
Najut, 180euro

Torres
08.10.2016, 21:09
Yeah. Super!

codenascher
09.10.2016, 09:07
Das Zelt wird uns im Februar nach Marokko begleiten. :p

lutz-berlin
09.10.2016, 09:16
Das Zelt wird uns im Februar nach Marokko begleiten. :p

Frag direkt bei Wechsel an, ob Du nicht 2 Ersatzsegmente in der Feurigstrasse direkt abholen kannst?

codenascher
09.10.2016, 10:07
Danke Lutz, sehr gute Idee! Werde ich machen.

In Schottland 2010 hatte ich einen Mitwanderer, dem zwei mal das Gestänge seines Outpost auf dem WHW gebrochen ist. Wechsel meinte was von schlechter Charge, vllt ist dieses ja auch betroffen und ich frage gleich vier an. :bg:

windriver
09.10.2016, 11:13
OT: Die Ersatzsegmente dürften bei Wechsel problemlos zu besorgen sein . Ich habe mal nach 3 Segmenten für mein Pathfinder gefragt . Trotz meinem ehrlichen Hinweis auf das Alter >10 Jahre und die rege Nutzung des Zeltes bekam ich die Segmente ohne irgendwelche Kosten in unter 1 Woche zugesannt . Man hat sich sogar noch entschuldigt , das es keine passende Farbe mehr gibt .
Ich fand das einen hervorragenden Service von Wechsel .

MfG, windriver

codenascher
09.10.2016, 15:08
Danke Windriver, dass werde ich so machen. Wenns die Stangen vllt wirklich umsonst geben sollte, um so besser ;-)

codenascher
17.03.2017, 14:54
Hallo zusammen,

Das Zelt war nicht mit in Marokko, da wir uns kpl gegen das Zelten entschieden hatten. Dafür war ich heute endlich bei Wechsel!

Und was soll ich sagen, ich bin restlos vom Service der Firma Wechsel begeistert!

Mir wurde das Gestänge kostenlos repariert, und zusätzlich gab es gleich noch zwei Ersatzverbinder (die Stangen selbst waren allesamt heile) dazu bekommen, Falls nochmal eins brechen sollte. Alles gratis, gehört für die Firma zum Service! Und das bei einem gebraucht gekauften Zelt. Echt stark, danke Wechsel!!!

Lutz und Windriver danke für eure Hinweise, mich direkt an Wechsel zu wenden. ;-)