PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : TAR Ventil wieder einkleben



Spitzingistmeinrevier
12.07.2016, 08:35
An meiner alten TAR-Matte hat sich das Ventil (das ganze Kunststoffteil) selbständig gemacht:(. Ich will es jetzt wieder einkleben.

Hat jemand das schon einmal gemacht und Erfahrung damit? Welchen Kleber habt ihr benutzt? Und hält es?

Schon mal Danke für die vielen guten Ideen:D

Viele Grüße
Jörg

SiSler
12.07.2016, 08:52
... wäre das denn kein Fall für die viel beworbene lebenslange TAR-Garantie (http://www.therm-a-rest.net/garantie.php)?


Gruß

Spitzingistmeinrevier
12.07.2016, 08:55
Ja vielleicht, aber wo ist gleich noch die Rechnung? Und ist es bis Ende der nächsten Woche wieder zurück?

Ich denke kleben ist viel einfacher, vielleicht und wenn jemand mehr weiß, spar ich mir die Unannehmlichkeiten.:grins:

inselaffe
12.07.2016, 10:36
Rechnung brauchst du nicht. Jede Matte hat ne Seriennummer. Einfach in den Fachhandel der TAR Produkte vertreibt und einschicken lassen. Wahrscheinlich bekommst du ne neuere Matte als Ersatz zurück oder halt die Alte repariert. Für die Tour würde ich mir dann etwas von Bekannten leihen etc.

Ob das Teil in Kürze wieder da ist, wage ich jedoch zu bezweifeln.

Scrat79
12.07.2016, 10:40
In ner Woche? :hahaa:
Rechne eher mit ner Mindestreparaturzeit von drei Monaten. Außer der Händler selbst zeigt sich kulant und gibt gleich Ersatz mit.

Spitzingistmeinrevier
12.07.2016, 14:46
... wäre das denn kein Fall für die viel beworbene lebenslange TAR-Garantie (http://www.therm-a-rest.net/garantie.php)?


Gruß

Danke für den Tipp, werde ich mir überlegen, mit ausleihen


In ner Woche? :hahaa:
Rechne eher mit ner Mindestreparaturzeit von drei Monaten. Außer der Händler selbst zeigt sich kulant und gibt gleich Ersatz mit.

Ja deshalb frage ich ja auch nach Klebeerfahrungen:ignore:

Scrat79
12.07.2016, 14:47
Gemacht hab ich das noch nicht. Aber evtl. könnte da Seamgrip helfen.
Der soll in dem Bereich Wunder wirken.

Spitzingistmeinrevier
12.07.2016, 14:49
Gemacht hab ich das noch nicht. Aber evtl. könnte da Seamgrip helfen.
Der soll in dem Bereich Wunder wirken.

Seamgrip hab ich, ja danke ich schau mal was der kann:bg:

Scrat79
12.07.2016, 15:20
Seamgrip hab ich, ja danke ich schau mal was der kann:bg:

Scheu dich nicht, uns deine Erfahrungen mitzuteilen.
Viel Glück schon mal. ;-)

Spitzingistmeinrevier
14.07.2016, 06:45
War jetzt nicht Seamgrip, sondern das Reparaturset von Ortlieb mit einem Kleber von Stahlgruber.

Also fürs erste hält es, auch schon länger drauf gelegen:p.

Jetzt mal schauen ob es auch eine Langzeitwirkung hat:o

Scrat79
14.07.2016, 08:30
Dann schon mal viel Glück! Ich drück die Daumen! ;-)

khyal
14.07.2016, 08:51
Nur kurz noch fuer andere Leser...

Passiert haeufiger.

Kann man mit Seamgrip prima machen.

Ueblicherweise lehnt TAR dafuer eine Rep ab, da das Verschleiss bzw falsche Handhabung und easy zu reparieren ist.
Man bekommt aber meist den Kleber umsonst. Rep ist auch wirklich easy.

Bei den TAR-Matten sitzt halt das Ventil auf der Ecke und wird beim "strammen" Packen im Rucksack haeufig abgeknickt und lockert sich dadurch.

Vorbeugung
Matte mit Ventil zum offenen Ende in den Packsack schieben, Packsack nur so weit schliessen, dass Ventil nicht abgeknickt wird und auch beim Packen im Rucksack dafuer sorgen, dass das Ventil nicht abgeknickt wird.

War bei mir neben dem konturierten Schnitt der leichten TAR der Grund, wesewegen ich Exped Simlite (UL) umgestiegen bin, die haben Flachventile in der Flaeche...