PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Aufbewahrung Isomatte



Iris
23.07.2005, 23:06
Hallo,

ich habe eine selbstaufblasende Isomatte gekauft, die ich einmal jährlich benutze, die restliche Zeit bewahre ich sie in der Wohnung auf.

Wie hält sie am längsten? Wenn ich sie eingerollt aufbewahre oder aufgeblasen?

Gruß
Iris

boehm22
23.07.2005, 23:22
Hi Iris,

willkommen im Forum.

Die Matte legst Du am besten offen und mit offenem Ventil unters Bett.

Christine M
24.07.2005, 17:33
Wenn sie nicht unters Bett passt: ich habe meine z. B. hochkant hinterm Schrank stehen. Auf jeden Fall ausgrollt und mit offenem Ventil.

Christine

Loon
24.07.2005, 18:41
Ist es eigentlich schlimm, wenn ich meine Therm-a-Rest mit offenem Ventil einmal in der Mitte geknickt lager? Ist im Moment nur einen Zwischenlagerung. Aber ca. 1 Monat müsste ich sie noch so aufbewahren. Kann in dieser Zeit schon was kaputt gehen?
Gruß Philip

Erny
24.07.2005, 19:31
Ich glaube nicht, dass da was kaputt geht. Immerhin ist sie auf einer Trekkingtour rest zusammengerollt, und auch geknickt. Nur wenn man sie nicht braucht, sollte man wenn möglich das Material entspannen.

Iris
27.07.2005, 21:32
Hallo,

danke für eure Antworten, ich werde sie "entspannt" auf den Schrank legen.

Gruß
Iris

jasper
27.07.2005, 21:35
ich werde sie "entspannt" auf den Schrank legen.

Weiterer Vorteil: Bei not an Betten, kann man die ganz schnell mal runterholen, etwas Luft reinpusten, Stoepsel zu und ganz "entspannt" drauflegen! :bg: