PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Einfache Wander-/Rodelstrecke im Bayerischen Wald



snowie
15.02.2016, 12:28
Hallo zusammen,

wir (4-köpfige Familie aus Berlin) fahren über Ostern mit meinen Schwiegereltern zwei Wochen nach Grein im Bayerischen Wald und würden gerne ein paar Tage davon gerne an der Donau oder in den Bergen wandern/rodeln gehen (je nach Schneeverhältnissen). Nun suchen wir nach einer einfachen Wanderroute von dort aus. Meine Schwiegereltern sind für ihre 70 noch gut auf den Beinen und unsere Kinder (9 und 12) würden auch mitkommen. Es sollte allerdings wirklich eine Einsteiger-(Berg)tour sein und allen Generationen gerecht werden.

Am besten wäre es natürlich, wenn wir bei schlechtem Wetter oder Kreislaufschwäche notfalls irgendwo auf dem Weg einkehren könnten.

Der Reiseführer empfiehlt den Aufstieg auf den kleinen Falkenstein oder den Radweg zwischen Grein und Melk an der Donau entlang. War jemand schon mal dort und kann mir sagen welches die "familienfreundlichere" und sehenswertere Strecke ist?

Vielleicht kennt ihr ja auch noch eine andere einfache Strecke!

Freue mich über Tipps und Vorschläge :)

Viele Grüße,
Bettina

tomm777
15.02.2016, 22:12
Hallo Bettina,

ich glaube, wir müssen nochmal kurz genauer bestimmen, wo die Tour liegen soll. Du schreibst, dass ihr Urlaub im Bayerischen Wald macht. Dazu passt auch eine Wanderung auf den kleinen Falkenstein. Der Weg zwischen Grein und Melk in der Donau liegt aber in Österreich ... gute 3 Stunden Autofahrt vom kleinen Falkenstein entfernt.
Sag doch nochmal Bescheid, in welchem Gebiet ihr wandern wollt, dann findet sich bestimmt etwas.

Grüße,
Tom

snowie
17.02.2016, 15:47
Hallo Tom,
entschuldige die Verwirrung, da merkt man, dass wir Nordlichter sind und uns absolut nicht auskennen jenseits vom Weißwurstäquator ;) Meine Schwiegereltern wollten ursprünglich nach Grein, mein Mann lieber in den Bayerischen Wald, bin schon ganz durcheinander von dem hin und her bei der Planung.

Also noch mal von vorne: Der Radweg von Grein nach Melk ist jetzt passé.

Übernachten werden wir mit den Kindern in Drachelsried, das gehört zur Arberregion im Bayerischen Wald. Meinen Schwiegereltern hatten wir schon vorab ein DZ im Wellnesshotel im Bayerischen Wald von dieser Seite gebucht, das heißt "DAS FRITZ- Hotel der Bäume" im Zellertal, falls das jemandem etwas sagt. Von dort aus wollten wir dann in die Berge und ich hatte gesehen, dass der Große und der Kleine Falkenstein nicht weit entfernt sind.

Hatte ich jetzt aber alles im Internet und im Reiseführer selbst recherchiert, daher fällt es uns schwer, Distanzen und Schwierigkeitsgrade auf den Strecken abzuschätzen. Da wäre es natürlich besser, wenn uns das jemand aus eigener Erfahrung sagen könnte.

Auf dieser Seite hier habe ich auch noch einen Wanderweg über eine Berghütte zum "Hochstein" gefunden, das wäre wohl etwas näher an Drachelsried als der Falkenstein:

http://www.zellertal-online.de/de/wandern/wandervorschlaege

Wir sind mit dem Kombi unterwegs, notfalls könnten wir also auch ein Stück fahren und von da aus per Pedes oder mit den Mountainbikes/Schlitten (je nach Wetter) weiter.

Hoffe es ist jetzt klarer geworden :cool:

Viele Grüße!

tomm777
21.02.2016, 21:15
Hallo Bettina,

okay, jetzt ist alles klar ;-)
Na, da habt ihr euch ja eine schöne Ecke ausgesucht!
In dem Bereich gibt es jede Menge Wandermöglichkeiten so ziemlich jeden Schwierigkeitsgrades.

Ihr befindet euch ja direkt im Bereich von Bodenmais und dem großen Arber.
Hier gäbe es zum Beispiel als Tagestour die Möglichkeit von Bodenmais aus über die Rieslochfälle zum großen Arber rauf zu wandern - inklusive Traumausblick bei schönem Wetter.
Hier reden wir jetzt von einem Aufstieg von ca. 800 Höhenmetern. Da müsst ihr selbst entscheiden, ob das was für euch ist.
Ostern ist nur dieses Jahr sehr früh - da müsst ihr mal sehen, wie es mit dem Schnee aussieht. Letztes Wochenende war noch einigermaßen viel Schnee am Arber - wir waren mit den Schneeschuhen oben ;-) Momentan taut es wohl ziemlich stark ...

Wenn es von den Höhenmetern her etwas entspannter sein soll, könntet ihr zum Beispiel auch nach Sankt Englmar rüber fahren und dann von dort aus zum Hirschenstein wandern. Da ist deutlich weniger Höhe zu überwinden und der Ausblick ist bei gutem Wetter auch genial.

Ich habe auf unserer Website ein paar (es werden nach und nach noch mehr werden) Vorschläge zum Bayerischen Wald gesammelt. Die Tour zum Hirschenstein ist auch dabei. Vielleicht findet ihr da ja was: www.wieder-draussen.de (http://wieder-draussen.de/zu-fuss/wandern/bayerischer-wald/)

Aber in der Region werdet ihr auf jeden Fall Spaß haben und etwas passendes finden. Bei Fragen jederzeit gerne!

snowie
23.02.2016, 11:34
Hallo Tomm,

vielen Dank für deine Vorschläge! Bist du regelmäßig in der Ecke unterwegs?
Hab mich auch schon auf deinem Blog umgeschaut, sind wirklich schöne Bilder dabei. Denke die Tour zum Arber ist für den Anfang vielleicht etwas viel, wenn die Kinder und Schwiegereltern noch mitkommen. Werden uns wohl mal überlegen, nach Sankt Englmar rüberzufahren und uns am Hirschenstein versuchen. Dann kann man das Ganze ja immer noch steigern, bleiben ja insgesamt 5 Tage dort.

Super, dass du bei den Touren auch die GPS-Koordinaten reingestellt hast!

Was die Schneelage angeht, müssen wir uns wohl überraschen lassen. Auf euren Bildern am Arber ist ja wirklich noch Winter Wonderland angesagt ;)

Weißt du zufällig, ob man sich im Fall der Fälle auch vor Ort Schneeschuhe leihen könnte?

rumpelstil
23.02.2016, 12:04
In Englmar kann man Schneschuh in Hinterwiese (am Pröller) leihen.

tomm777
23.02.2016, 21:12
Alternativ zum Tipp von rumpelstil gibt es in St. Englmar auch noch Schneeschuhe bei Sport Stenzer direkt am Ausgangspunkt "unserer" Tour zum Hirschenstein auszuleihen - kannst mal googeln. Dort haben wir vor zwei Wochen die Schneeschuhe für meine Frau geliehen.

Wobei bis Ostern wahrscheinlich nicht mehr viel mit Schnee los ist - aber man weiß ja nie, was noch kommt :cool:

Ja, wir sind öfters mal in der Gegend unterwegs - wir haben ja nur so 1 bis 1,5 Stunden "in den Wald" ;-)

snowie
29.02.2016, 11:38
Sport Stenzer ist notiert ;)
Wie gesagt, wir lassen uns vom Osterwetter überraschen, deshalb würden wir die Schuhe auch erst vor Ort leihen.
Und hier hats am Wochenende noch geschneit, also wer weiß :grins: