PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Verpflegung



Fireburner
13.07.2005, 00:48
Also wollte mal so wissen was ihr so unterwegs mitnehmt zum essen.
frische sachen dürfte4n ja nicht lange halt, auserdem größerer aufwand.

bisher habe ich lediglich immer dosen (eintopf, ravioli, und ähmliches) mitgenommen, dazu immer wenn es möglich war frisches brot gekauft (dürfte sich ja auch ein paar tage halten)

eigentlich dütfte ja alles was in dosen ist für längere zeit auch bei wärmeren temp. haltbar sein oder ?
ich denbke da jetzt an fischdoen (hering, thunfisch oder auch eingelegtes obst)
eingeschweiste sachen (tütensuppe) dürfte sich ja auch halten.

habe nämlich vor dies mal etwas mehr abwechslung reinzubekommen.

vieleicht könnt ihr mir noch ein paar tips geben, wie man abwechslung reinbekommen könnte ohne gleich frische sachen mitzuschleppen und auch ohne viel kocherfahrung (hab ich nämlich so gut wie nicht, klar auser natürlich so fertiggerichte, die bekomm ich schon hin ;))

Berti
13.07.2005, 03:08
Also Dosen wären mir zu umständlich und zu schwer!

Hab meistens so Nudelzeugs mit. entweder die fertigen die man nur mit Wasser aufkocht, oder selber nudeln machen und dazu ne sauce zaubern ...

wichtig ist das man verschiedene Kräuter mitnimmt um auch mal unterschiedliche geschmäcker zusammen zu bekommen. des weiteren kann man eben trockenwürste oder so einpacken.

Was ich auch sehr lecker ab und an finde ist ein Fertig Kartoffelpurree.

Obst und Gemüse kauf ich ein wenn ich zu nem geschäft komme. dann ist es eh meist sehr schnell weg ;)

Menelaos
13.07.2005, 03:28
Ich weiss ja net wie Ihr sucht oder ob Ihr sucht, aber ich finde auf Anhieb das hier ...

http://forum.outdoorseiten.net/viewtopic.php?t=5049&highlight=verpflegung
http://forum.outdoorseiten.net/viewtopic.php?t=8148&highlight=verpflegung
http://forum.outdoorseiten.net/viewtopic.php?t=6115&highlight=verpflegung
http://forum.outdoorseiten.net/viewtopic.php?t=32&highlight=nahrung

Dome
*ziemlich gelangweilt*

Erny
13.07.2005, 05:57
Ravioli und Eintopf kann doch keiner tragen, da wiegt ja schon eine Dose ein gutes Kilo

Du solltest dich auf Trockennahrung spezialisieren. Muss nciht teuer sein.
Reis und Nudeln sind auch Trockennahrung, dazu verschieden Tüttnsuppen und Tütensoucen, und es haut hin.

Für den ersten Tag kann man ja noch eine Dusche Gulasch oder so mitnehmen. Mit Reis dann ein gutes Gericht.

Nimm einige Gewürze mit, dann kannst du dein Essen noch verfeinern.

silvia
13.07.2005, 15:28
Ravioli und Eintopf kann doch keiner tragen, da wiegt ja schon eine Dose ein gutes Kilo

... und nach dem Essen schleppst du dann die ganze Zeit einen Haufen Blech mit dir rum. Nee, das wär mir auch zu lästig.

Für Trockenfutter muss man zwar auch das nötige Wasser mitschleppen (oder man rastet direkt an ner Quelle), aber dafür sind die leergefutterten Tüten schön klein und leicht.

Monika
13.07.2005, 15:41
Weiterhin bei mir neben den klassischen Gewürzen dabei:
Senf, Tomatenmark, Öl, Zwiebeln, Hartkäse, Brühe
Tee

Gruß Monika

silvia
13.07.2005, 16:02
vieleicht könnt ihr mir noch ein paar tips geben, wie man abwechslung reinbekommen könnte ohne gleich frische sachen mitzuschleppen und auch ohne viel kocherfahrung

Tütenfraß lässt sich gut variieren. Wenn man tagsüber in einem Dorf mit Laden vorbeikommt, kann man z.B. Gemüse oder ein bisschen Fleisch kaufen und die dann abends in die Nudelsoße reinschnippeln. Oder "Reis mit Scheiß" draus machen. Salami oder Käse eignet sich auch prima, um Soßen aufzupeppen.

Erny
13.07.2005, 16:23
Hallo Siliva

also wenn du in Skandinavien, Schottland oder Irland wandert, kannst du das Wasser für dein Mittagessen eigentlich immer aus dem Bach holen. Da musst du kein Wasser mitschleppen.

silvia
13.07.2005, 17:33
Hallo Siliva

also wenn du in Skandinavien, Schottland oder Irland wandert, kannst du das Wasser für dein Mittagessen eigentlich immer aus dem Bach holen. Da musst du kein Wasser mitschleppen.

Guter Tipp, Mitte August fahr ich nämlich nach Schottland. Prima, also gibts da jede Menge Bäche, die auch tatsächlich ausreichend Wasser führen. Brauch ich da eigentlich nen Wasserfilter oder tuts auch Entkeimer?

Ich bin sonst fast nur in Mittel-D (Teutoburger Wald, Weserbergland, Sauerland, Harz) unterwegs, da kann im Sommer das Wasser auch mal knapp werden. Ich habe es meistens so eingeplant, dass ich einmal am Tag durch ein Dorf kam, so dass ich Leitungswasser nachfüllen konnte. Nur, diese 3-4 Liter, die man pro Tag und Person braucht, sind auch ganz schön schwer :(

Erny
13.07.2005, 18:04
Wir sind in Schottland immer ohne Filter gewandert. Aber man sollte es sich überlegen. Im Schottland laufen eine ganze Menge Schafe rum. Die kacken überall hin, auch in einen Bach. Bei so vielen Tieren kann es auch durchaus mal sein, dass mal ein totes Tier im Bach liegt. Wenn du 100 m tiefer das Wasser trinkt, siehst du es nicht.

Schottland gilt mit Irland als das regenreichste Gebiet in Europa. Daher dürftest du von der Wassermenge keine Probleme bekommen.

Boromsel
13.07.2005, 18:09
Da meine Frage grad hier ins Thema passt:
Wo bekomme ich die folgenden beiden Sachen?
- Milchpulver (Kaffeweißer hab ich probiert, schmeckt ***)
- Eipulver
Im Supermarkt wohl nicht oder?

Erny
13.07.2005, 18:14
Eipulver bekommst du sehr teuer im Outdoorladen. Abteilung Trockennahrenung.

Supermarkt habe ich es noch nie gesehen. Musst mal fragen.

Bei Milchpulver habe ich auch immer nur die Outdoorquelle. Allerdings bin ich der Meinung ,dass ich so etwas auch schon im Laden gesehen habe. Gibt es so etwas vielleicht in der Babynahrungsecke. ?????

Robinson
13.07.2005, 18:18
Eipulver habe ich noch nicht gesucht.

Im Walmart gibt es Magermilch und Vollmilch als Pulver, im Marktkauf habe ich bisher nur Magermilch gefunden.

Erny
13.07.2005, 18:26
Toll, aber deswegen gleich nach Wismar fahren ? Nichts gegen Wismar, ist einte tolle Altstadt. Ích weiß sogar wo bei euch der Walmarkt ist. Von Lübeck aus gesehen hinter Wismar an der B 105, da wo auch das komische Hotel in Schiffsform ist. Aber trotz alledem, nur wegen Milchpulver dahin ? Marktkauf wäre ja westlich von Wismar, also etwas dichter, aber auch noch ganz schön weit weg.

Ich suche erst einmal in Lübeck.

Boromsel
13.07.2005, 18:31
In der Babynahrungs-Ecke gibts alles mögliche Milchpulver, aber ob "Milch für die ersten 3 Monate" das richtige ist und ob das schmeckt wag ich zu bezweifeln.
Hmm, also dann mal im Outdoorladen vorbeischauen...

Erny
13.07.2005, 18:33
In der Babynahrungs-Ecke gibts alles mögliche Milchpulver, aber ob "Milch für die ersten 3 Monate" das richtige ist und ob das schmeckt wag ich zu bezweifeln.
Hmm, also dann mal im Outdoorladen vorbeischauen...


Ist Milchpulver nicht Milchpulver. Das könnte sich doch höchstens im Fettgehalt unterscheiden. Und was für Kleinkinder gesund ist, müsste doch für Großkinder nicht schädlich sein ???? Hat schon mal jemand das aus der Babyecke probiert ????

Robinson
13.07.2005, 19:02
1. Es muß keiner nach Wismar fahren (obwohl es sich lohnen würde und der Weg zum WalMart und Marktkauf genau richtig beschrieben wurde ;-) ). Die Sortimente werden sich wohl bundesweit nicht so sehr unterscheiden und wenn es hier schon zwei Ketten führen, warum nicht auch andere. Wollte nur sagen, dass es Milchpulver in Supermärkten zu kaufen gibt. :old:

2. Milchpulver aus der Baby-Abteilung ist nach meiner Erfahrung ziemlich teuer. In meinen genannten Supermärkten stand es immer beim Kaffee und kostet um die 2€ für 250g, wenn ich mich nicht irre.

PS.: Lübeck ist auch immer wieder schön, mache hin und wieder Musik dort. ;-)

Bananenquark
13.07.2005, 19:28
Doch, die genannte Milch ist nämlich Folgemilch und schemckt für Erwachsene zum :kotz: en. Dass Babynahrung teuer ist kommt noch dazu. Schaden tut es sicher nicht, aber Nährstoffe in Kindermilch sind für Babys, nicht für Alte.
Habt ihr die alten Threads durchgelesen? Im Wiki stehen doch auch ein paar Sachen.
Bitte nicht Sachen schreiben, die schon dreimal geschrieben wurden. Bitte.

Liebe Grüße, Bananenquarki

marcus
14.07.2005, 00:06
Vollmilchpulver??? :bg:

bekomm ich aus meinem wohnzimmerschrank*g*
nee, quatsch. hab mir grad 2kg organisieren lassen. fragt mal in größeren bäckereien / backstuben nach. da solltet ihr das bekommen, wenn ihr nett fragt. ansonsten beim großhandel wie bäko usw. dann allerdings meist nur ab 5 kg-glaub net das das jemand von uns wirklich in den mengen braucht.
eipulver gibts ggf auch in bäckereien....

nachfragen.... :shock:

MichiH
14.07.2005, 00:29
Hallo zusammen,

ich kaufe mein Milchpulver und das Eipulver immer im Vitalia Reformhaus.
Das Milchpulver ist zwar ein bißchen teurer als beim Marktkauf, schmeckt aber besser. Das Eipulver habe ich außer im Reformhaus nur noch beim Outdoorhändler meines Vertrauens gefunden.

Mal so am Rande: Findet Ihr nicht auch, dass Milchpulver schneller anbrennt als normale Milch? Oder bin ich nur zu doof zum Milch(pulver)kochen?

Viele Grüße

Michi

18.07.2005, 16:38
wegen Milchpulver:

Frag mal in nem bioladen ganz nett...

Erny
18.07.2005, 16:45
wegen Milchpulver:

Frag mal in nem bioladen ganz nett...


Haben die auch Eipulver ??

lila
18.07.2005, 18:15
wegen Milchpulver:

Frag mal in nem bioladen ganz nett...

Haben die auch Eipulver ??

Bestimmt. Und wenn nicht, können dies dir sicher besorgen oder sagen, wo dus vlt. kriegst.


Zum Thema: Wir hatten nach Schweden auch "Süßer Moment" von Dr. Oetker mit. Einfach heißes Wasser drüber und fertig ist leckerer Vanillepudding. :) Mal was warmes Süßes tat total gut und war ne nette Abwechslung!

Erny
18.07.2005, 19:25
lila

Die Idee mit dem Pudding ist nicht schlecht. Ich muss meine Sachen ca. in 4 Wochen zusammen haben. Werde mal langsam mit dem zusammen sammeln anfangen.

Erny
19.07.2005, 03:45
Gehört Eipulver nicht zu den Nahrungsmittel, die unbedingt erhitzt ( gebraten) sein sollen, bevor man es ißt.

Erny
19.07.2005, 09:08
Ich habe mal irgendwas gelesen, das bei Eipulver die Gefahr von Samonellen, oder etwas ähnlichem, doch relativ groß ist, und dass das Zeug doch daher ziemlich grundlich durchgebraten werden soll.

WinniePooh
19.07.2005, 10:53
Hi!
Kennt ihr das hier:
www.outdoorfood.de
Das Zeugs ist zwar nicht unbedingt was für den Rucksack, insbesondere für längere Touren, aber wenn man mit dem Boot unterwegs ist kommts ja nicht aufs letzte Gramm an.
Schmeckt recht gut und ist verhälnismässig preiswert.
Allerdings nix für Vegetarier.

Noch eins: Globetrotter liefert ja in der Regel recht schnell, die Jungs toppens allerdings noch.

Guten Appetit

MAnfred

krümelmonster
19.07.2005, 15:41
@ erny

Das Ei wird pasteurisiert bevor daraus Eipulver entsteht. Da sollte nix mehr drin leben.

Boromsel
20.07.2005, 00:50
Ich hab mal wie hier geraten wurde in der kaffee-abteilung im supermarkt meines Vertrauens nach milchpulver gesucht und bin fündig geworden :) Ist zwar nur Magermilchpulver, daür kostet es nur 2 Euros für 250g und schmeckt wirklich verhältnismäßig gut! War positiv überrascht.

Übrigens habe ich heute bei Aldi (Nord) so eine Pfannkuchen-Mischung gefunden, zu der man nur Wasser zugeben muss (so eine zum Schütteln. Habe bisher nur welche gesehen, die mit Milch gemacht wurden)! Habe ich mich mal direkt mit eingedeckt, werden dann in 1-2 Flaschen zusammengekippt und dann im Topf bei Bedarf zusammengerührt. Die leeren Flaschen kann ich dann auch prima benutzen um mein Milchpulver oder Müsli zu transportieren. Dicht müssten die Dinger ja sein. :)

aj70
22.07.2005, 13:53
Zum Milchpulver: am besten Magermilch- und Vollmichpulver 1:1 mischen.

Ansonsten: Immerschön Knorr-Spghetteria o.ä. - damit kann man wochenlang überleben - gibt's in allen mögliche und unmöglichen Varianten.
Problematisch ist lediglich, dass die Kalorien nicht für die Beanspruchung ausreichen.
Das ist so: Während alle vor den Supermarkt-Regalen stehen und das kalorienärmste Produkt suchen, suche ich immer das kalorienreichste.

Da hilft ansonsten nur: Expeditions-Nahrung aus der Tüte. Würde also vorher mal grob den Kalorienbedarf rechnen: ca. 3000 bis 5000 Kilokalorien, je nach Klima, eigener Verfassung, körperlicher Belastung, Länge der Tour etc.

Aber: der Körper - meiner jedenfalls - hat durchaus noch so 4 Kilo Fettreserven :lol: , die ich ab morgen gerne in Schweden verbrennen lasse.

God tur! :bg:

aj70