PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : GPS Spot - Wer findet mich?



Intihuitana
15.10.2015, 12:54
Nun so ein Spot ist ja eine tolle Sache für Wildnistouren, aber eine Frage treibt mich schon seit einiger Zeit um.

Bei einem Notruf sendet dieses Geos-System die Position und den Notruf ja an lokale Rettungskräfte weiter. In modernen Staaten alles kein Ding, aber wie läuft das ab wenn ich in irgendeinem Drittweltland unterwegs bin, wo solche Dienstleistungen sehr unsicher sind oder vielleicht gar nicht existieren?
Wie sicher kann ich sein, dass ich "überall auf der Welt" gerettet werden kann?

TanteElfriede
15.10.2015, 13:24
... es soll (z.B. bei einem PLB) immer die sogenannte "Rettungskette" angestoßen werden. Sprich die für das Land üblichen Verfahren. Ich denke deswegen sind viele PLBs "eigentlich" nur für den See Einsatz freigegeben, weil es da wohl ganz gut geregelt ist.
Auf dem Land wissen die zuständigen hoffentlich immer wer in welchem Land zu informieren ist. Wie schnell und kompetent dann dort geholfen wird/werden kann hängt eben sehr stark von den örtlichen Verhältnissen ab.

Hunter9000
15.10.2015, 16:12
Gab es hier im Forum nicht einen Afrika-Reisebericht mit einem Notfall, sowie einem aktivierten SPOT, wo genau gar nichts geschehen ist? Eben weil es keine Zuständigen gab. Mal suchen gehen...

Edith hat ihn gefunden: War von Libertist
https://www.outdoorseiten.net/forum/showthread.php/71229-UG-Uganda-2013-Karamoja-Traverse (etwa in der Hälfte des Eintrages)

Intihuitana
16.10.2015, 09:31
Ja das klingt ja nicht gerade ermutigend.

Vielleicht wäre es eine sinnvolle Absicherung bei der Botschaft nachzufragen ob ich die als "technische Hilfe" einfügen kann und wenn dann was ist kriegen die auch ne Nachricht dass mir etwas passiert ist.

Funner
16.10.2015, 10:42
Hier (http://www.geosalliance.com/iercc/country-alerts/) steht doch ein bisschen was dazu, in welchen Ländern die Versicherung die hinter dem Spot steckt Probleme hat eine Rettung zu organisieren.

petitprince
16.10.2015, 13:27
deswegen ist ggf. was mit zwei Wege Kommunikation nicht schlecht, bsp. ein InReach von Delorme...