PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gebirgssee gesucht



aspreti
26.08.2015, 07:20
Einen schönen "Guten Morgen" in die Runde,

mit meinem Sohn (6 Jahre) will ich 1-2 Nächte an einem Gebirgsee in Schlafsack übernachten. Seebensee ist möglicherweise ziemlich viel los, Brendlsee kenn ich nicht, da bräuchte ich Hilfe.

Hat jemand hier noch weitere Vorschläge, wäre echt dankbar. Sollte von München aus keine Weltreise werden.

Einen schönen Tag, Alex

uli.g.
26.08.2015, 08:33
wir waren kürzlich am Soiernsee; da haben auch ein paar Leute am Ufer übernachtet.... - von M aus kein Akt und ein paar schöne Touren (Schöttelkarspitze/ Soiernspitze) in der Nähe - und wenn´s mistig wird, zur Not ist das Soiernhaus in der Nähe!

(nicht die Hütte im Bild!);-)

https://www.outdoorseiten.net/fotos/data/500/IMG_60301.JPG (https://www.outdoorseiten.net/fotos/showphoto.php?photo=132703&title=img-60301&cat=500)

india
26.08.2015, 10:17
Sieh Dir mal den Stuibensee an.

Shalea
26.08.2015, 12:06
+1 für den Soinsee (https://de.wikipedia.org/wiki/Soinsee), den wollte ich nämlich auch gerade vorschlagen =)

Luckes85
27.08.2015, 18:24
Der Seeleinsee im Berchtesgadener Land , dort bin ich selber noch vor knapp zwei Wochen vorbei.
Allerdings muss man schon ein paar Höhenmeter zu Fuß in Kauf nehmen ;-). Ansonsten ist es einfach Traumhaft dort, haben sogar Steinböcke gesehen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Seeleinsee

aiyla
27.08.2015, 19:08
Wie wärs mit dem Zireinersee im Rofan.
Alternativ die anderen beiden Seen an der Nordseite des Rofans.
Die sind einsamer, aber auch kleiner.

Ich habe dort selber schon übernachtet und fand`s toll!
Man kann tagsüber auch einiges unternehmen.


Kleiner Hinweis: Der Soinsee und der Soiernsee sind zwei unterschiedliche Seen. Beide aber in den Bayerischen Alpen.

Grüße

aspreti
27.08.2015, 21:36
Danke für die zahlreichen Vorschläge, werden sie der Reihe nach "abarbeiten" ;-)

IDas Rofan fände ich reizvoll, aber ich bin mir wegen der Übernachtung im Schlafsack nicht so sicher (da geht's zu wie am Stachus). Auf dem Ebnerjoch habe ich mal biwakiert, das war ruhig. Die Wanderung am nächsten Tag zur Rofanspitze war ein Kulturschock, wg. Flying Fox und der Menschenmassen. Wird es abends ruhiger ? Ich hatte nicht das Gefühl.

Alex

Shalea
28.08.2015, 00:14
Kleiner Hinweis: Der Soinsee und der Soiernsee sind zwei unterschiedliche Seen. Beide aber in den Bayerischen Alpen.


Ups, das hab ich falsch gelesen.
Macht nix, Vorschlag bleibt. :)

ryo
28.08.2015, 20:38
Wird es abends ruhiger ? Ich hatte nicht das Gefühl.

Sobald die Seilbahn zu macht ist das schlimmste weg. Bleiben die Leute die auf der DAV Hütte, im Berggasthof oder eben im Grünen pennen.

kompis
29.08.2015, 12:43
Irgendjemand hat oberhalb vom Soiernsee an der Soiernlache sein Zelt mal aufgestellt. Mit Blick auf den Soiernsee.
Da ist es ruhiger als weiter unten.

https://www.outdoorseiten.net/fotos/data/500/SAM_9498.JPG