PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche Tipp für Zwischenstopp mit "Säugling" Ecke Lüneburg bis Göttingen



awo
23.06.2015, 20:56
Hallo,

wir fahren im August von der Nordsee Richtung Stuttgart und möchten mit unserem kleinen (dann 4 Monate alt) nicht die ganze Strecke in einem fahren.

Habt Ihr einen Tipp, wo man das Lavuu aufbauen kann ;-) um 1-2 Tage Pause zu machen ? Evt. mit Sehenswürtigkeit in der Nähe ?

Gruß

Andreas

Monika
24.06.2015, 17:48
Göttingen hat keinen Zeltplatz.
Der nächste Richtung Süden wäre Dransfeld oder dann Hann Münden (letztere Stadt ist gar nicht so hässlich)
Celle hat auch keinen Campingplatz aber in Wiensen an der Aller war früher einer. In der Nähe gab es mal eine nette Eisdiele und Celle als Stadt fanden meine Gäste damals auch ganz nett - gerade am Samstag, wenn in der Innenstadt der Markt war und/oder die Umgebung wenn die Heide geblüht hat.
Im August könnte schon die Heide blühen - daher würde ich lieber in der Heide statt in der Nähe von Göttingen einen Zwischenstopp machen.

Monika

Bielefelderin
24.06.2015, 19:02
Soltau wäre dann eine Empfehlung. Dort gibt es Campingplätze. Falls es nicht unbedingt ein Zeltplatz sein soll, könnte ich euch die Pension http://www.dat-greune-eck-soltau.de/ ans Herz legen. Mitten in der Stadt, mitten im Grünen, Spielplätze, Cafés, Therme ganz in der Nähe. Riesige Zimmer mit Balkon, grandioses Frühstück, sehr nette Wirtsleute.

Soltau ist wunderschön, die ganze Stadt ein einziger Spielplatz (inklusive Spielzeugmuseum), einen Freizeitpark gibt es auch (aber den werdet ihr nicht brauchen). Ein Ausflug in die Heide lohnt sich garantiert. Zur Heidblütezeit (August/September) sollte man allerdings frühzeitig ein Zimmer reservieren.

Weiter südlich wäre noch Bad Karlshafen, Campingplatz direkt an der Weser. Das Städtchen ist durchaus sehenswert, auch wenn es seine Geheimnisse erst auf den zweiten Blick freigibt. Dort könnte man paddeln, wandern oder bei Schlechtwetter ebenfalls in die Therme. Schaut unbedingt bei http://www.weinhandlung-roemer.de/ vorbei, ob gerade ein Liedermacher zu Gast ist oder Frau Römer eine kleine Themenwanderung anbietet. Das lohnt sich beides.

IngoM
24.06.2015, 19:11
Der Campingplatz in Winsen an der Aller wurde in den letzten Jahren modernisiert, besteht also noch. In der Nähe von Soltau wäre das Südssecamp in Wietzendorf. Hier gibt es einen Badesee und ein Hallenbad direkt am Platz. Vom Südseecamp könnte auch ein Ausflug nach Celle möglich sein, ist dann allerdimgs etwas weiter als von Winsen/Aller.

awo
24.06.2015, 22:58
Oh, vielen Dank für die Infos...für mich ist zwischen Karlsruhe und Hamburg ein weisser Fleck auf der Landkarte :roll::roll:


Der Platz in Bad Karlshofen siehtr doch gut aus, und die Zeltplätze sind am Fluss. Die Weinhandlung sieht auch gut aus ;-)



Gruß

ANdreas