PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Möglichst großes Trinksystem für Lowe Alpine Cerro Torre 75



Gagel
22.06.2005, 14:42
Ich habe das 2005er Modell des Lowe Alpine Cerro Torre 75 und suche ein Trinksystem, das möglichst groß ist. Wenn ich mir aber den Beutel im Rucksack anschaue, der hierfür vorgesehen ist, habe ich kein gutes Gefühl. Irgendwie sieht der extrem klein aus. Welches einigermaßen große Trinksystem ab 2,5 Liter passt denn hier rein?

gi
22.06.2005, 14:59
Halö,

habe die 55L 2003(?)er Version des C.T. und einen 2 L Platypus der Problemlos reinpasst.

HTH, gi

spaltensturz
22.06.2005, 15:00
Der 3-Liter-"Streamer" von Deuter.

Gruß
spaltensturz

Gagel
22.06.2005, 15:13
Der 3-Liter-"Streamer" von Deuter.

Gruß
spaltensturz

Sicher?

Schau Dir mal die Maße hier an: http://www.bruegelmann-shop.de/alleprodukte/produkt/5255337.htm

43x21cm

Meine Messungen haben ergeben, dass der Beutel des Rucksackes nur 19cm breit und 38 cm hoch ist.

Passt das Trinksystem trotzdem rein, wenn man es ganz voll macht?

spaltensturz
22.06.2005, 15:55
Hmm, jetzt komm ich ins Grübeln ...

Auf jeden Fall hatte ich den Streamer 3.0 schon im Cerro Torre 75. Und ich bin mir eigentlich recht sicher, daß die Trinkblase ihren Platz im dafür vorgesehen Beutel im Rucksack gefunden hat.
Von den Maßen her, die Du geschrieben hast, könnte ich mir das sogar erklären: Der Beutel ist im gefüllten Zustand nämlich eher schmaler als im leeren, weil er sich ausbeult. Von der Höhe her paßt er vielleicht nicht ganz in den Nylonbeutel des Rucksacks, aber Oberkante Nylonbeutel ist ja nicht gleich Oberkante Rucksack (die Trinkblase kann also ruhig oben aus dem Nylonbeutel rausschauen, solange sie noch nicht aus der Öffnung des Rucksacks herausragt).
Ich hab den Cerro Torre im Moment leider nicht greifbar, kann das aber gern in den nächsten Tagen nochmal ausprobieren.

Gruß
spaltensturz

Gagel
22.06.2005, 16:50
Von den Maßen her, die Du geschrieben hast, könnte ich mir das sogar erklären: Der Beutel ist im gefüllten Zustand nämlich eher schmaler als im leeren, weil er sich ausbeult.


Der Nylonbeutel im Rücksack beult sich aber auch aus, oder? Stellt sich die Frage, ob das Material ein wenig dehnbar ist.



Ich hab den Cerro Torre im Moment leider nicht greifbar, kann das aber gern in den nächsten Tagen nochmal ausprobieren.


Du würdest mir nen riesen Gafallen tun! :D

papajoe
23.06.2005, 22:10
also meine markill blase hat da in diversen füllständen reingepasst. vom umfang her kein problem. natürlich schautse ab nem gewissen füllstand (die markill blase is im volumen stufenlos variabel) oben raus, aber das macht nix, wenn man da nich grade sein messerset offen lieben hat. der umfang is jedenfalls bei der blase ab nem gewissen füllstand aufwärts konstant.
achso, ich hab nur den 65er cerro torre, aber der 75er wird wohl kaum nen kleineres fach haben, :wink:

Gagel
24.06.2005, 17:25
Ich hab mir die Markill-Blase angeschaut und finde, dass die keinen zuverlässigen Eindruck macht. Der Schraubverschluss am Schlauch muss zudem extrem fest zugedreht werden. Wir haben das tatsächlich beim Händler getestet. Als wir das Gefühl hatten, sie richtig verschlossen zu haben, war sie undicht und tropfte. Erst nach extrem festen Zuschrauben war sie dicht.

Ich habe mich jetzt für einen Deuter Streamer 2.0 entschieden und packe halt ne Trinkflasche mehr ein. Der Streamer wirkt absolut zuverlässig und ist auch extrem einfach im Handling.

Ich vermute, dass der Streamer 3.0 NICHT in den Beutel des Cerro Torre 75 passt, da der 2.0er fast die gesamte Breite des Beutels ausfüllt. Die weiteren zwei Zentimeter des 3.0ers könnten Probleme machen. Von der Höhe her, passt der 2.0er ganz genau, der 3.0er wird also 6cm herausschauen, was aber im Gegensatz zur Breite kein Problem sein sollte.

spaltensturz
26.06.2005, 14:57
Hallo!

Ich hab's leider nicht früher geschafft -- hoffentlich ist es noch nicht zu spät: der 3-Liter-Streamer von Deuter paßt in das Trinksackfach des Cerro Torre 75. Die Oberkante der Trinkblase liegt dann genau unterhalb des unteren Schnürzugs des Rucksacks (siehe Bild).

http://img132.echo.cx/img132/1791/streamer9uv.jpg (http://www.imageshack.us)

Gruß
spaltensturz

underwater
26.06.2005, 15:35
MSR Dromedary Wassersack mit entsprechendem Schlauch - ist ebenso multifunktional wie robust... Leider nen hohen Preis...

Gagel
26.06.2005, 16:10
Hallo!

Ich hab's leider nicht früher geschafft -- hoffentlich ist es noch nicht zu spät: der 3-Liter-Streamer von Deuter paßt in das Trinksackfach des Cerro Torre 75. Die Oberkante der Trinkblase liegt dann genau unterhalb des unteren Schnürzugs des Rucksacks (siehe Bild).

http://img132.echo.cx/img132/1791/streamer9uv.jpg (http://www.imageshack.us)

Gruß
spaltensturz

Tausend Dank! :D

Hätte ich nicht gedacht, dass der 3er in den Beutel passt. Aber gabz egal ob 2er oder 3er... der Streamer macht einen absolut guten und zuverlässigen Eindruck.

Bei dem Preis (2er: 19.99 €) macht es keinen Sinn irgendein weniger ausgereiftes Produkt zu kaufen.