PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tourenplanung 4 Etappen Juli Österreich



Benzi
08.05.2015, 11:33
Erstmal ein herzlichen Hallo in die Runde :)

Wir (4 Kerle, 25-29 Jahre, gute Kondition, keine Klettersteigerfahrung und auch keine Alpin-Ausrüstung) suchen eine 4 Etappen Wochenendtour vom 16.07.-19.07.2015.

Da wir generell gut in Form sind, aber eher weniger Bergerfahrung haben, würden wir gerne mal eine Tour von einem Experten empfohlen bekommen

Region ist uns eigentlich egal. Zillertal, Großvenediger, Tauern würde mir spontan als idealer Ort in den Sinn kommen. Hauptsache es gibt Gipfel und Aussichten. Kraxelpassagen an Drahtseilen oder Stiegen ohne extra benötigtes Equipment sind auch sehr willkommen.

Wir sind keine Mitglieder im Alpenverein, falls das irgendwie wichtig ist.

Gut wäre eine Rundtour, dass wir am Schluss wieder beim Auto landen zum heimfahren
Ich besitze die App outdooractive bzw. alpenverein. Somit wäre dort eine Empfehlung auch praktisch.

Ich bedanke mich schonmal vielmals.

Liebe Grüße

Ketchup
08.05.2015, 19:35
Empfehle die Schladminger Tauern!

Anreise Schladming - Ausgangspunkt GH Riesachfall, Preinthaler Hütte, Klaffer Kessel, Greifenberg, Gollinghütte, Gollingscharte,
für Klettermaxeln Rauf auf den Hochgolling, Landawirseehütte, Trockenbrotscharte, Keinprechthütte, Rotmandlspitze, Giglachseehütte, Kalkspitzen, Ursprungalm.
Mit dem Tälerbus nach Schladming zurück... unkompliziert auch mit 2 Autos.

wunderschön und super variierbar, weil relativ gut mit Hütten erschlossen.

Von wandern bis Klettern alles möglich, geht aber auch ohne Krax el ei.

Bin das letztes Jahr mit unserer Gruppe gegangen - traumhafte Mehrtages-Tour

lg, Michael

Benzi
12.05.2015, 11:03
Vielen Dank Michael für den Tourtipp :)
Wärst du so lieb und könntest mir die Tour mal mit dem Tourenplaner planen? http://www.alpenvereinaktiv.com/de/tourenplaner/
Und an welchen Stellen würdest du übernachten? Wir kommen ja Donnerstag gegen 10-11 Uhr an und fahren dann Sonntag Abend wieder nach Hause.
Vielen Dank schonmal :)

vergissminet
24.05.2015, 09:43
Der Vorschlag ist cool, extra zeichnen ist aber nicht (mehr) notwendig: Der Schladminger Höhenweg lässt sich in beliebig lange Abschnitte unterteilen, schaumal hier (http://www.bergfex.at/sommer/steiermark/touren/wanderung/18783,schladminger-tauern-hoehenweg-ueber-sieben-etappen/).