PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 3-4 Tagestour mitte Juni für Anfänger



Winkla
05.04.2015, 22:23
Guten Tag

Ich war die letzten 3 Sommern immer in Österreich mit meiner Freundin Wandern allerdings nur Tagestouren.
Davor jedes Jahr mit meinem Eltern :D.

Jetzt wollen wir die erste Hüttentour wagen. Habe ab 15 Juni 2,5 Wochen Urlaub und hoffe die Zeit geht schon um einigermaßen was erwandern zu Können. Unsere probleme liegen momentan in der Planung mit der Frage wohin und welche Tour.

Rausgesucht bis jetzt waren einmal die Klasische Karwendlertour und der Königssee.
In eine runde um den Königssee hab ich mich schon fast verliebt bei den ganzen Bildern :bg:.
Und ich allein die Bootsfahrt schon total toll finde. Bloß kann die Tour vom Schweregrad nicht einschätzen
gibt es auch irgendwo eine Online möglichkeit touren von Hütte zu Hütte zu planen? Möchte nicht gleich Geld ausgeben
für Bücher die ich dann nie mir brauche.

Bei der Karwendlertour habe ich das problem wie ich den wieder zu meinem Auto zurück kommen soll da ich nicht mit Zug oder ähnlichem Anreisen möchte.

qwertzui
07.04.2015, 19:31
Einfach DAV Hüttenplaner googeln. Die Tourbeschreibungen von Hütte zu Hütte sind jeweils mit Gehzeiten und Schwierigkeit auf der Hüttenseite zu finden.

Winkla
08.04.2015, 19:14
Gerade gesehen das die Lamsenjochhütte vorraussichtlich erst am 26 juni aufmacht.

Winkla
08.04.2015, 22:24
Finde einfach keine passende tour es sollten keine Tagesetappen über 5 bis max 6 Stunden sein und im Juni schon machbar
entweder Hütte schon zu oder aber eine Etappe mit 7-9 Stunden dabei.

qwertzui
09.04.2015, 15:50
Gotzenalm - Wasseralm - Kärlingerhaus

Da bleibt Ende Juni noch viel vom Tag zUm ausruhen.:corton::corton:

Bergo
09.04.2015, 15:57
Hallo,

eine Hüttentour Mitte/Ende Juni ist im Moment schwer zu planen - die Schneeverhältnisse sind noch nicht abzusehen, da es die letzten Wochen einfach immer wieder Schnee auch in den niederen Lagen gegeben hat.

Schau Dir mal die Region um und im wilden Kaiser an. Und der Meraner Höhenweg ist zu dieser Zeit auch eine Alternative.

Gruß
Bergo

qwertzui
09.04.2015, 18:53
Die Tour Gotzenalm wasseralm ist deutlich unter 2000 m. Da dürfte der viele Schnee von Ostern (ja richtig viel Schnee Pol ar Expedition statt Osterspaziergang) dann schon weg sein

blackhawk34
10.04.2015, 07:43
Meraner Höhenweg ist sehr zu empfehlen,war schon da.Um die Jahreszeit bestimmt machbar und die Gezeiten zwischen den Hütten sind nicht zu lange.
Wilder Kaiser wäre auch gut: Kufstein- Vorderkaiseefelden- Stripsenjochhaus- Kufstein
Bei der Karwendelrunde kannst du doch bequem mit dem Bus zurück zum Ausgangspunkt fahren, das würde mich jetzt nicht von der Tour abhalten
Ansonsten wäre noch das Allgäu wo man auch schöne Touren machen kann

Winkla
10.04.2015, 16:07
zur Kawendeltour habe auch erst später gemerkt das man auch von Scharnitz aus starten kann. Nämlich der Reisebusplan für 2015 ist noch nicht draußen um von Hinterriß wieder zurück zu kommen.

Es wird jetzt wahrscheinlich eine Tour um den Königssee so wie hier vorgeschlagen oder der Meraner Höhenweg da ist es wahrscheinlich schon wärmer zu dieser Jahreszeit. :D


Wanderstöcke hüttenschlafsäcke sind vorhanden jetzt werden nur noch 2 Rucksäcke gebraucht.
Gibt es da auch etwas billigere für den Anfang und ums mal zu testen. Die aber nicht gleich Auseinanderfallen.

Habe z.B diese AspenSport Trekkingrucksack Cherokee, 60 Liter gefunden dazu sind aber die Kritiken sehr durchwachsen

Todden
10.04.2015, 17:35
Habe z.B diese AspenSport Trekkingrucksack Cherokee, 60 Liter gefunden dazu sind aber die Kritiken sehr durchwachsen

Vergiss das Ding, so einen hatte ich mir zu beginn meiner Wanderei auch zugelegt. Reisverschlüsse hakelig ohne ende, die Schliesse für den Bauchgurt ging ständig von allein auf (und nein, ich habe keinen dicken Bauch ;-) ) und zu guter letzt ist dann ein Schultergurt ausgerissen.

Also nach der ersten Tour das Ding gleich wieder entsorgt und mir einen gescheiten mit Beratung aus dem Laden angeschafft mit dem ich auch Jahre später mehr als zufrieden bin. Wie halt schon meine Großmutter sagte, wer billig kauft, kauft zweimal...

blackhawk34
10.04.2015, 17:44
Wenn du nicht den kompletten Meraner Höhenweg machen willst könntest du auch die Spronser Seenrunde machen.Von Dorf Tirol aus zum Hochganghaus,über den Hochgang und die Seen wieder nach Dorf Tirol. machen manche als 3 Tagestour

Winkla
10.04.2015, 18:33
Ja gibt es aber rucksäcke für um die 50€ die empfehlenswert sind?

sompio
11.04.2015, 07:28
60 Liter für eine Hüttentour ist ja allerhand, da kommen andere mit der Hälfte gut hin. Dann könntest du einen einfachen Tagesrucksack nutzen, wie du ihn vielleicht schon hast. Einen vernünftigen Tourenrucksack für 50 € wirst du selbst gebraucht eher nur mit viel Glück finden.

Winkla
11.04.2015, 10:16
Ja ok welche geschäfte gubt es so wo man Rucksäcke kaufen kann?? Wenn ich in goigle suche kommen nur online shops

lina
11.04.2015, 10:30
Guck mal in deren Impressum, viele haben auch Ladengeschäfte.

Kannst auch erzählen, in welcher Gegend Du wohnst, es findet sich bestimmt jemand, der Geschäfte im Umkreis kennt.

Winkla
11.04.2015, 10:44
ich komme aus richtung Miltenberg. Aschaffenburg ist wohl die nähste größere Stadt und dann Würzburg.

Bin auch ab Montag für 1 Woche in Berlin.

Zum Thema Funktioniswäsche? Da gibt es ja shirts langarm kurz lange Hosen.
Was ist sinnvoll?