PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Anspruchsvolle Mehrtagestour Alpen August



Rangii
12.03.2015, 11:33
Hallo ihr lieben,

ich suche nach Ideen/Anregungen für eine anspruchsvolle Mehrtagestour in den Alpen. Leider fällt der Urlaub in den August/Anfang September.
Ich habe jahrelang alpine , auch hochalpine Erfahrung, jedoch waren es bisher immer nur verschiedene Tagestouren in den Wanderurlauben. Jetzt soll es mehrere Tage von Hütte zu Hütte gehen.

Da der E5 in dieser Zeit zu überlaufen ist, von dem München-Venedig Weg auch ähnliches geschrieben wird, möchte ich eher eine eigene Tour zusammenstelllen.

Gibt es Ideen für solche Touren, gerne auch im 3000er Bereich , für etwa 7 Tage.
Oder Abwandlungen von diversen Höhenwegen, sodass man nicht nur in die Weite wandert sondern auch in die Höhe?
Erfahrungen mit dem Stubaier Höhenweg bzw. zillertaler Hohenweg , Abwandlungen davon?

Freue mich auf Rückmeldung

Alias
12.03.2015, 12:06
Ich kenne nur 3 von 13 aber das wäre doch was

13 Hütten (http://www.13h.de/index.html)

Flachlandtiroler
12.03.2015, 13:04
Der Vorschlag von Alias ist im Grunde genommen IMHO super.


[...] anspruchsvolle Mehrtagestour [...] jahrelang alpine , auch hochalpine Erfahrung [...] Tagestouren [...] Wanderurlauben
[...]
E5 [...] München-Venedig

Wenn ich mal zwischen den Zeilen lese (Niveau: Bergwandern), wird das allerdings dann schon "anspruchsvoll".
Die Tour ist nicht technisch schwierig im bergsteigerischen Sinne, aber tatsächlich hochalpin im eigentlichen Sinne des Wortes.

Ansonsten ist das wie gesagt eine super Alternative zu den ge-hype-ten Tiroler Hüttenautobahnen.
Den westlichen Teil kenne ich einigermaßen.

Wafer
13.03.2015, 08:27
Hei.

Was auch zur Hochsaison wenig begangen ist, ist die Verwallrunde. Da der Verwall zwischen Silvretta und den Lechtaler Alpen und damit zwischen zwei Publikumsmagneten liegt ist dort eigentlich auch in der Hochsaison verhältnismäßig Ruhe. In 7 Tagen kommst du von Schruns zur Wormser Hütte - Neue Heilbronner Hütte - Friedrichshafener Hütte - Darmstädter Hütte - Niederelbe Hütte und Edmund Graf Hütte. Tolle Tour in botanisch interessanter Umgebung mit Blick ins Silvretta. Bei Bedarf auch mit Gipfel wie dem Hohen Riffler mit über 3.000 Metern oder der Kuchelspitze. Die Runde über Konstanzer, Kaltenberg und neue Reutlinger Hütte zu schließen wirst du in den 7 Tagen nicht schaffen. Aber das Sahnestück hast du dann.

Gruß Wafer

moeTi
14.03.2015, 10:56
Ich kenne nur 3 von 13 aber das wäre doch was

13 Hütten (http://www.13h.de/index.html)

sehr coole runde! hab mir direkt mal die PDF-Broschüre gespeichert, kenne bisher fast gar nichts davon.

jojoo
14.03.2015, 18:21
Der Sentiero Roma is zwar nur 4-6 Tage, aber auch schön.
Keine Gletscherberührung und fast immer zwischen 2000 und 2700hm.

Siehe z.B. http://www.kleitte.de/sroma.htm