PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tipps Wanderung Ende März



soso
21.01.2015, 21:52
Hallo ihr,

ich brauche da mal ein paar Tipps von euch...Ich möchte sooo gerne in einer freien Woche Ende März/Anfang April in Deutschland wandern gehen. Leider weiß ich nicht, was da alles möglich ist und bin momentan etwas erschlagen von den vielen Seiten und Wanderwegen die man findet wenn man einfach googlet :roll:
Wandererfahrung beschränkt sich auf eine dreiwöchige Pilgerreise und ein paar Tagestouren in Neuseeland. Generell aber fit und ja auch noch jung und durch das Pilgern laufen mit Rucksack/Gepäck gewohnt :D Es sollte vor allem landschaftlich superschön sein und nicht so überlaufen (aber zu der Jahreszeit ist das bestimmt nicht so das Problem). Wo genau ist auch eigentlich egal - halt in Deutschland irgendwo. Von Hütte zu Hütte wäre cool oder sonst Unterkünfte dabei zu haben, die nicht all zu teuer sind (Jugendherbergen, kleine Pensionen etc.).
Ich hoffe ihr könnt mir ein bisschen helfen - bin für jeden Tipp dankbar ! :-)

Bjarkan
22.01.2015, 07:00
Wie wäre es denn mit dem Westweg im Schwarzwald? Für eine Woche ist er sicherlich zu lang, aber ein Teilstück sollte kein Problem sein.
Unterkünfte gibt es in jedem Etappenziel und außerhalb der Saison sollten die Preise auch niedrig sein, denke ich mal. Allerdings könnte es Ende März je nach Wetter Schnee in den Höhenlagen geben. Könnte je nachdem vielleicht ein Hindernis sein.

Prachttaucher
22.01.2015, 08:20
...Es sollte vor allem landschaftlich superschön sein und nicht so überlaufen (aber zu der Jahreszeit ist das bestimmt nicht so das Problem). Wo genau ist auch eigentlich egal - halt in Deutschland irgendwo...

Was ist denn für Dich schön ? Eher offene Landschaft, viel Wald, eher hügelig (Mittelgebirge), an einem Fluss längs, mit historischen Punkten, abwechslungsreich... ? ;-)Sag jetzt aber bitte nicht "ja das alles".

Wenn Du einen Weg mit Unterkünften suchst, ist ein Qualitätswanderweg vielleicht nicht schlecht. Wenn Du in Schutzhütten übernachten möchtest und die Ausrüstung dafür da ist müßte es am Weg eben ausreichend Hütten geben.

Nur um mal einen Weg zu nennen, den ich ganz gelaufen bin und wo es mit den Unterkünften gehen könnte : Waldroute (Sauerland).

Wafer
22.01.2015, 08:22
Hallo und willkommen im Forum!

Ich könnte dir den Schwäbische Alb Nordrandweg (https://www.outdoorseiten.net/forum/showthread.php?74189), manchen auch bekannt unter Albsteig, empfehlen. Er ist nicht ganz so hoch wie der Schwarzwald. Ende März/Anfang April kann es aber noch recht kalt sein. Im Schwarzwald kann da in höheren Gegenden auch noch Schnee liegen. Wenn mich nicht alles täuscht hat in den letzten Jahren der Feldberg seinen Liftbetrieb zu der Zeit erst eingestellt!
Warum beschränkst du dich auf Deutschland? Wenn du den südlichen Alpenraum dazu nehmen würdest könntest du zu der Zeit schon sehr schöne Touren auch in höheren Gegenden machen. In Norditalien z.B. an den oberitalienischen Seen gibt es schöne Sachen. Für eine Woche könnte ich mir da Teile des E1 in Richtung Süden (https://www.outdoorseiten.net/forum/showthread.php?50792)gut vorstellen. Oder Touren am Lago die Lugano habe ich in der Zeit schon sehr schöne gehabt. Zum Beispiel hier (https://www.outdoorseiten.net/forum/showthread.php/54794-IT-Auf-den-Monte-dei-Pizzoni-Am-Lago-di-Lugano) oder hier (https://www.outdoorseiten.net/forum/showthread.php/63332) oder hier (https://www.outdoorseiten.net/forum/showthread.php?63451).

Gruß Wafer

Atze1407
22.01.2015, 08:25
Eigentlich ist es überall schön, man muss nur mit offenen Augen durch die Lande gehen. Selbst vor der eigenen Haustür.

Atze 1407

soso
22.01.2015, 09:45
Das stimmt Atze1407 - schön ist es eigentlich überall und das macht die Auswahl so schwer ;-)
Auf Deutschland beschränken wollte ich mich einerseits weil die Anreise dann einfacher und günstiger ist und andererseits weil das das Land ist in dem ich wohne und aufgewachsen bin aber es so wenig kenne und das extrem schade finde. Man reist so viel in andere Länder und erkundet die aber vergisst dabei manchmal, dass auch Deutschland so schön ist! Deshalb hab ich mir vorgenommen meine Heimat mal ein bisschen besser kennenzulernen :-) Blöd ist natürlich tatsächlich, dass es März/April noch super kalt sein kann...
Landschaftlich begeistert mich glaub ich, wenn es abwechslungsreich ist. Historische Punkte spielen dabei keine große Rolle - ist natürlich schön wenn es sie auf dem Weg gibt aber muss nicht zwanghaft sein...Offene Landschaft mit tollem Ausblick, Flüsse und Gewässer begeistern mich jedes Mal wieder, aber auch den Wald mag ich gerne.

Schonmal vielen vielen Dank für eure Antworten !!! Ist echt klasse, dass ihr mir antwortet :-)
Ich hab noch keine Zeit gehabt mir eure Tipps anzusehen, werde das aber am Wochenende machen :-)

Wafer
22.01.2015, 11:51
Man reist so viel in andere Länder und erkundet die aber vergisst dabei manchmal, dass auch Deutschland so schön ist! Deshalb hab ich mir vorgenommen meine Heimat mal ein bisschen besser kennenzulernen :-)

Ja, da hast du völlig Recht! Das kann ich gut nachvollziehen und verstehe es auch nicht immer. Ich bin aktuell recht viel in Deutschland unterwegs und staune immer wieder über die landschaftliche und kulturelle Vielfallt, die wir hier auf engstem Raum haben. Ich mache das immer so: Ich habe mir ein Fernziel gesetzt, das ich irgendwann mal erreichen will und immer wenn ich Zeit habe begebe ich mich an den zuletzt erreichten Punkt zurück und führe die Tour dort weiter. So bin ich schon recht weit gekommen. So ist die Tour über den Albnordrandweg (http://www.outdoorseiten.net/forum/showthread.php/74189) entstanden aber auch die Fahrradtouren entlang von Neckar und Rhein (http://www.outdoorseiten.net/forum/showthread.php/68022) und entlang von Neckar und Donau (http://www.outdoorseiten.net/forum/showthread.php/76020)oder auch die Fernwanderung auf dem E1 (http://www.outdoorseiten.net/forum/showthread.php/54011). Schau einfach mal rein, vielleicht findest du ja noch das eine oder andere.
Aber deine Reisezeit ist etwas früh im Jahr! Da kannst du Glück haben aber es kann auch noch recht kalt sein. Wenn dich das weniger stört kann man in der Zeit sicher herrlich alleine unterwegs sein.

Gruß Wafer