PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : MSR WHisper Int 600-> Trangia



Orchid MKII
23.05.2005, 20:23
hi

ich habe nun meinen Kocher in ein eigenes Trangia ähnliches Set eingebaut

http://www.jfkaelber.de/Trekking/Material/Kocher/IMGA0642.JPG

http://www.jfkaelber.de/Trekking/Material/Kocher/IMGA0643.JPG

http://www.jfkaelber.de/Trekking/Material/Kocher/IMGA0646.JPG
http://www.jfkaelber.de/Trekking/Material/Kocher/IMGA0648.JPG

was meint ihr?

Christian Wagner
23.05.2005, 20:25
Und Warum hast du das gemacht?

So wundernd....

david0815
23.05.2005, 20:42
weils schwerer ist?! :ignore:

Erny
23.05.2005, 20:49
Du meinst, damit man endlich mal wieder ordentliches Gewicht bewältigen kann ?

ich
23.05.2005, 21:08
was sind denn das für Schrauben?
es gibt doch nen netten Halter von MSR genau dafür....

Orchid MKII
24.05.2005, 00:32
ich glaube jeder von euch kennt den trangia windschutz.
im Prinzip funktioniert meine Konstruktion genauso.
Die 3 Schrauben dienen dazu, den Topf über der Flamme zu halten.
Ich sehe nicht ein dass ich hierfür mir ein teures Trangia set kaufen soll.

Diese Idee ist daraus entstanden, dass mir schon 2 mal mein kochendes Wasser von den schlecht haltenden Füßen des Original Kochers heruntergefallen ist.
und das ist wirklich scheiße.
und es sind ja nicht alle solche Gewichtsfetischisten wie ihr es anscheinend seid (so hört es sich grad an)
ich mache noch Trekking und nich ULTRALEICHTGEPÄCKSURLAUB.
da könnte ich mir auch nen 1 Euro jobber mieten und ihn mein Gewicht tragen lassen
-greetz-

Daniel Chan
24.05.2005, 00:54
Jedem das seine.. Ich gibs zu dass ich selbst ein Leichtgewichtsfreak bin, aber da soll es auch noch Leute geben die da um die 60 kg für ein zwei Tage mitnehmen.. :)

Hawe
24.05.2005, 10:54
Hej Orchid
...calma ! calma..!... Keiner hier will Dir was !

ich glaube jeder von euch kennt den trangia windschutz.
im Prinzip funktioniert meine Konstruktion genauso.-Wesentliche Bestandteile des Trangia Windschutzes hast Du nicht übernommen: die Luftlöcher ! Da solltest Du unbedingt noch ein Auge drauf werfen - unvollständige Verbrennung führt nicht nur zu starker Russbildung, sondern auch zur Bildung sehr ungesunder Abgase !
Trangia hat eine Menge Bohrungen im unteren Windschutz, und nach oben hin aus dem Windschutz zum Brenner.
Ich weiss nicht, ob die bei deiner Konstruktion erkennbaren Löcher genügend Luft für optimalen Brennerbetrieb durchlassen.


Die 3 Schrauben dienen dazu, den Topf über der Flamme zu halten.
Ich sehe nicht ein dass ich hierfür mir ein teures Trangia set kaufen soll.

Diese Idee ist daraus entstanden, dass mir schon 2 mal mein kochendes Wasser von den schlecht haltenden Füßen des Original Kochers heruntergefallen ist.-Wenn der im Trangia-Set verwendete Topf oder Kessel einen nicht zu den Halterungen passenden Durchmesser hat, kann er natürlich umfallen, und das ist dann wirklich schlecht.
Wenn es immer der gleiche Topf ist, könnte man vielleicht die Halterungen zurechtbiegen ?
Die Idee mit den Schrauben ist originell, aber wahrscheinlich ausser (mässig) schwerer etwas umständlich bei Kocher-auf- und -Abbau ?
Alternative zu "Biegen" oder "Schrauben" eventuell ein Leichtes Gestell aus Billig-Erdnägeln (Heringen) basteln ?

Übrigens ist doch der Trangia-Windschutz (Ober- und Unterteil) gar nicht so teuer ...? Man braucht ja nicht den ganzen Sturmkocher zu kaufen, es gibt die Einzelteile relativ günstig als Ersatzteile.

Gruss Hawe

Orchid MKII
24.05.2005, 11:08
der preis beträgt dann immernoch 40 euro und die fehlen mir grad da ich mir noch ne neue hose und nen neuen schlafsack kaufen werde (bin Schüler)

das mit den Luftlöcher habe ich zuerst auch gedacht, aber der msr zieht sein Luft anderst an als der Spiritus kocher von trangia.
ich kann ich auch hochheben, under er brennt genauso.
bzw er brnnt gleich, wie wenn er mit seinen originalfüßen aufgebaut wird.

das mit den schraube ist nur ein stecksystem ->leichter aufbau.
ok nicht gerad dasleichteste, aber es klappt bei meinen töpfen

Orchid MKII
24.05.2005, 11:09
und wegen calma camla
dann ist gut hatte sich so angehört
thx

Nicht übertreiben
24.05.2005, 11:24
Wenn ich schon so eine aufwändige Konstruktion bauen wuerde, dann um zu versuchen den Wirkungsgrad des Kochers zu erhöhen.

Imo muesste dann der Kocher seine Luft von unten ansaugen und die Wärme möglichst effektiv an den Kocher uebertragen werden (Wärmetauscher) Da mein Dragonfly leider im Moment nur noch in 2 Teilen existiert, habe ich schonmal drueber nachgedacht ihn fuer Wintertouren umzubauen, aber noch keine näheren Ideen.

Der Dragonfly brennt uebrigens schon schlechter, wenn man den Windschutz ganz zu macht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das beim Wisper nicht der Fall sein soll...

Gruss
Thorben

Orchid MKII
24.05.2005, 12:10
was man noch sagen sollte. der obere aufsatz sitz nicht abschließend auf dem untern Teil auf da ist noch ein ca 7 mm großer splat drin, durch den der Kocher luft ansaugt

Nicht übertreiben
24.05.2005, 12:17
was man noch sagen sollte. der obere aufsatz sitz nicht abschließend auf dem untern Teil auf da ist noch ein ca 7 mm großer splat drin, durch den der Kocher luft ansaugt...und durch den die ganze Wärme flöten geht...

Orchid MKII
24.05.2005, 12:17
da noch nen photo extra nur für dich
http://www.jfkaelber.de/Trekking/Material/Kocher/IMGA0649.JPG

Orchid MKII
24.05.2005, 12:19
wie du dem photo ansehen kannst sitzen die flammen über dem spalt also glaube ich kaum dass die wärem sich nach unten verkriecht.
die flammen kommen ja mit druck heruas und nicht wie beim spiritus kocher

Orchid MKII
25.05.2005, 18:42
Und was meint ihr nun?

JC-N
25.05.2005, 20:00
Eig ganz gut... Trotzdem solltest du dir über die Sauerstoffzufhur nochmal gedanken machen. Vll. ein paar 5mm Bohrungen in den unteren Windschutz rein, wie beim Trangia (wurde schon erwähnt), die haben schon ihren Zweck und der Brenner verbrennt wirklich effektiver und somit Brennstoff sparend.

MfG JC-N

Orchid MKII
25.05.2005, 22:27
aber der sprirtus kocher zieht die luft doch anderst an als der whisperlite.
der kann ja wegen der brennerkopfschale eigentlich ganicht von untenher ansaugen oder?
also 1 litter wasser koch in 3:20 min

Jens
25.05.2005, 23:10
*Grübel*
Ich begreife aber immer noch nicht so recht, was das soll. Wenn der Topf von den Topfträgern des MSR rutscht, dann wäre als Abhilfe eine Art Rutschstop angebracht. Gut - zusätzlich ist das ganze nun auch noch ein Windschutz. Aber eigentlich wird doch nix wirklich gewonnen, oder?
Der Grund für meinen (http://www.instant-trout-company.de/Umbau%20MSR-Kocher.html) Umbau für eine Wintertour: Klein Gefummel mit vielen Metallteilen bei klirrender Kälte, kein Ruß an den Fingern bei fehlender Waschgelegenheit, schnelle Einsatzbereitschft eben dann wenn's nötig ist - eben dann wenn's ar***kalt ist.
Ich benutze das Ding nun auch nur noch während der kalten Jahreszeit - in der wärmeren Jahreshälfte benutze ich Gas, aber das auch nur, weil mir der Geruch von vergälltem Spiritus im Dosenkocher absolut zuwider ist.

Naja, häppi basteling - Jens

Orchid MKII
26.05.2005, 00:12
mein haupt grund war der, dass mir die idee des trangia sets so gut gefallen hat.
außerdem steht es meiner meinung nach sehr gut
und es hat nen guten windschutz. und leitet die wärem gut an der seite vorbei.
und da ich langeweile und die 2 töpfe hatte, abe ich das halt mal so auf die art ausprobiert. und MIR gefällt es.
-greetz-

Jens
26.05.2005, 00:52
Also - ich sach mal so: Auf Kanutour bestimmt klasse zu gebrauchen. Und da das ganze nix gekostet hat geht das imho auch in Ordnung. Für mein Konstrukt brauche ich übrigens trotz der großen Stellfläche ein Holzbrett als Unterlage, das das Ding sonst im Schnee versinkt.

MarkusG
26.05.2005, 11:06
aber der sprirtus kocher zieht die luft doch anderst an als der whisperlite.
der kann ja wegen der brennerkopfschale eigentlich ganicht von untenher ansaugen oder?

Doch, der Whisperlite saugt von unten.
Der Kocher besteht aus einem Messingrohr mit Befüftungsöffnungen. In diesem Rohr liegt die Düse der Brennstoffleitung. Das vergaste Benzin tritt unter Druck in das Messingrohr und zieht durch das Venturiprinzip Luft mit hoch. In den Brenner tritt dann Benzin-Luft-Gemisch, dass verbrennt.
Von daher ist die Belüftung von unten schon wichtig, wenn zu wenig Luft mit dem Benzin vermischt wird, ist die Mischung zu fett und die Verbrennung unsauber.

Orchid MKII
26.05.2005, 15:19
klar.
allerdings sind ja 4 12mm Löcher vorhanden und dann noch die klappe vorne wo die leitung raus kommt

hannibal
26.05.2005, 15:43
Hi Orchid,als überzeugter Trangia-Fan ( Allerdings je nach Einsatzzweck mit verschiedenen Einsätzen : Gas bzw. Multifuel ) bin ich im Moment selbst am tunen, weil ich leider bei Trangia auf deren Töpfe angewiesen wäre, ich aber die MSR Duralight bevorzuge. Das Problem ist die Topfhalterung.Ich habe mir deshalb mal billig ´ne Globicopy für 40 Teuronen geholt, da bei dieser der Durchmesser oben größer ist. Bin dabei auch auf die Idee mit den Schrauben gekommen, versuche es aber gerade mit einem Gittergeflecht,das im kleinsten Topf zu verstauen ist.

Nun mein tip:Hol dir die billige Copy vom Trangia, dann kannst du die mülligen Töpfe wie ich so einem Festival-Equipment mit Campinggas Bleuet 206, Aluzelt,Alumatte und Daunentüte ohne Daunen anschließen und hast eine gescheite und vor allem leichtere Konstuktion als Kocher. Der Trangia-Windschutz ist eben super und das mit den Luftlöchern kann ich nur bestätigen.So hast du imho eine sauschwere Kombi, die die Kocherleistung des Whisperlight herabsetzt.

Wenn du noch einen Schlafsack und ´ne Hose suchst, dann weiß ich auch nicht: Wer so einen Panzerkocher mitnehmen will, der braucht keine Multifunktionshose, da tut´s auch schwereres Zeug und als Schlafsack zwei bis drei Wolldecken.Soll heißen, daß du nicht an der falschen Stelle sparen solltest.

Ps: Was macht dein Buchprojekt über den Nordkallotleden?

Orchid MKII
28.05.2005, 11:58
naja erstmal muss ich die tour laufen

kuczerra
28.05.2005, 18:00
(bin Schüler)


(da könnte ich mir auch nen 1 Euro jobber mieten und ihn mein Gewicht tragen lassen




Denk´mal drüber nach, was Du da so schreibst....

Orchid MKII
29.05.2005, 11:05
ok das untere war fies aber das obere????