PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : neue Digicam (Powershot?)



gi
23.05.2005, 08:13
Guten Morgen,

da meine bisherige Digicam - eine Powershot A70 - nach zu vielen Stürzen schön langsam den Geist aufgibt und unzuverlässig wird, bin ich auch der Suche nach einer neuen.

Einsatzgebiet ist hauptsächlich Outdoor, sprich Klettern, Landschaft, Tier, Nachtaufnahmen.

Ich möchte mich von der Qualität keinesfalls verschlechtern und die neue Cam sollte eine ordentliche Akkuleistung und Robustheit mitbringen. Als Kartentypen wären SD bzw. MMC optimal. Zoom ist auch nicht schlecht.

War mit meiner Powershot eigentlich hoch zufrieden, wie siehts denn mit den Nachfolgemodellen 510/520 aus? Hat die jemand?

Preislich will ich nicht über 300 € (besser 250) gehen.

Danke für eure Hilfe
-- gi

Corton
24.05.2005, 10:50
Zwei Kandidaten, die IMHO zumindest eine Überlegung wert sind, wenn 3-fach Zoom reicht.

Sony DSC-W5 in der 250 EUR Klasse
Sony DSC-W7 in der 300 EUR Klasse

Mit SD oder MMC geht da allerdings nichts, Du brauchst nen Memory Stick. Sehr interessant ist auch die Fuji E550 (4-fach Zoom).

gi
24.05.2005, 14:10
Hallo Corton,

ich tendiere zur Zeit eher zu Powershot A 510 bzw. 520, wegen dem Preis und weil ich eigentlich keine 5 MP Cam brauche. War bis jetzt schon sehr zufrieden mit meinen 3.2.

Corton
24.05.2005, 18:26
ich tendiere zur Zeit eher zu Powershot A 510 bzw. 520
Die 520 wurde gerade in Color Foto getestet und hat ziemlich schlecht abgeschnitten. Außerdem sind das ja Modelle, die zwischen 150 und 200 EUR liegen. Tu Dir selbst nen Gefallen (:)) und schau Dir unbedingt die Fuji E550 (http://www.chip.de/artikel/c1_artikelunterseite_13118662.html?tid1=&tid2=) an, bevor Du Dich entscheidest. Die Cam ist inzwischen für 250 EUR zu haben und ist den von Dir anvisierten Modellen IMHO wirklich haushoch überlegen.

Corton (der selbst kurz davor war, die E550 zu kaufen)

06.06.2005, 14:48
Hab auch die 'Canon Powershot A510'
und bin sehr zufrieden...

semmi
28.08.2005, 13:02
Hat jemand Erfahrung mit

Sony DSC-W17 oder
Sony DSC-W5 ?

Danke im Vorraus.

Flachlandtiroler
28.08.2005, 21:59
Hallo Thorsten,

wieder im Lande?

schau Dir unbedingt die Fuji E550 (http://www.chip.de/artikel/c1_artikelunterseite_13118662.html?tid1=&tid2=) an
Hast Du die mal in der Hand gehabt?! Hatte auch mal die 510 favorisiert, zumal da Akkus reingehen und echtes Weitwinkel dran ist. Aber alles aus Plaste ...

Gruß, Martin

Mischa
02.09.2005, 21:00
Hallo GI,

ein Freund hat die 510 sich gekauft und habe seine Bilder von einer gemeinsamen Tour bekommen, ebenso Bilder von der IXUS 400 und 40. Ich selbst habe aus Überzeugung für Touren eine S45. Die 510 macht meiner Meinung nach keine anderen Bilder als die A70, die auch ein Freund hat. Nur die Ausstattung hat sich bisschen geändert. Willst Du eine gute Qualität, so würde ich dir die S45 empfehlen, dies aber leider nicht mehr so einach zu kaufen gibt. Die Nachfolger sind auch nicht der Hit, die S50 ist gar mit dem verwendeteten CCD schlecht wie viele 5 Mio-Kameras.
Die S-Serie hat ein Metallgehäuse und dies hat bei meiner schon sehr viele Schläge und Stürze mit dem Mountainbike überstanden! Leider ist sie wieder hingefallen und nur das Gehäuse ist an dieser Stelle etwas eingedrückt. Auch wenn Kunstoff sehr hochwertig und besser sein kann, bei Kameras würde ich auf Metall achten! Auf die Speicherkarten kommt´s doch gar nicht an, außer Du hast schon welche. Proprietäre Akkus sind auch kein Beinbrucht, halten sie doch meist besser, nachgemachte billigere kann man übers Netz bekommen.

Die Bildqualiät der S-Reihe ist etwas höher als die der A, und ein Unterschied zu den IXEN ist auch aus zu machen.
Schaue dir auch diese Seite an, mit vielen Testfotos:
http://www.dpreview.com

Grüße
Mischa