PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Norwegen, Nordnorwegen



suppenteller
17.08.2002, 20:30
Hallo,

ich werde im September in Schweden und Norwegen unterwegs sein und suche noch ein paar Infos zu Norwegen bzw. Tipps, welche Gegenden sich lohnen. Kann mir vielleicht jemand Tipps für die Gegend nördlich von Trondheim bis Bodö geben? Werde mit dem Zug unterwegs sein und sollte schon irgendwie mit Bus und Bahn erreichbar sein, muss auch kein Gebiet zum Wandern sein [das werde ich später noch in Lappland und auf den Lofoten machen], gerne aber auch Gegenden, in denen man auch mal sein Zelt aufschlagen kann, Zeltplätze sind aber auch ok.

Vielen Dank schonmal, ciao....

edit: wenn sich wer in Fjordland auskennt, auch gerne dazu Ratschläge, bin noch ziemlich unentschlossen.

Jens
17.08.2002, 21:02
Trondheim bis Bodö?
Da ist dochirgendwo das Borgefjell, das norwegische Pendant zum Sarek (groß, unberühr, keine Wege, hübsch) Muß noch mal in einer alten Outdoor-Ausgabe wühlen...
Wenn du mit dem Zug bis Bodö kommst und das Meer magst: Da ist irgendwo eine Stelle, da strömt bei Flut massig Wasser in eine Bucht, bei Ebbe zurück. Wahnsinns Naturkräfte pur am Wirken, soll wahnsinnig imposant sein.

Jens

Manuel
18.08.2002, 21:05
Ist das nicht in Trondheim,mit den Naturkräften?
Auf den Lofoten in Stramsund meines wissens Schönste ,gemütlichste und billigste Jugi in Norwegen.Super Bergwanderung von da zu machen,zum Gipfelkreuz vom .........(sorry,vergessen,hatte in meinen 6 Wochen zu viele vers. Eintrücke).
Super Gemeinschaft da!

Trondheim ist auch nicht schlecht,sehr sehr hübsche Stadt,super Dom,tolle Jugi,ich meine die Sommer Jugi,im Studentenwohnheim (Im Sommer (Ferien) Jugi ,im Winter Studentenwohnheim).
Billig,mit kostenlosem Internetanschluss,toller Pizza und urgemütlichen Pokerabenden.
In Trondheim sind kostenlose Fahrräder zu leihen.Das Prinzip wie bei uns mit den Einkaufswagen (Geld).
Die Festung ist nicht so sehenswert wie der Blick ins Tal von der Festungsmauer.
Die Fahrradrolltreppe,für Faule :D ist die amysante Geschichte für zuhause.
Gruss Manuel
Ps.Mehr?

suppenteller
26.08.2002, 14:38
schonmal danke für die infos, war schon mal jemand in der gegend andalsnes, molde?

boehm22
26.08.2002, 17:29
war schon mal jemand in der gegend andalsnes, molde?

Hi,
ich nicht - aber ich traf im Flieger nach Oslo eine Gruppe von Leuten, die wollten nach Andalsnes zum Angeln, die hatten nur Camping-Ausrüstung und Angel-Ausrüstung dabei und schwärmten von den tollen Angelgebieten direkt vom Campground aus - und ein Lachs- und Forellen-Bach ist auch noch am Rand des Campingplatzes. Und nachts um 2.oo haben sie noch Lachse gegrillt und zusammen bei Mitternachtssonne Karten gespielt.

Ich denke mal, die Gegend ist ein Paradies für Angler.

Viele Grüße
Rosi

Troll
27.08.2002, 01:17
Ich war zwar schon mal in Åndalsnes habe dort aber noch keine Tour gemacht.

Schau mal auf der Seite http://members.aol.com/SirKarsten/index.html nach. Das ist die Website von einem Norwegen-Spezialisten und er kennt sich vor allem in Åndalsnes aus. Das Romsdalen liegt nicht weit von Åndalsnes entfernt und das ist ein wahres Kletterparadies. Gibt es u.a. die Big-Wall am Trollveggen. Viel mehr weiss ich allerdings auch nicht. Am Isfjorden soll es eine schöne Tageswanderung geben, mehr weiss ich dann allerdings auch nicht.

Troll
27.08.2002, 01:32
Die Seite vom DNT http://www.turistforeningen.no/codeland/info_pres_main.asp?ID=10 gibt es auch noch. Ist das meiste allerdings nur in norwegisch.

Interessante Gebiete um Åndalsnes sind das Romsdalen und das Eikesdalen
http://www.turistforeningen.no/codeland/area_pres_main.asp?ID=28

Bei http://www.etojm.com/ findest du auch einiges
http://www.etojm.com/Tysk/Wandern/DovreRomsdalTrondelag/Dovreturer/D60D70.htm#D70a
http://www.etojm.com/Tysk/Wandern/DovreRomsdalTrondelag/Dovreturer/D30D32.htm
http://www.etojm.com/Tysk/Wandern/DovreRomsdalTrondelag/Dovreturer/D33D35.htm#D34


Werde im September vermutlich auch mal dort sein. Wird dir aber nichts mehr nützen. Was hast du denn genau vor ? Wochentour, Tageswanderungen, oder nur umherreisen, oder gemischt ... ?

timhewelt
29.08.2002, 16:36
Hi..

also wenn Du nach Andalsnes willst, kann ich Dir nur die Bergtour empfehlen, die direkt und ziemlich unscheinbar im Ort startet...
Ist ein echter Klassiker...
Fast jedes Mal, wenn ich in der Nähe war, musste man da rauf...
Ich glaube bisher 5 Mal...
Solltest aber relativ gut in Form sein.
Der erste steile Anstieg geht von 0 (!)m bis auf 876m.Man kann aber weiter bis auf 1300 m.
Und bei schönen Wetter ist die Aussicht jede Anstrengung wert...

Es gibt in Andalsnes übrigens 2 Zeltplätze, und die Bahn fährt ja auch dorthin.

Viel Spass

Tim