PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Campen in Deutschland



Odium
15.08.2002, 13:50
Moin,
kann mir jemand nen Tipp geben, ich möchte gerne in den Herbstferien campen, zum einen um ein bisschen die Natur zu genießen und zum anderen um unsere Ausrüstung zu checken, weil wir naechstes JAhr nach Finnland wollen. HAt wer nen Tipp wo man schön campen kann? Sollte halt möglichst Naturnah sein.

Balu
15.08.2002, 14:30
Nu klar,

Harz, wenn Du es etwas hügelig und rauher magst. Thüringer Wald, wenn Du es hügelig und weniger rauh magst. Wenn Seen dabei sein sollten, dann Mecklenburgische Seenplatte, z.B. www.mueritz-online.de. Hier ist viel Wald, viel Natur, viel Wasser. Pilze lassen sich zur rechten Jahreszeit dort auch prima sammeln.

Gruß

Balu

-CaRsTeN-
15.08.2002, 16:09
Nu klar,

Harz, wenn Du es etwas hügelig und rauher magst. Thüringer Wald, wenn Du es hügelig und weniger rauh magst. Wenn Seen dabei sein sollten, dann Mecklenburgische Seenplatte, z.B. www.mueritz-online.de. Hier ist viel Wald, viel Natur, viel Wasser. Pilze lassen sich zur rechten Jahreszeit dort auch prima sammeln.

Gruß

Balu

Hm, muss ich dort mit den Pilzen nicht noch aufpassen wegen der Verstrahlung von Tschernobyl?
Oder kam das alles mehr in Bayern runter?

carsten

Finn
15.08.2002, 21:20
www.ploen.de muss ja für meine tolle stadt werbum :) machen. hier auch viele seen, keine berge, wald, natur und sowas alles :) ansich kann man hier alles mache außer in der natur klettern (dafür ham wa hallen ;) )

Finn

ICEMAN_1230
15.08.2002, 21:33
Hi!
Dann muss ich natürlich auch für meine "Super tolle"Stadt gleich Werbung machen www.wien.gv.at viele Seen, kleine Berge, der Wienerwald (nicht das Lokal), nette Menschen, Natur und seit 3 jahren ein Nationalpark (Lobau).
Und natürlich noch viiiiiiiiiiiles mehr.
Schaut mal vorbei.

Gruß
Sven

PS:Hat natürlich mit Campen in Deutschland nicht viel zu tun.

bubu
15.08.2002, 21:37
Wenn ich nach Österreich reise, dann meist nur nach Tirol. Habe gehört, dass es einige wenige :bg: Differenzen zwischen den Tirolern und den Wienern geben soll. :bg:

ICEMAN_1230
15.08.2002, 21:46
Naja so viele Differenzen gibt es eigentlich nicht. Weisst Du die sind der meinung wir sind halt verweichte "Mundln" (kommt von EDMUND, dieser Edmund war der hauptdarsteller einer TV-Serie "Ein Echter Wiener geht nicht unter" aus den 70er jahren, dieser Edmund sollte den Typischen Wiener darstellen und dieser war nicht besonders helle) und Wir sagen das sie "Gscherte" (kommt von Geschert vom Schafe scheren) sind, ist natürlich nicht nett.

Gruß
Sven

Balu
16.08.2002, 09:59
@Carsten

aha, deshalb leuchte ich auch nachts, wenn ich das Licht ausmache :bg:

Nene das Problem Tschernobyl wäre wenn überhaupt in Schweden viel stärker. Damals haben die eine viel größere Menge abbekommen als Deutschland. Hier und in Schweden hat es schon vor ewigen Zeiten Entwarnung gegeben. Natürlich habe ich nichts nachgemessen. Ich gehören da zu den einfach ruhigzustellenden Bürgern. :P Ich habe die Pilze gegessen und ..... es war prima.

Gruß

Balu

gama
16.08.2002, 11:50
Hi,


ich kann dir ebenfas die Mecklenburgische Seenplatte emfehlen, war toll da.
Oder falles es etwas wieter weg sein darf - ungarn. Einfach toll.

Hier im Odenwald ist es auch gaz toll, allerdings eher für Woendwanderungen. naturverbunden ist es eingeschränkt, eher landwirtschatlich genutzt. Man kann so zwei Tage Wandern ohne ein Strase zu kreuzen, aber weit weg ist eigentlich nie eine. Dann hast du auch keine Probleme mit dem campen, kommst jeden tag an einem vorbei.

Becks
16.08.2002, 13:22
Bodensee bzw. das Gebiet nördlich davon (speziell Donautal zw. Sigmaringen und Beuron)

bilder usw gibt es hier (http://www.obere-donau.de/).

Ansonsten gibt es noch den Bodensee hier im Süden. Ist auf jeden Fall ziemlich touristisch erschlossen - mit all seinen Vor- und Nachteilen. Wenn man allerdings mit dem Auto z.B. in Konstanz sitzt hat man eine große Auswahl an Möglichkeiten. Der nächste 2000er ist gerade mal 70 km weit entfernt.

Alex

Odium
16.08.2002, 13:50
Hi,
erstmal danke für die Antworten.
Also am besten waere eine Gegend die zwischen Nord Ost Niedersachsen und Mittel Hessen liegt, weil ich die Strecke sobiso fahre und es toll waer, wenn man nur einen kleinen Umweg machen muss.