PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : MSR Dragonfly - Berechnung des Brennstoffbedarfs



marcus
26.04.2005, 19:37
was ne sch.... überschrift....

Allerdings, deswegen hab ich´s geändert :) C.

egal, jetzt noch zum krönenden abschluß folgendes:

wieviel benzin braucht man für ne tour überschlagen pro tag, bei folgenden Faktoren

-erwarte jetzt net wirklich ne rechenformel, sondern erfahrungswerte-

- 2 Personen
- Umgebungstemeraturen so um die 5- 10 grad
- morgens Teewasser kochen, abends Teewasser und Wasser für
mahlzeiten.....


wie kalkuliert ihr das für eine tour ohne nachschubmöglichkeit? flasche einfach vollmachen und los-wenn leer, pech gehabt???oder wie? tips bitte
immer zu mir


besten dank und nen schönen abend

Robiwahn
26.04.2005, 20:15
Moin Marcus

Auch hier gilt wie bei deiner Travellunch-Frage:

Forumssuche benutzen !!! :wink:

Grüße, Robert (der sich erinnert, das hier gerade im Winter einige Threads zu dem Thema waren)

Robiwahn
27.04.2005, 21:57
moin Marcus

Rein zufällig habe ich gerade auf der MSR-Seite (http://www.msrcorp.com/stoves/dragonfly.asp) eine Empfehlung von MSR zum Brennstoffbedarf gesehen. Unter "Stove Tips"

Grüße, Robert

marcus
27.04.2005, 22:23
moin Marcus

Rein zufällig habe ich gerade auf der MSR-Seite (http://www.msrcorp.com/stoves/dragonfly.asp) eine Empfehlung von MSR zum Brennstoffbedarf gesehen. Unter "Stove Tips"

Grüße, Robert


is zwar englisch, aber besten dank robert....