PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wer kennt diese Trekkingnahrung?



biauwe
02.08.2002, 20:27
In Neuseeland haben wir von dieser Firma http://www.freezedri.co.nz/
Thai Chicken Curry gekauft. Hat prima geschmeckt und man konnte sie in jedem Supermarkt kaufen.
Nun haben wir schon viel unternommen, um auch in Deutschland an die Trekkingnahrung zu kommen.
Kennt jemand einen Lieferranten der diese Trekkingnahrung vertreibt?

Gruß Uwe.

www.biauwe.de :lol:

biauwe
06.11.2002, 20:32
Vieleicht gibt es jemanden der die Trekkingnahrung doch kennt.

Gruß Uwe

Finn
06.11.2002, 22:50
Also speziell die kenne ich nicht. Nur die üblichen von Globetrotter und die andere Fertignahrung die es gibt... Aber in .de habe ich deine noch nicht gesichtet, sorry :(

Greetz Finn

DonPhilippe
07.11.2002, 01:20
Ich hab auch mal bißchen gegurgelt ääh gegooglet und nix gefunden. Also, schon, aber nix was dir weiterhilft. Und nachdem auf der HP von freezedri kein Distributor für Europa oder so angegeben ist, glaub ich auch nicht, daß die vertrieben werden...

(Ich kenn das nur von einem Carbo-Gel aus Neuseeland, "CarboShotz", die unser Fahrradhändler hier importiert und dazu eine eigene Importfirma eintragen hat lassen.)

Jan
07.11.2002, 09:21
@ Uwe: Deine Chance! Du hast eine Marktlücke entdeckt. Bewirb dich doch als Generaldistributor für Europa!!!

Ist klar, dass hier im Forum dann ein umfangreicher Geschmackstest (kostenlos) durchgeführt werden muss! :bg:

Findus
08.11.2002, 14:58
Mmmpf, nope, kenn ich auch nicht; allerdings hab ich grade Couscous als schnelle, leckere und praktische Outdoornahrung entdeckt. Einfach heisses Wasser drauf, 5min. warten, alles, was sonst noch schmeckt reinschmeissen und Voilà!, Essen fertig :)

Lisa

biauwe
25.06.2008, 21:54
Problem gelöst, Grönlandtour gerette

Nach 6 Jahren haben wir eine Lieferanten aus Neuseeland gefunden, der uns ohne Probleme 6Kg Trockenfutter schickte. 30 Doppelportionen, 13 verschiedene Gerichte. Hier der Link: http://www.stoneycreekshop.co.nz/freeze-dried-meals-c-233_236_237.html
Alle waren lecker:lol:
Gruß Uwe.

Christine M
25.06.2008, 23:50
Das nenne ich Ausdauer. :o

Aber die Gerichte klingen schon lecker. Was habt ihr denn an Versandkosten bezahlt?

Edit: grad gefunden. 30 NZD also ca. 15 Euro. Das ist ja gar nicht mal so teuer.

Christine

mrs.frodo
26.06.2008, 08:30
Stand das da vorher auch schonbei jeder Produktbeschreibung: "Please Note: Because of import restrictions in some countries we can only sell this product to New Zealand destinations."?

marcus
29.06.2008, 19:52
so ein mist, jetzt müssen wir mrs. frodo nach neu seeland schicken und für uns alle hier das futter runter schmuggeln lassen :bg:

laß dir schon mal paar ausreden einfallen, wenn du hier beim zoll gefilzt wirst:grins:

das selbe problem haben wir mit drytech futter. aus schweden exportiert das keiner nach d´schland und ein zentralvertrieb für europa wurde eingestellt :grrr:

Der Waldläufer
29.06.2008, 19:58
Ich kann verstehen, dass biauwe da so hartnäckig war. Das Zeug schmeckt wirklich exzellent, wobei es IMO auch da Ausnahmen gab (Beef and Pasta Hotpot).

Aber in D gibt es schon auch sehr leckere Trekkingmahlzeiten.

mrs.frodo
01.07.2008, 09:19
so ein mist, jetzt müssen wir mrs. frodo nach neu seeland schicken und für uns alle hier das futter runter schmuggeln lassen :bg:

laß dir schon mal paar ausreden einfallen, wenn du hier beim zoll gefilzt wirst:grins:


och, wenn ihr für den flug aufkommt, dann lass ich mir auch was für den zoll einfallen ... :bg:

Thepossum
22.08.2008, 18:47
Oh ja die FreezeDri Päckchen, habe Wochen davon gelebt in den 5 Monaten die ich in NZ wahr. Sind geschmacklich und von der Vielfalt her echt top.
Die 2 serves sind von der Menge her für eine Persnon mehr als genug, sogar nach einem harten Trekking Tag. Habe jetzt noch einige Pack zuhause. ;-)
Fragte damals in Invercargill nach ob es einen Reseller für EU gibt. Nope.

Btw für jene die mal wieder unten sind bei Pak`n Save sind sie am günstigsten zu bekommen.

read ya

biauwe
22.08.2008, 20:40
Noch mal für alle Zweifler:

1.Bestellen in NZ
2. Bezahlen, Porto beträgt ca. 50 € (100 NZ$)
3. Warten
4. Packet kommt und der Zoll hat alles ohne Gebüren durchgelassen, Warenwert ca. 145 €

Macht alles in allem Futter für 2 Wochen was gut schmeckt.:)

Gruß Uwe.

Onkel Tom
22.08.2008, 22:35
das selbe problem haben wir mit drytech futter. aus schweden exportiert das keiner nach d´schland und ein zentralvertrieb für europa wurde eingestellt :grrr:

Hi!
hast's schon mal hier (http://www.outdoorfeeling.com/cgi-bin/uebersicht.pl?id=1066211&se=Drytech) versucht?
Gruß
TOM

Buff
11.11.2008, 13:24
Hat denn jemand auch Tips für Trekkingnahrung, die in Deutschland ohne Probleme zu bekommen ist?

Meer Berge
11.11.2008, 13:39
Hm, tja, in welche Richtung soll es denn gehen? Was soll die Speisekarte denn hergeben? Ich bin mit allem Möglichen unterwegs, von Varianten der Couscouserie bis zu Peronin. Alles aus D.

Guten Appetit,
MB