PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Abnehmbares Deckelfach am Rucksack???



Annina
30.03.2005, 12:30
Hallo,
welche Firma stellt (noch) Rucksäcke (50-80 l) her, die ein
abnehmbares Dachfach haben (als Daypack oder für den Flug). Die
großen Firmen (Fjällräven, Tatonka, J. Wolfskin) haben alle nur
noch Rucksäcke mit hinten aufgeschnalltem Daypack, die ich für
ungeeignet halte, weil sich der Schwerpunkt zu weit vom Körper weg
verlagert. Oder gibts dazu andere Meinungen?
Annika

Annina
30.03.2005, 12:32
Noch ne zweite Frage: Wo gibt es Wassersäcke in Rucksackform (ca. 10 Liter)?
Annina

Christine M
30.03.2005, 12:36
Hallo Annina,

Ich habe seit zwei Monaten den Luna 75 l von Osprey, dessen Deckel man abnehmen und zu einer Hüfttasche umfunktionieren kann. Das geht sehr gut, ab- und wieder anschnallen des Deckels an den Rucksack funktionieren sehr einfach und problemlos. Innen im Deckel ist ein einigermaßen breiter Gurt verstaut, mit dem man die Tasche gut umschnallen kann. Zur Größe in Litern kann ich leider nichts sagen, aber für eine Hüfttasche ist sie schon recht geräumig; man bekommt z. B. locker eine Thermosflasche, etwas Proviant, Handy/GPS, Brieftasche, Ersatzfäustlinge etc. darin unter.

Christine

derMac
30.03.2005, 12:41
Also mein Rucksack (Macpac) hat ein abnehmbares Deckelfach. Ich nehm das aber nur ab um meinen Kleinkram im Zelt beisammen zu haben, wenn ich den Rucksack draußen lasse. Für andere Zwecke finde ich solche Deckelfächer unpraktisch. Im Flugzeug und sonst auf Reisen bevorzuge ich einen klein verpackbaren Rucksack (http://forum.outdoorseiten.net/viewtopic.php?p=101155), der beim Wandern unauffällig im großen Rucksack verschwindet.

Grüße
der Mac

PS: Wo brauchst du 10 l Trinkwasser zum Rumtragen?

underwater
30.03.2005, 12:43
Mein Dana Design hat auch n abnehmbares Deckelfach, welches Du mit dem Hüftgurt zu ner großen Hüfttasche machen kannst...

Wassersack: Alternative für mich ist ein MSR Dromedary Wassersack mit Schlauch - da paßt der Wasserfilter auch gleich drauf...

Gruß Klaus

www.gecko-climbing.de

flying-man
30.03.2005, 13:01
gregory/arcteryx

die haben sogar noch nen hüftgurt drin um die tasche als hüftgurt zu tragen. finde ich extrem praktisch.

flying-man

Hawe
30.03.2005, 13:18
Hallo,
welche Firma stellt (noch) Rucksäcke (50-80 l) her, die ein
abnehmbares Dachfach haben (als Daypack oder für den Flug). Die
großen Firmen (Fjällräven, Tatonka, J. Wolfskin) haben alle nur
noch Rucksäcke mit hinten aufgeschnalltem Daypack, die ich für
ungeeignet halte, weil sich der Schwerpunkt zu weit vom Körper weg
verlagert. Oder gibts dazu andere Meinungen?
Annika
Hej Annika
die Vorschreiber haben ja schon eine ganze Reihe an Möglichkeiten genannt.
Irgendwie werde ich aber den verdacht nicht los, dass du bei den Modellen mit aufgeschnalltem Daypack von Reiserucksäcken sprichst, während ich nur Rucksäcke mait abnehmbarem und zum Hüftgurt umfunktionierbaren Deckelfach in Trekking-Rucksackform kenne. dafür dann aber fast alle Modelle aller Hersteller, auch Wolfskin und Tatonka...

Besser gelöst sind diese Deckelfachgeschichten bei den Amis

Gruss
Hawe

underwater
30.03.2005, 13:44
Hallo,
welche Firma stellt (noch) Rucksäcke (50-80 l) her, die ein
abnehmbares Dachfach haben (als Daypack oder für den Flug). Die
großen Firmen (Fjällräven, Tatonka, J. Wolfskin) haben alle nur
noch Rucksäcke mit hinten aufgeschnalltem Daypack, die ich für
ungeeignet halte, weil sich der Schwerpunkt zu weit vom Körper weg
verlagert. Oder gibts dazu andere Meinungen?
Annika
Hej Annika
die Vorschreiber haben ja schon eine ganze Reihe an Möglichkeiten genannt.
Irgendwie werde ich aber den verdacht nicht los, dass du bei den Modellen mit aufgeschnalltem Daypack von Reiserucksäcken sprichst, während ich nur Rucksäcke mait abnehmbarem und zum Hüftgurt umfunktionierbaren Deckelfach in Trekking-Rucksackform kenne. dafür dann aber fast alle Modelle aller Hersteller, auch Wolfskin und Tatonka...

Besser gelöst sind diese Deckelfachgeschichten bei den Amis

Gruss
Hawe


Es gab (oder gibt - weiß ich nicht) von MAcPac mal einen Trekkingrucksack mit hinten aufgeschnalltem Daypack - meinst du denn vielleicht?

Gruß Klaus

www.gecko-climbing.de

tiejer
30.03.2005, 14:26
Berghaus baut auch Rucksäcke mit abnehmbaren Deckelfach welches mit dem Hüftgurt zur Hüfttasche wird.
Z.B. der Crag.

Nicht übertreiben
30.03.2005, 15:13
Die meisten Rucksäcke haben einen in der Höhe verstellbaren Deckel - einfach bei Globi etc. 2 Schnallen kaufen und rannähen, schon ist das Deckelfach abnehmbar...

spaltensturz
30.03.2005, 16:03
Hallo!

Beim Cerro Torre von Lowe Alpine bin ich mir ziemlich sicher, daß man das Deckelfach abnehmen kann. Ich werde heute abend mal den Weg in den Keller auf mich nehmen und nachschauen ...


Gruß
spaltensturz

Schoolmann
30.03.2005, 16:22
Bei meinem MACPAC Glissade geht es ohne Probleme, als Hüfttasche verwendbar. Beim Osprey Luna geht es ebenfalls!

El Caminante
30.03.2005, 20:16
Hallo!

Beim Cerro Torre von Lowe Alpine bin ich mir ziemlich sicher, daß man das Deckelfach abnehmen kann. Ich werde heute abend mal den Weg in den Keller auf mich nehmen und nachschauen ...


Gruß
spaltensturz

Moin,

spare dir den Weg, denn das Deckelfach ist abnehmbar.

Gruss

Horst

spaltensturz
31.03.2005, 09:55
spare dir den Weg, denn das Deckelfach ist abnehmbar.
Ok, aber Du bist schuld, wenn jetzt meine (eh schon nicht vorhandene) Kondition den Bach runtergeht und ich auf der nächsten Tour zusammenbreche! :wink:

downunder
31.03.2005, 17:14
Da ist wohl wirklich die Rede von verschiedenen Systemen: Ein Trekkingrucksack wird in der Regel kein aufgeschnalltes Daypack haben, während ein Reiserucksack wg. des Rundbogenreißverschlusses kein abnehmbares Deckelfach hat.

Bei den mir bekannten Trekkingrucksäcken, kann man fast immer das Deckelfach abnehmen. Als einziges Gegenbeispiel fällt mir der Macpac Rimu ein. Das Deckelfach als Hüfttasche umzufunktionieren ist edoch ein Extra, das nicht jeder Hersteller bietet.

tigger09
31.03.2005, 17:56
Beim Osprey Luna kann man nicht nur das Deckelfach abnehmen, meiner hatte sogar einen kleinen Daypack dabei (denn man auch einzeln kaufen kann) :D

Ich kann den Luna übringes echt empfehlen!

Christine M
31.03.2005, 19:09
Dito. Bei den neuen 2005er Modellen scheint das Daypack nicht mehr inklusive zu sein, man kann Luna/Crescent aber mit verschiedenen separat erhältlichen kleinen Daypacks kombinieren.

Christine

Dispatch
31.03.2005, 19:24
Hallo!

Beim Cerro Torre von Lowe Alpine bin ich mir ziemlich sicher, daß man das Deckelfach abnehmen kann. Ich werde heute abend mal den Weg in den Keller auf mich nehmen und nachschauen ...


Gruß
spaltensturz

Ja, kann man!