PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frikart.no mit Garmin 60CSx



Fjaellraev
10.11.2013, 16:06
Im Zusammenspiel der Frikart in den verschiedenen Versionen und meinem Garmin 60CSx sowie der Garmin Software (Basecamp und Mapsource) sind mir ein paar Kleinigkeiten aufgefallen die mich etwas irritieren.
In Mapsource und Basecamp werden mir in der Kartenansicht Seilbahnen nicht angezeigt (Bei anderen OSM Karten schon), auf dem GPS werden sie dann angezeigt.
Ebenfalls werden mir Skipisten am PC nicht angezeigt (Bei anderen OSM Karten werden sie teilweise angezeigt), auf dem GPS dann aber schon. Das unabhängig davon ob ich die Sommer- oder Winterkarte installiert habe.
Auf dem GPS habe ich den Effekt bisher nur in der Schweiz überprüft, am PC auch schon für Schweden - für Norwegen noch nicht.

Wirklich "stören" tun mich eigentlich nur die Skipisten auf dem GPS-Display, da sie naturgemäss oft Wanderwege überlagern.

Kennt jemand von euch eine Lösung für das "Problem" , sprich kann ich noch irgendwo an den Einstellungen etwas verstellen, oder muss ich mich einfach daran gewöhnen.
Klar könnte ich auch Sverre fragen woran es liegt aber ich lasse ihn lieber an der allgemeinen Verbesserung der Karten arbeiten. Die fehlerhaften Höhenlinien, die mich lange von einem Einsatz hier in der Umgebung abgehalten haben, hat er ja schon repariert.

Ein Wechsel der Karte kommt für mich im Moment nicht in Frage, ich kenne keine Karte mit einem für mich bessseren Kartenbild die all meine Tourenländer abdeckt.

Gruss
Henning

cyclist
14.11.2013, 21:37
Hallo Henning!
Ich habe es zwar mit der von dir genannten Karte nicht ausprobiert, auch kenne ich die Karte nicht.
Mapsource kann diverse Inhalte (u.a. einen großen Teil der POIs) von verschiedenen Karten (OSM, speziell die OFM u. bei der CityNavigator) nicht mehr darstellen. Da gibt es auch keine Einstellmöglichkeiten.

In BaseCamp kann man sich in der Werkzeugleiste via der rechten Maustaste die Funktion "Detaillierungsgrad" einblenden lassen. Mit der höchsten Darstellung / dem höchsten Detaillierungsgrad (bei weniger fitten Rechnern kann der Kartenaufbau im Extremfall schon ein paar Minuten dauern...) werden noch einige Details zusätzlich dargestellt.
Einstellungen BaseCamp: Via Bearbeiten - Optionen - Aktivitätsprofil - Allgemein - Kartenanzeigefunktionen - Wählen: Hierüber kann man wählen, was eingeblendet werden soll oder nicht.

Manche Karten bestehen aus verschiedenen Layern. Wenn ein Kartenlayer nicht eingeblendet wird (auf dem Gerät), fehlen z.B. die Höhenlinien.