PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : TaR Alpine Blanket als abgespekte MYOG Version?



questor
08.10.2013, 16:48
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem leichten quilt, allerdings eher im Stil der TaR Alpin Decke und ich nicht wie ein halber Schlafsack ohne zip. Damit fallen cumulus etc. raus.
Das TaR Teil ist mit über 600 und der Menge Daunen jedoch deutlich überdimensioniert für meinen Anwendungsbereich bei max. leicht unter 10° (bin zudem keine Frostbeule).
Daher die Frage, ob es etwas im Stil der TaR, aber leichter und auch auf keinem Fall teurer als Sonderanfertigung o.ä. gibt.
Oder ob sich bereits jemand an einem MYOG Projekt in diesem Stil versucht hat.

Danke!

Sarekmaniac
08.10.2013, 17:26
MYOG-Projekte gibt es mehrere. z.B.:

http://www.outdoorseiten.net/forum/showthread.php/36751-MYOG-Down-Quilt

Raus hat auch eine schöne Bau-Anleitung im Wiki geschrieben.

http://www.outdoorseiten.net/forum/showthread.php/63138-Daunenquilt-oder-sowas

http://www.outdoorseiten.net/forum/showthread.php/55407-Daunenquilt

http://www.outdoorseiten.net/forum/showthread.php/53514-MYOG-Quilt-Frage-zu-Dämmwirkung-von-Primaloft-Daune

http://www.outdoorseiten.net/forum/showthread.php/69517-Erste-Primaloft-Quilt

http://www.outdoorseiten.net/forum/showthread.php/53611-MYOG-Duo-Daunen-Quilt

http://www.outdoorseiten.net/forum/showthread.php/56430-Quilt-Rechner.

questor
08.10.2013, 17:46
Hallo Sarekmaniac,

danke für Deine schnelle Antwort. Durch die neueren Threads hatte ich mich schon durchgearbeitet, die älteren waren mir in der Tat noch unbekannt.
Das grundlegende 'Bauprinzip' ist mir bekannt, mir ging es eher um Maße und Details des Alpine Blankets, dass ja eben nicht so ganz Quilt-Sacktypisch ist.
Ich habe zwar versierte Unterstützung beim Nähen, aber so ganz ohne passende Vorlage traue ich mich doch nicht an so ein Projekt...

paddel
08.10.2013, 18:09
Von WM gibt es 'ne Daunendecke (http://www.westernmountaineering.com/index.cfm?section=products&page=Cloud%209%20Comforter).
Ich habe mir bei Robert's (http://www.roberts.pl/) eine Decke nach meinen Vorstellungen schneidern lassen. Preis weiß ich aus dem Kopf nicht, müßte ich erst nachschauen.

questor
08.10.2013, 18:26
Oh, das ist ja schon mal interessant, die Forumsbestellung bei Roberts hatte ich nämlich auch im Kopf, war mir nur nicht sicher, was die so machen...
Mal sehen, ob die so etwas wie das alpine blanket schon mal geschneidert haben, ansonsten wäre ich ja auch da ohne Vorlage etwas aufgeschmissen...