PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ray-Way Tarp and Net-Tent kits



Lorien
13.03.2005, 23:46
Hey,

ich checks net:
Wie wird das net-tent am eigentlichen Tarp befestigt?
Hat da vielleicht jemand Fotos oder kann es beschreiben?

Danke.

MarcusLöffler
14.03.2005, 07:09
Mahlzeit,

beim Nähen des Tarps entstehen auf der Unterseite zwei Schlaufen, in die zwei Leinen des NEt-Tents eingehangen werden, die anderen Leinen des Net-Tents werden in die vorhandenen Abspann-Schlaufen in den Seiten und Ecken des Tarps mittels kleiner Haken eingehängt.

Viele Grüße,

Marcus

Lorien
14.03.2005, 09:21
Ah ok. Danke dir.

silvia
14.03.2005, 17:37
Ich bin gerade dabei das Tarp-Book zu studieren, also schaunmermalnach: das Net-Tent wird mit Häkchen in das Tarp eingehängt. Aber das eigentlich geniale daran sind die Verstellmöglichkeiten. Das Tarp lässt sich ja sehr variabel aufbauen, je nach Wetterlage. Und da lässt sich das Innenzelt dran anpassen: die Befestigungsleinen gehen durch den Netzstoff in das Zelt rein, und da kann man sie mit einem kleinen "Cord-Locker" in der Länge anpassen. Also erstmal Tarp alleine aufbauen, dann das Innenzelt (mit langen Leinen) unters Tarp hängen, und dann rein ins Zelt und Leinen straffen.

By the way: ich überlege gerade, mir so ein Tarp-Kit + Net-Kit zu bestellen. Nun seh ich, dass Ray nur sehr merkwürdige Farben im Angebot hat - blau, weiß, silbergrau, violett *örgs!* und quietschgelb. Kein grün! Das einzige, das fürs Wildcampen in europäischen Wäldern brauchbar sein könnte, ist ein sehr dunkles Braun. Nun meine Frage an alle Ray-Way-Tarp-Besitzer: sind die Farben in Natura wirklich so grelle? Oder, ist das Braun vielleicht gar nicht so dunkel wie es auf der Farbbeispiel-Seite aussieht?

Wenn ich mir die Preise für SilNylon sonstwo anschaue, scheint Rays Kit ja unschlagbar günstig zu sein... aber diese Farben :kotz: [/url]

hikingharry
14.03.2005, 18:05
Also ich habe andere selbergenähte SilNylonSachen in Blau und Grün, aber auch das Grün ist nicht so, das es in der Umgebung untergeht.

Von Ray Jardine habe ich das Tarp-Kit in silver-gray (muß ich erst nähen), das ist ein recht nettes grau, das sich meiner Meinung nach noch am ehesten der Umgebung anpaßt, speziell, wenns duster wird.

Grüße
hikingharry

Nono
14.03.2005, 21:09
Die Farben ausm Internet sehen auf jedem Rechner anders aus. Der braune Stoff von Rayway hat ungefähr die Farbe von Wald(boden) im Winter (wenn kein Schnee liegt). Er ist sehr dünn und damit halb durchsichtig. Ich glaub schon, dass ein Tarp daraus schwer zu sehen ist wenn du dich nicht gerade in ein Blumenbeet stellst (werd ich bald testen können :)).

Grüße,
Nono

silvia
14.03.2005, 23:47
@hikingharry und Nono
Danke für die fixe Antwort, das ist genau das was ich hören wollte. Ist das Braun so wie bei dem hell-grünlich-braunen Beispieltarp auf Rays "Tarp- & Net-Tent"-Seite? Ich meine z.B. rechts das dritte Bild von oben. Das ist eine Farbe, mit der ich sehr gut klarkommen würde... und ich hab mich schon gefragt, warum er diese Farbe nicht als Kit anbietet :bash: Das Braun in seinem Farbbeispiel sieht ja nun echt ganz anders aus.

Tja, wenn dem wirklich so ist, werd ich wahrscheinlich dieses Jahr noch das Tarpen ausprobieren 8) Ich bin schon ganz gespannt, ob das wirklich so toll ist wie Ray schreibt.