PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Campingaz Ambiance



woodcutter
07.03.2013, 00:18
Campingaz Ambiance

Kaufpreis: 23€
Einsatzart: Lichtquelle statt Kerze bis Gaslampe

Um die angefragten (http://www.outdoorseiten.net/forum/showthread.php/55709-Campinggaz-Ambience-Gaslampe-OHNE-GL%C3%9CHSTRUMPF-kann-die-was?p=1137717&viewfull=1#post1137717) Erfahrungswerte zu bekommen, habe ich kurzerhand ein Exemplar bestellt.

Verpackung: 490 g
Ambiance Kartuschenaufsatz mit Glas: 190 g
Kartuschenaufsatz allein: 121 g
Glas: 69 g
Bodenring: 24 g
Hülle für Kartusche: 9 g
Metallring als Duftöl-Aufsatz: 22 g
Gewicht Kartusche CV300: 350 g
Ambiance betriebsbereit: 573 g
Höhe: 29,3 cm
Höhe ohne Bodenring und Glas: 18 cm
Durchmesser: 4 cm Glas oben - 11,5 cm Ring unten

Inhalt der Verpackung und mitgelieferte Anleitungen

Die Lampe ist gut vom Hersteller eingepackt, wird i.d.R. ohne Kartusche geliefert, aber es gibt Versandhandel, die mit 1 oder 2 Kartuschen ein günstiges Kombipaket schnüren.

http://www.abload.de/thumb/01_verpackung6el9e.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=01_verpackung6el9e.jpg) http://www.abload.de/thumb/02_verpackung_inhaltvwyi3.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=02_verpackung_inhaltvwyi3.jpg) http://www.abload.de/thumb/03_papier-anleitung_b6rzi4.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=03_papier-anleitung_b6rzi4.jpg) http://www.abload.de/thumb/03_papier-anleitung_c7vy61.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=03_papier-anleitung_c7vy61.jpg)

Details von Einzelteilen (Fotoshow)

Die Hülle für die Kartusche ist etwas kurz, mit etwas Geschick lässt sie sich unter den Boden-Steckring einklemmen.

http://www.abload.de/thumb/08_detail_lampendochto8bq7.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=08_detail_lampendochto8bq7.jpg) http://www.abload.de/thumb/08_detail_lampendochtlvang.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=08_detail_lampendochtlvang.jpg) http://www.abload.de/thumb/08_detail_lampendochtqqz2w.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=08_detail_lampendochtqqz2w.jpg) http://www.abload.de/thumb/09_lampe_komplettclyh5.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=09_lampe_komplettclyh5.jpg) http://www.abload.de/thumb/09_lampe_komplett_mitkizth.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=09_lampe_komplett_mitkizth.jpg) http://www.abload.de/thumb/10_detail_lampe_untent2z1i.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=10_detail_lampe_untent2z1i.jpg) http://www.abload.de/thumb/11_detail_lampe_fu-mo7dzw8.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=11_detail_lampe_fu-mo7dzw8.jpg)

Inbetriebnahme
Im Prinzip ist die Ambiance ein echtes CampingGaz Produkt, einfach den Lampenkörper auf eine passende Kartusche aufstecken und festdrehen, jetzt kann mit dem Drehventil sofort Gas ausströmen.

http://www.abload.de/thumb/12_lampe_drehventil-kf9yfu.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=12_lampe_drehventil-kf9yfu.jpg) http://www.abload.de/thumb/13_lampe_drehventil-konb0e.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=13_lampe_drehventil-konb0e.jpg) http://www.abload.de/thumb/14_lampe_brennt_vergla2lcr.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=14_lampe_brennt_vergla2lcr.jpg) http://www.abload.de/thumb/15_lampe_brennt_hoch_skbv6.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=15_lampe_brennt_hoch_skbv6.jpg) http://www.abload.de/thumb/16_lampe_drehventil-a6zbdy.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=16_lampe_drehventil-a6zbdy.jpg) http://www.abload.de/thumb/17_lampe_detail_docht06xd1.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=17_lampe_detail_docht06xd1.jpg) http://www.abload.de/thumb/18_lampe_detail_docht5hy5j.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=18_lampe_detail_docht5hy5j.jpg) http://www.abload.de/thumb/19_lampe_brennt_klein3dlba.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=19_lampe_brennt_klein3dlba.jpg) http://www.abload.de/thumb/20_lampe_brennt_mitte8sypp.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=20_lampe_brennt_mitte8sypp.jpg) http://www.abload.de/thumb/21_lampe_brennt_hoch96xtu.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=21_lampe_brennt_hoch96xtu.jpg) http://www.abload.de/thumb/22_lampe_brennt_sehr-sul1s.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=22_lampe_brennt_sehr-sul1s.jpg)

Fazit für die Bedienung und Handhabung

Das Stecksystem bei CampingGaz sollte bekannt sein. Die Bedienung von Drehventil und Flammenregulierung bedarf kurzer Einübung, ist aber schnell verstanden, soll eine kleine Flamme wie bei einer Kerze ausreichen, genügt es ganz wenig am Drehventil zu öffnen und zu entzünden.

Größere Flammen sind oben durch das enge Glas begrenzt, um zu große bzw. zu schnell Hitze zu vermeiden, rate ich die Flamme auf mittlerer Stufe zu halten. Die Lichtleistung genügt, übertrifft meiner Meinung die einer Kerze. Nachteilig ist das Entzünden, bei einer Kerze kann man direkt am Docht entflammen. Hat man bei der "Ambiance" das Glas aufgesetzt, gelangt man nur von unten mit Streichholz an die Zündöffnung bzw. von oben mit einem langen Feuerzeug. Beides klappt gut. Wer mag kann das Glas abnehmen, bequem entzünden und dann wieder aufsetzen. Hält man die Federn fest zwischen den Fingern, gelingt das Aufsetzen des Glases, ist jedoch der Brennraum bereits heiß, rate ich zur Fernzündung, sonst drohen verbrannte Finger.

Der Glaskörper sitzt auch kopfüber fest, die Befürchtung, dass da etwas wackelt oder kippt, kann ich nehmen. Echter Pluspunkt !

Ausdrehen = Löschen lässt sich die Lampe einfach mit Abdrehen des Gasventils. Der seitliche Regulierungshebel aus Metall geht zum Glück mit etwas Widerstand, dürfte demnach so schnell nicht "ausleiern".

Die Hülle mit Kunstleder-Haptik lässt die Lampe sicher greifen, das Aufziehen auf die Kartusche ging streng bei meinem Exemplar, die fehlende Länge unten ist evtl. gewollt, um einen sauberen Abschluß zum Bodenring zu erhalten, das ging leider etwas am Ziel vorbei, siehe Detailfotos oben.

http://www.abload.de/thumb/23_lampe_vor_verpackuh5z9b.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=23_lampe_vor_verpackuh5z9b.jpg)

Erwartungen erfüllt ?

Insgesamt nur 4 Sterne. Die "Ambiance" ist keine Ultraleicht Neuheit, sondern ersetzt gezielt Gaslampen mit teilweise empfindlichem Glühkörper bzw. bietet Besitzern von geeigneten Kartuschen eine Lampenalternative.

Die Optik des Lichtes ist im Größenvergleich auf kleinster Stufe mit einem Feuerzeug identisch, siehe Vergleichsfoto oben, das gelbliche Glas macht es Stimmung, o.k. das stimmt, auf mittlerer und höchster Stufe bleibt eine Begrenzung der Flammenbreite, d.h. es stehen für die Flammenhöhe im Grund nur eine Bandbreite von bis zu 8 cm zur Verfügung. Dann wird die Lampe hörbar und faucht etwas. Leider ist eine bessere Lichtleistung erst mit dieser großen Flamme erreichbar.

Auf kleiner Stufe ist die "Ambiance" tatsächlich ein Stimmungslicht, ggf. mit etwas Flackern, was sich einstellen lässt, aber es bleibt ein "Feuerzeug-Licht". Verbessern ließe sich das Ganze mit einem Reflektor.

Die Plastik-Ausführung ist kein Augenschmeichler, sondern praktisch, weil 2,3 cm breiter Drehknopf, und relativ gewichtssparend. Der ausgesparte Ring mit dem Schieberegler unterhalb der Glasaufnahme ist aus Metall, silbern lackiert.

Beim Brennen riecht man (leicht) das verbrannte Gas, wie bei einer Gaslampe mit Glühkörper oder einem Gaskocher.

Abseits der Fakten

Mir gefällt die Machart der "Ambiance", Messing wo nötig, leichtes Material an Hülle und Kunststoffteilen, ein günstiger Preis. Was fehlt ist ein Kette zum Hängen oder Tragen. Dafür hätte ich gern einen Aufpreis bezahlt, na gut, selber machen.

Wer dem Konzept etwas abgewinnen kann, sollte durchaus einen Kauf überlegen. Wer hardcore auf jedes Gramm achtet und Robustheit vorzieht, der wird ohnehin um Glaskörper und Plastik einen Bogen machen.

Wer auf das Glas unterwegs verzichten möchte, kein Problem, die Höhe beträgt dann 18 cm, die Flamme fängt ebenfalls ab 3-4 cm mit dem Fauchen an und wird - logisch - windanfällig. Im Zelt würde ich zum Glas raten, so schwer ist das gar nicht, bietet dafür Schutz vor der offenen Flamme.

Fazit

Für die Preis-Leistung 4 Sterne. Abwertung wegen der Relation Gewicht zu Lichtleistung sowie der Bruchgefahr des Glaskörpers.