PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Laterne: UCO Kerzenlaterne, Alu



JonasB
27.08.2006, 01:56
Hersteller: UCO
Name: Kerzenlaterne
Farbe: Alu, natur
Material: Alu
Gewicht (Herstellerangabe): 180g
Gewicht (wie geliefert - selbstgewogen): 180g inkl. Kerze
Maße: zusammengeschoben (Bild 1) (http://nature-base.de/bilder/Ausruestung/1.JPG) 12,5 (von Knick im Bügel bis oberkante Hitzeschutzblech x Ø 5,5 cm
ausgezogen (Bild 2) (http://nature-base.de/bilder/Ausruestung/2.JPG): 17cm ohne Bügel, 26,5 mit Bügel
Preis: ca. 25€
Zubehör:
Reflektor (Bild 3) (http://nature-base.de/bilder/Ausruestung/3.JPG) 8x7,5x2cm, 9g, ca. 4 €
Schirm (Bild 4) (http://nature-base.de/bilder/Ausruestung/4.JPG) Ø 14, lässt sich auseinandernehmen; 14x7x0,1cm, 24g, ca. 4€ [hier scheint der aktuelle aber nurnoch aus einem Stück zu sein]
Kerzen brennen 9(!) Stunden, 50g, 3 Stück ca. 4€
es gibt auch Citronella Kerzen, die aber nach meinen Erfahrungen schlechter abbrennen und eh nicht wirken!

ich nutze die Laterne seit Jahren innerhalb und ausserhalb des Zelts.
Das Licht ist im Zelt zum lesen ausreichend, mit Reflektor und Schirm kann man es so gut in eine Richtung lenken das auch ältere :P Trekker mit schlechteren Augen gut damit zurecht kommen sollten.
Der Schirm hilf auchnoch gegen das Blenden wenn man die Laterne vor sich trägt
Brennzeit der Spezialkerzen beträgt wirklich 9 Std. (wer das Prinzip der Laterne nicht kennt: Die Kerze wird mittels einer Feder im Aluzylinder immer wieder nach oben gedrückt)
in den letzten 12 Jahren ist mir 2 mal das Glas kaputt gegangen weil ich mich auf meine Gürteltasche (wo blöderweise die Laterne drin war) draufgeschmissen habe :bash: - ein neues Glas kostet nun leider auch immerhin ca. 7€
Ansonsten ist sie sehr robust gebaut. nicht wie z.B. mache, teilweise sogar teurere Produkte.
Gegenüber einer Gaslaterne in meinen Augen nicht ganz so gefährlich- wenn die UCO umfällt löscht das flüssige Wachs die Flamme (dann muß man es nur später von innen aus dem Glas pulen)- natürlich nicht so hell, aber leichter und es ist einfach ein schöneres Licht!

Edit: es gibt noch eine Messingausführung, die zwar nostalgischer aussieht, aber deutlich schwerer (ca. 340g) ist.
Die Neuere Variante der Lampe lässt sich deutlich einfacher entzünden weil das Glas im ausgezogenen Zustand einfach nach unten geschoben werden kann.