PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Xtract SW75 Handsäge



Stocky
05.09.2012, 22:12
Xtract SW75 Handsäge

Kaufpreis: 40
Einsatzart: Wandern

ich hab die Säge bei einer Wanderung in Schweden benutzt. Da wir mit Holz gekocht haben und auch an den meisten Abenden ein kleines Lagerfeuer hatten, hat sich die Säge bewähren müssen.

Am Anfang haben wir nur bis ca.50mm dicke Äste gesägt. Nach wenigen Hüben war die Säge auch schon durch den Ast durch.
Als wir die erste Hütte ereichten, in der auch eine Axt lag, haben wir auch dickere Stämme (bis ca.200mm Durchmesser) in kurze Stücke geschnitten und mit der Axt gespalten. War kein Problem mit der Säge.
Auch bei Regen lag der nasse Griff gut in der Hand und man konnte mit der Säge arbeiten, ohne das man den Griff kramfhaft festhalten musste.
Auch am Ende der Tour, nachdem die Säge schon 12Tage im Einsatz und, da aussen am Rucksack befestigt war, oft nass war, zeigte sie noch kein Verschleiss. Sie war noch so scharf wie am Anfang und sägte problemlos sowohl abgeagertes, trockenes Holz, sowie noch frisches, feuchtes. Es war kein Rost an dem Blatt und an dem Befestigungsgewinde zu sehen. Die Schiene für die Versenkung des Blattes im Griff war trotz leichter Verschmutzung immer leichtgängig.


Fazit

Zuverlässige und kompakte Säge, auch für grössere Holzstücke.