PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Riemenlose Stab-Stirnlampe



Goettergatte
09.07.2013, 21:55
Mein erstes MYOG-Projekt, die Riemenlose-Stab-Stirnlampe.

ein Tool für alle, die ihren lieben Forumkollegen bei Forentreffen nicht direkt in die Augen blenden wollen,
oder jenen, welche meinen der Riemen der Stirnlampe presse ihnen das Hirn aus den Ohren oder in die Augen oder Nase,
ebenda auch für jene, die große Ohren haben, welche unter dem Riemendruck abzusterben drohen.

Voranmerkung:

Für die Anfertigung einer riemenlosen Stabstirnlampe ist es von unbedingter Notwendigkeit,
sich bei der Morgentoilette die Zeit zu nehmen, die Stirn zu erweitern, bzw., wenn sie schon weit genug ist, eben diese gut zu entfusseln.

http://www.outdoorseiten.net/fotos/data/47/aIMG_2640.jpg (http://www.outdoorseiten.net/fotos/showphoto.php?photo=80728&title=riemenlose-stabstirnlampe&cat=47)

Danach legen wir uns Werkzeug un Material bereit.

Benötigt werden:

-Bohrmaschine
-Akkuschrauber
-Eine China-Schrott-LED-Lampe vom Baumarkt Eures Mistrauens
-Schrauben 3 x 20 mm
-3 AA-Akkus, geladen
-1 Gummi-Klopümpel, auch Saugheber/Saugglocke/Exgummibur genannt.

http://www.outdoorseiten.net/fotos/data/47/aIMG_2630.jpg (http://www.outdoorseiten.net/fotos/showphoto.php?photo=80722&title=riemenlose-stabstirnlampe&cat=47)

Anfertigung:
-Laden:

http://www.outdoorseiten.net/fotos/data/47/aIMG_2631.jpg (http://www.outdoorseiten.net/fotos/showphoto.php?photo=80723&title=riemenlose-stabstirnlampe&cat=47)

-Anreißen:

http://www.outdoorseiten.net/fotos/data/47/aIMG_2633.jpg (http://www.outdoorseiten.net/fotos/showphoto.php?photo=80724&title=riemenlose-stabstirnlampe&cat=47)

-Vorbohren:

http://www.outdoorseiten.net/fotos/data/47/medium/aIMG_2634.jpg

-Halteklipse anschrauben:

http://www.outdoorseiten.net/fotos/data/47/aIMG_2636.jpg (http://www.outdoorseiten.net/fotos/showphoto.php?photo=80726&title=riemenlose-stabstirnlampe&cat=47)

Lampe montieren:

http://www.outdoorseiten.net/fotos/data/47/aIMG_2637.jpg (http://www.outdoorseiten.net/fotos/showphoto.php?photo=80727&title=riemenlose-stabstirnlampe&cat=47)

-Aufsetzen:

http://www.outdoorseiten.net/fotos/data/47/medium/aIMG_2641.jpg

Fertig!

macroshooter
09.07.2013, 22:04
Nicht dass durch den Unterdruck Hirn austritt!

Moltebaer
09.07.2013, 22:19
der Profi verwendet ein unbenutztes Exgummibur ;-) :ignore: :ill:

Sarekmaniac
09.07.2013, 22:21
@Microshooter: Deswegen sollte die Pümpel-Lampe nie frontal ins Gesicht, über der Nase, angesetzt werden. Und nicht auf dem Allerwertesten.:ignore:

Molte, nix da, es geht um redundante Nutzung.

Buck Mod.93
09.07.2013, 22:41
:o

Kaesehobler
09.07.2013, 22:50
superpraktisch und absolut geeignet für den Auftritt in der Öffentlichkeit :bg:.

Lässt sich bestimmt auch als Freisprechanlage oder GoPro-Halterung benutzen. Vielleicht sollte man über ein Modulsystem nachdenken :p.

StepByStep
09.07.2013, 23:37
wie geil


aber leider schient mir das Ding nicht UL-tauglich zu sein :motz:

Vorschlag zur Optimierung: Nutz einen kleineren Pömpel, dann könnte man das alternativ aauch besser am Fahrrad als Beleuchtung anbrigen.

Würde mich auch zur Verfügung stellen um zu testen, ob das auch als Innovation als Bauchlampe an meiner Wampe angebracht werden kann :D

codenascher
09.07.2013, 23:56
Arne Endgeile Idee 5sterne :bg:

GrouFu
10.07.2013, 02:45
Kennt ihr das Känguru? Ganz klar in die Kategorie

WITZIG

einzuordnen.
Coole Idee, sieht nach einer guten Sonntag-Nachmittag-Beschäftigung aus;)

JonasB
10.07.2013, 19:30
Was mir dazu spontan einfällt:

- putz mal euren Spiegel
- Hauptsache Akkus

Goettergatte
10.07.2013, 22:25
Was mir dazu spontan einfällt:

- putz mal euren Spiegel


Das ist Antik-Spiegelglas, das muß so :oldman:

meisterede
10.07.2013, 23:27
wie geil


aber leider schient mir das Ding nicht UL-tauglich zu sein :motz:

Vorschlag zur Optimierung: Nutz einen kleineren Pömpel, dann könnte man das alternativ aauch besser am Fahrrad als Beleuchtung anbrigen.

Würde mich auch zur Verfügung stellen um zu testen, ob das auch als Innovation als Bauchlampe an meiner Wampe angebracht werden kann :D

Jaja, verkleinern wäre ein Schritt. UL-Materialien verwenden wäre der zweite! Der Gummipömpel schein alternativlos zu sein, zumindest wenn es um variable Nutzung geht. Bei langfristigem regelmäßigen Gebrauch kann man den auch weglassen, und den Stab direkt mit Seamgrip auf die Platte pappen. Und wenn wir schon beim Stab sind: Schonmal was von Titan oder Carbon gehört?? Mann mann, Amateure...

Achja, Thema Multifunktionalität:
Erinnert nur mich der Pömpel an dieses (http://www.alsa-hundewelt.de/shop/NeverLost-Falttasse-Svensk-Brukskonst-orange-Polypropylen-Falttasse-Outdoor-Reise-NeverLost-NeverLost-Falttasse-Svensk-Brukskonst/p/330005/neverlost) Gerät?

Gruß Felix

khyal
11.07.2013, 00:35
Ist auch ein echter Sicherheitsgewinn beim Nachtpaddeln :bg:

meisterede
11.07.2013, 10:57
Völlig richtig"! Waagerecht innen an die Bootswand pömpeln und den Lichtstrahl nach unten richten, dann sieht man sofort, wenn irgendwo heimlich Wasser eintritt --> Sicherheitsgewinn :cool:

TanteElfriede
11.07.2013, 12:09
...dauerhafte wäre die Montage der Plastikklipse direkt auf der rasierten oberfläche... die Schrauben sollten da halt finden... aber natürlich ist die Pömpel Lösung variabler... ich denke bei der nächsten Tour auf den Brocken könntest du uns den Weg leuchten..!

peter-hoehle
11.07.2013, 12:31
Als Alternative.....:bg:

http://abload.de/img/dsc00157wqjte.jpg (http://abload.de/image.php?img=dsc00157wqjte.jpg)

Gruß Peter

Moltebaer
11.07.2013, 12:52
Immer dieser hochgezüchtete Technikscheiß!
So gingen unsere Vorfahren in der dunklen Höhle Säbelzahntiger fangen (http://www.youtube.com/watch?v=aSOc4MyFaqA) :cool:

khyal
11.07.2013, 13:22
Völlig richtig"! Waagerecht innen an die Bootswand pömpeln und den Lichtstrahl nach unten richten, dann sieht man sofort, wenn irgendwo heimlich Wasser eintritt --> Sicherheitsgewinn :cool:

Immer diese Newbies, die noch lernen muessen :bg::ignore:

Das ist natuerlich ein FWOE (FlachwasseroptischesEcholot)...

Wenn wir mal wieder bei einer Stammtisch-Paddeltour im Dunkeln unterwegs sind, weil Manche geringfuegig laenger brauchen, um ihre Pluennen nach dem Fruehstueck zusammenzupacken :ignore: und die Gefahr besteht, dass wir in Flachwassergebieten aufsetzen koennten und dabei die empfindlichen Allys von Pramod und mir beschaedigt werden, faehrt er vorweg, macht mal schnell eine Eskimorolle und (nein nicht er schaut...) wenn wir sehen, dass nach der Rolle das Ding nicht mehr aufrecht auf seinem Kopf sitzt...:bg:

meisterede
11.07.2013, 13:27
In dem Fall empfehle ich allerdings noch eine Befestigungsmöglichkeit für eine Schnur, welche wahlweise mit Boot oder Paddler verbunden ist. Zwecks Mehrfachverwendung... ;-)

Goettergatte
11.07.2013, 22:31
Immer dieser hochgezüchtete Technikscheiß!
So gingen unsere Vorfahren in der dunklen Höhle Säbelzahntiger fangen (http://www.youtube.com/watch?v=aSOc4MyFaqA) :cool:

Pfingsten :bg:

So gesehen ist der Heilige-Geist der erfinder der UL-Kopflampe ;-)

Sabine38
21.07.2013, 21:28
Pfingsten :bg:

So gesehen ist der Heilige-Geist der erfinder der UL-Kopflampe ;-)

Pfingsten? Ich dachte das waeren die Zungen gewesen.

Netter Bart uebrigens, GoeGa. :bg: