PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lavvu bauen - Fragen zu Hutze und Innenzelt



schlafsack
12.05.2013, 13:08
Hiho,
nachdem ich für das Außenzelt hier schon einige Inspirationen sammeln konnte, stellen sich mir jetzt Fragen nach Hutze und Innenzelt für mein Lavvu:

- Gibts ein "besser"? Ich hab das Außenzelt erstmal so gebaut, dass es an der Spitze geschlossen ist. Beim ersten Aufbauen zeigt sich aber schon, dass die Nähte an der Spitze doch ziemlich belastet sind. Die Überlegung ist jetzt
a) die Spitze abzuschneiden, eine Gurtband-Spitze zu bauen und dann eine Hutze wie beim Bergans-Lavvu zu bauen.
b) die Spitze innen mit Cordura und außen mit einer zusätzlichen Lage Silnylon zu verstärken. In dem Zusammenhang noch die Frage, ob ein Lüfter (ob nun in Form von Hutze oder zusätzlich wie beim Helsport) wirklich Sinn macht oder ob genug Zirkulation durch den Abstand zum Boden da ist.

- Ich bin noch etwas unentschlossen, was die Ausführung des Innenzelts angeht: ursprünglich war die Idee, "klassisch" ein 2/3-Innenzelt zu bauen, das über Tankas am Außenzelt befestigt wird. Hintergrund ist, dass ich eigentlich zumindest ein bisschen Apsis haben möchte, wo ich dreckige Stiefel usw. ausziehen kann. Jetzt hab ich beim Bergans Lavvu gesehen, dass es dort ein Stück senkrechte Wand gibt. Gibt es außer der dann schwierig zu realisierenden Apsis Argumente dagegen, eine Bodenwanne zu bauen, die mit Klett (oder anders?) mückendicht unten am Außenzelt befestigt wird?

Vielen Dank für den kreativen Input und liebe Grüße,
hannes

Ich häng mal noch ein Foto vom AZ an, die Zeltmaße sind ans Helsport Lavvulight angelehnt (2m hoch, sowas wie 2,8m "kurzer Radius")

http://www.outdoorseiten.net/fotos/data/500/thumbs/IMG_20130505_152113.jpg (http://www.outdoorseiten.net/fotos/showphoto.php?photo=77378&title=lavvu26quot-3bder-fusionsreaktor-26quot-3b&cat=500)

JonasB
13.05.2013, 11:39
Wenn du eine Hutze baust, musst du diese öffnen um zu lüften. Also bei Regen keine Lüftung...
Eine Hutze macht meiner Meinung nach bei Baumwollzelten Sinn in denen auch Feuer gemacht wird, etc.

Näh oben einfach eine Kappe aus Cordura in die Spitze die an den Nähten gut mit dem Sil-Nylon vernäht ist.

Bei Plastikzelten würde ich 2 große Lüfter oben und um eine bessere Zirkulation zu gewährleisten auch 2 Lüfter unten einbauen.
Ohne die beiden Lüfter unten hast du halt mehr Kondens im Zelt.

Ein Innenzelt hat gegenüber einem Boden den Vorteil das kein Kondenswasser auf Schlafsack, etc tropft und ein sehr viel besserer Schutz gegen Insekten gegeben ist. Ausserdem wird es mit Innenzelt wärmer im Zelt.