PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : trangia-töpfe - wirklich 1 liter??



mahajan
11.02.2005, 18:17
hallihallo.

habe mir bei globi einen trangia (27er version - klein) bestellt, ist heute angekommen.. nur: die töpfe sind ja wirklich klein :o. erstens ist keiner der beiden töpfe wirklich 1l groß, auch keiner 3/4l, wie in der beschreibung bei globi steht. und zweitens haben beide sogar das selbe volumen, der eine ist halt ein bisschen schmaler, damit er in den anderen passt, aber dafür höher.
insgesamt liegt das volumen, wenn man noch 1cm bis zum rand lässt, ca. 0,75 bis 0,85l...
ist das normal so? :-?

danke für hilfe
marian

AskeT
11.02.2005, 22:39
Vielleicht ist Dein Kocher ja durch heißes Wasser eingelaufen.:bg:

Auf der Website von Trangia ( http://www.trangia.se/ ) wird für das Modell 27 folgendes angegeben:

2 x 1.0 litre saucepans

Demnach hätten in Schweden die Töpfe sogar beide 1 Liter Inhalt.

Ich besitze einen (älteren) Trangia 27 Allu. Da sind innen im großen Pott zwei Markierungen mit 0,5 und 1,0 eingestanzt. Weil mich das nun interessierte, habe ich in diesen Topf soeben mit dem Küchenmaß einen Liter Wasser gefüllt. Der Wasserpegel steht exakt bei der 1.0 Markierung. Wenn ich das Wasser in den kleinen Topf schütte, ist er randvoll.


Gruß
AskeT

mahajan
11.02.2005, 23:31
ja: randvoll mit 1l.
die Töpfe müssten also beide 0,75l haben. schon seltsam, denn sie passen beide perfekt in den oberen windschutz...
:-?

Hawe
12.02.2005, 11:21
ja: randvoll mit 1l.
die Töpfe müssten also beide 0,75l haben. schon seltsam, denn sie passen beide perfekt in den oberen windschutz...
:-?Häh ?
Gibt es irgendeine Norm, dass beim Topf-Volumen ein gewisses Mass unterhalb des Randes gemessen werden muss ?
Ansonsten gehe ich bei meinem guten alten 27er auch von 1 l Vol aus - entsprechende Mengen habe ich immer problemlos reinbekommen. OK- der Kocher muss gerade stehen, und heftiges Rühren ist auch nicht angesagt...
Jedenfalls reichen die Mengen an Futter, die ich damit bereitet habe, locker für 2 Leute - und das zählt für mich
Hawe

Yuppiecamper
12.02.2005, 11:38
Hallo zusammnen,

Topfvolumen werden immer bis oben zum Abschluß des Randes gemessen, egal ob Kochtöpfe für den Haushalt oder Outdoor. Darum muß man für den wirklichen Gebrauch immer mindestens einen 1/4 l abziehen.

Gruß Maggie

mahajan
12.02.2005, 13:40
aaahhh.. danke.
na dann erklärt sich das von selbst. :wink:
naja, dürfte für mich aber reichen, auch wenn ich gerne mal etwas mehr esse.

grüße
mahajan