PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rucksack hilfe, gewicht/größe marke



vicR
28.03.2013, 21:49
Hi.
Bin derzeit auf der suche nach einem allround trekking rucksack. Will aber grundsätzlich nicht 200e+ für einen rucksack ausgeben. Nutzung wäre eher mehr ein kofferersatz und nicht die eines richtigen trekking-wildness-adventure rucksacks. Bin mir jetzt aber nicht sicher was in diesem fall für mich reicht. D.h ich denke ich möchte einen rucksack zwischen 65-85 Liter.
Anlass ist ein geplanter trip im juli nach portugal für 2wochen, flugzeug beschränkung 20kg +handgepäck (ungegrenzt) und in portugal wird ein auto gemietet.
Möchte aber meine kletterausrüstung (seil,gurt, expressen, schuhe etc) mitnehmen. Interessant wäre noch das mögliche beladungsgewicht da ich keine ahnung habe wieviel kg man idealerweise mit einem beispielsweise 70liter rucksack befördern kann bzw maximal sollte. Was ich unbedingt haben will ist ein frontal reißverschluß.
Beim googeln bin ich auf die marke High Peak gestoßen und dabei auf zwei modelle:
High Peak Zenith 75+10 (http://www.mctrek.de/Rucks%C3%A4cke/Trekkingrucks%C3%A4cke+%3E+45+Liter/High+Peak+Zenith+75%2B10+Rucksack_4008294) und den (anscheinend einen etwas neues High Peak Modell)
High Peak Kilimanjaro 70 (http://www.mctrek.de/Rucks%C3%A4cke/Trekkingrucks%C3%A4cke+%3E+45+Liter/High+Peak+Kilimanjaro+70++Trekking-Rucksack_4027490)

Beim zenith model habe ich super testberichte gelesen beim kilimanjaro leider noch gar nichts scheint aber vom aufbau ähnliche wie der zenith nur etwas kleiner. Kann jemand zu einem dieser beiden rucksäcke etwas sagen bzw mir helfen welche liter-klasse für mich am idealsten wäre bzw vorschläge für andere rucksäcke, bin für alles offen. Möchte nicht einen zu kleinen rucksack oder einen unhandlichen rucksack kaufen.

lg vicR

sg-1
29.03.2013, 23:25
wenn es günstig sein soll, dann kannst du auch mal bei decathlon in der Rucksackabteilung ab 50L (http://www.decathlon.de/C-313423-rucksacke,-taschen/N-75274-rucksack_typ~trekkingrucksacke-ab-50l) vorbei schauen.

oder evtl. auch mal bei Vango (http://www.vango.co.uk/rucsacs-a-travel.html?catid1=73#catid1_73)

zedek
29.03.2013, 23:43
Selbst wenn du nicht so viel mit dem Rucksack wandern willst, ist das primäre Kriterium für einen Rucksack immer wie gut er sitzt.

Dafür würde ich in ein Fachgeschäft gehen und mich beraten lassen, Globetrotter hat auch günstige Modelle vorrätig, zb von Tatonka.

Wie viel Gewicht du mit welchem Rucksack noch bequem tragen kannst hängt immer vom Tragesystem ab, normal gehen 20kg aber bei den 70L+ Modellen.

Vielleicht kannst du ja noch genauer beschreiben wie euer Trip ausschaut und warum du denkst das es ein Rucksack sein muss.
Denn für mich liest sich das so als wenn eine große Reisetasche auch ausreichen würde.

vicR
03.04.2013, 15:15
Empfinde einen rucksack angenehmer als eine reisetasche daher meine gedanke einen rucksack zu kaufen. ebenso möchte ich den rucksack weiterhin zur anreise beim klettern usw verwende und da ich zuhause meist mit dem rad unterwegs bin ist definitiv ein rucksack angenehmer.
Ansonsten wird der rucksack für den trip nur als gebäcks-beförderer verwendet. Deshalb möchte ich auch nicht einen richtig teueren rucksack kaufen.

Kaesehobler
03.04.2013, 15:29
Wenn du wirklich keine großen Trekkingabenteuer mit dem Rucksack machen willst, sondern nur reisen, könnte ein Kofferrucksack interessant sein.

https://www.globetrotter.de/shop/rucksaecke-taschen/kofferrucksack/meru-guide-pack-65-219815/

Allerdings kommt man glaube ich mit 65l+16l schneller an die 20Kilo-Grenze als gedacht. Wobei du ja den Tagesrucksack vermutlich auch mit ins Handgepäck nehmen kannst. Die Verordnungen kenne ich nicht genau.