PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Klappspaten, Topfzange



changes
13.02.2013, 14:51
nach Anleitung/Foto von :
http://www.andersj.se --->/Gör Det Själv-> Spade-nr 1

http://www.andersj.se --->/Gör Det Själv->Lättviktskök nr 3 (runterscrollen)
http://www.outdoorseiten.net/fotos/data/500/thumbs/Klappspaten.JPG (http://www.outdoorseiten.net/fotos/showphoto.php?photo=72416&title=klappspaten&cat=500) http://www.outdoorseiten.net/fotos/data/500/thumbs/Topfzange.JPG (http://www.outdoorseiten.net/fotos/showphoto.php?photo=72418&title=topfzange&cat=500)

Der Klappspaten Alublech ca 0,8mm, reicht zum Lochbuddeln fürs "Geschäftliche" und zum Grassoden ausstechen oder anhäufeln von Erde bei Solotouren(normaler Boden)
Für extrem harten/steinigen Boden eher nicht, da würden aber wohl auch andere Minischüppchen scheitern.

Von den Maßen passt er ungefär in eine Gesäßtasche.

Die Topfzange Alu 1,5mm, wird ab >1l überfordert mit dem Topfgewicht/handling. Für Solotouren find ich sie Akzeptabel.