PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : MSR Superfly



Onkel Tom
12.01.2005, 17:27
Hallo,
bin grad am überlegen, mir den MSR Superfly zu kaufen. Nun meine Frage hat jemand von Euch diesen Kocher? Wenn ja, wie seid Ihr damit zufrieden? Ich meine damit wie funktioniert diese " Multi-Mount-Technik"? Find Das nämlich nicht schlecht, verschiedene Kartuschen verwenden zu können, falls es nötig wäre.
Ist das wirklich dicht, es sind ja verschiedene Kartuschensysteme die mit einem System funktionieren sollen?
Danke schon mal!
Gruß
TOM

Ahnender
12.01.2005, 17:52
Da ich fast immer da bin, wo es CampingGaz-Ventilkartuschen gibt, hab ich mir den Superfly gegönnt, da er der einzige aktuelle, hochwertige Kocher für dieses Ventilsystem ist.

Die Gasregulation ist sehr schön feinfühlig.
Richtig in freier Wildbahn testen konnte ich ihn aber noch nicht.

Der Trick bei dem Mount-System ist, dass die Aufnahme (Plastik-gekapseltes Alu) halbseitig über die Kartuschenkragenhülse geschoben und der Brenner dann von oben eingeschraubt wird.

http://idiosynk.spymac.net/pixx/MSR_Superfly.jpg

Deshalb gehen auch die Schraubkartuscheadapter nicht, da sie diese Kragehülse nicht haben.

Die Forumssuche findet den Superfly...:lol:

Gruss

Onkel Tom
12.01.2005, 19:00
Ja, hab' auch schon in der Forumssuche geschaut- aber nicht das gefunden, was ich wollte. Mir gehts drum ob das System was taugt. Deinem Statement nach muß es ja nich' schlecht sein oder? Wie siehts den mit dem Packmaß aus, und ist da ein Packsack oder ähnliches dabei?
TOM

Ahnender
12.01.2005, 19:21
Das System ist im Prinzip wie CampingGaz-Ventil, nur das die Aufnahme nicht reingedrückt sondern von der Seite aufgeschoben wird. Die Idee mit dem Kartuschenkragen ist schon abenteuerlich - doch sie werden sich was dabei gedacht haben.

Interessant ist, dass sich die Topfhalter auf dem riesigen Brennerkopf abstützen.

Masse: 120 mm breit Topfhalter, Höhe 100 mm. Packsack 200 mm hoch, 120 mm rund.

Gruss

Hawe
13.01.2005, 10:22
Der Superfly ist ein netter kleiner Kocher, der sowohl auf die Kartuschen von Markill, Primus, MSR etc passt, als auch auf die CampinGax-CS-Teile.
Damit ein grosser Vorteil speziell in südlichen (Mittelmeer-)Ländern, wo es diese CG in jedem Supermarkt und an den meisten Tankstellen gibt. Im Gegensatz zu den Schraubkartuschen.
Die Topfhalterung ist auch für mittelgrosse Töpfe schön stabil.
Die Frage mit dem Packmaß ist ja schon beantwortet.

Ich finde ihn persönlich verdammt teuer mit um die 70 Euronen....
Ist deshalb nicht in meiner Kochersammlung. Ich muss mir bei Süd-Touren mit Markill-Adapter CG-CS-System auf Schraubkartuschen helfen, weniger elegant...
Hawe

Ahnender
13.01.2005, 12:44
Für 75 € hätte ich ihn auch nicht gekauft, obwohl viele Kocher in der
Preisklasse liegen. Hab meinen in den USA bestellt für 38 € inc. Porto.

<nur zur Kenntnis - für mich kein Problem>

Interessant an der beiliegenden Beschreibung war, dass MSR für
Kartuschenkocher jedes Benutzen eines Alu-Windschutzes untersagt, weil
sich die Kartusche erhitzen könnte.

</nur zur Kenntnis - für mich kein Problem>

Gruss

Onkel Tom
29.01.2005, 21:26
Jau! Hab' mir heut' die Superfliege :wink: geholt, und gleich mal getestet- nich' schlecht das Teil! :bg:
Muß sich aber erst noch in der Praxis bewähren.
Gruß
TOM

Nicki
30.01.2005, 15:03
Ist schon ein guter Kocher, recht leichter, schnell und keine Probleme bei den verschiedenen Kartuschen.
Schwere Töpfe verträgt er nicht ganz so toll -die Verbindung Kartusche -Kocher ist dann etwas wackelig.

Windschutz sollte nicht benutzt werden , oder mit viel Feiraum,so das die Wärme an der Kartusche nicht zuhoch wird. Mir ist mal die Verbindung zwischen Kocher und Kartusche aus ,größtenteils Plastik-angeschmolzen. Zum Glück ging der Kocher von selbst aus -sonst wärs Übel geworden.

Onkel Tom
30.01.2005, 18:35
@Nicki: Du machst mir Angst! :o Bin bis jetzt aber sehr zufrieden!
1 Liter Wasser in ca. 3,30 Minuten( in 'nem stinknormalen Küchentopf) zum Kochen gebracht.
Gruß
TOM

Nicki
31.01.2005, 18:37
Keine Angst -wenn dann nur mit Windschutz :D .! Hatte die Alufolie sehr knapp um Topf und Kocher- komplett herum gewickelt. So enstanden recht hohe Temperaturen am Übergang Kartusche -Kocher. Ich denke das Problem gibt sich wenn der Windschutz nur an der Windseite steht und die andere Seite auf bleibt.
Ich bin jedenfalls zufrieden mit dem Kocher.

Ahnender
16.02.2005, 09:50
klick:BackpackerLightReview des Superfly (http://www.backpackinglight.com/cgi-bin/backpackinglight/msr_superfly_canister_stove_review.html?id=EEuadKFe:217.231.90.213)

:lol:

Onkel Tom
16.02.2005, 18:01
Thanks! :zeitung:
Gruß
TOM

Christine M
16.08.2005, 12:20
Da ich das mit den verschiedenen Kartuschen-Systemen immer noch nicht völlig durchschaue: der Superfly würde z. B. sowohl auf Primus-Schraubkartuschen passen als auch auf die Campingaz-Kartuschen (die ich dann auf Korsika hoffentlich überall bekomme)?

Macht die Piezo-Zündung Sinn oder besser ohne? Es gibt das Teil nämlich derzeit im Angebot, ohne Piezozündung 40 Euro, mit Piezozündung 50 Euro (für 10 Euro bekomme ich eine Menge Streichhölzer).

Thanx

Christine

derMac
16.08.2005, 13:59
Also es gibt 3 wichtige Kartuschensysteme (und dann noch ein paar weniger verbreitete), Stechkartuschen, Campingaz Ventilkartuschen und die Schaubkartuschen. Der Superfly passt auf die letzten beiden. Die Campingaz Ventilkartuschen bekommt man im Süden fast überall (Korsika weiß ich nicht), die Stechkartuschen wirklich in praktisch jedem Dorfladen. Letztere kannst du aber nur mit einem speziellen Adapter (http://www.peak-berlin.de/index/art/i6715.html) benutzen.

Die Piezozündung ist natürlich Luxus, aber ein wenig Luxus muss auch sein. :wink:

Mac

Christine M
16.08.2005, 14:14
Danke. Ich war etwas verwirrt gewesen, weil mir nicht klar gewesen war, dass es von Campingaz wiederum zwei verschiedene Systeme gibt (typisch Franzosen, müssen es immer besonders kompliziert machen :wink: ) und ich kannte ja nur den Adapter für die Stechkartuschen. Campingaz Ventilkartuschen sollte ich laut den Angaben auf der Campingaz website problemlos in Calvi bekommen.

Christine

Nicki
16.08.2005, 15:27
Hallo
Die Camping Gaz Ventil Kartuschen kriegst du nicht nur in Calvi- sondern überall auf Korsika -mit Sicherheit in den großen Supermärkten( die es aber auch an jeder Stadt gibt) , oft auch in kleineren Läden.
Die Kartuschen passen auch ohne Probleme auf den Superfly!

grüße Folko

Ahnender
16.08.2005, 16:38
Gas auf Corsica:

Forums-thread-klick (http://forum.outdoorseiten.net/viewtopic.php?t=8886&highlight=korsika+gaskartuschen)

Onkel Tom
16.08.2005, 17:30
@ Christine: Hab' den Super Fly sowohl auf Primus, MSR, als auch auf Camping Gaz Ventil- Kartuschen getestet - funktionieren alle Perfekt!
Hab' den ohne Piezzo- Zündung, hab sie aber auch noch nie richtig vermisst.
Gruß
TOM

Ahnender
16.08.2005, 20:12
Ich hab den Superfly mit Piezo. Die Zündung ist schlechter als beim
Peak Ignition (immer beim 1.sten Mal)- meist brauchst 3-4 mal drücken bis der Kocher angeht. Geht aber immer an.

Gruss,

Christine M
16.08.2005, 23:18
Danke für die Infos, ich habe ihn jetzt mal bestellt.

Christine

27.02.2006, 19:26
Is zwar n alter thread aber wer den sich anschaffen will: http://www.zugvoegel.com/Campingkocher/Gaskocher/Gaskocher-MSR-SuperFly::625.html

Onkel Tom
27.02.2006, 22:54
War heut' bei Larca - da gibts ihn jetzt für 39,95,-€! :grrr: :bash: Also, wer ein Schnäppchen machen will...

Gruß

TOM