PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welchen Rucksack für minimalistische Touren durch DE (Kaufberatung gesucht)



Waldliebhaber
26.12.2012, 17:14
Hallo,

ich würde nächstes Jahr gerne einige Touren quer durch Deutschland unternehmen.

Im Moment habe ich noch einen neuwertigen Lowe Cerro Torre 65+ im Keller liegen, den ich vor einigen Jahren mal angeschafft habe, dann aber aufgrund von Zeitmangel, etc. nie genutzt habe.

Das "Monstrum" ist mir (187cm, 65 kg) ehrlich gesagt zu groß und schwer.
Meine HWS macht seit Längerem etwas Ärger, daher habe ich vor, mit wirklich minimaler Ausrüstung unterwegs zu sein.

Was hat man im Endeffekt dabei?
----------------------------------
- Schlafsack (TNF Cats Meow 3D)
- Trangia Kocher
- Fleece-/Regenjacke
- Das nötigste an Funktionsunterwäsche + Socken
- Shirt zum Wechseln
- Rolle Toilettenpapier ;-)
- Isomatte (kommt außen drann)
- Stück Mehrzweckplane
- Verpflegung/Wasser für den Tag

Ich kann nur schwer einschätzen, wie viele Liter man wirklich benötigt.
Bisher war ich nur auf Tagestouren unterwegs und da bin ich sogar mit einem kleinen Vector Source ausgekommen,

Im Moment tendiere ich eher zu den 32 bzw. 38 Liter Modellen von Deuter (Futura 32 / Futura 38 PRO).

Die Frage ist nur, ob man damit klar kommt, oder ob das eher unrealistisch ist.


Was meint ihr?
Wie sind eure Erfahrungen aus der Praxis?


Danke und LG

dominiksavj
26.12.2012, 19:44
Ich hab für solche Zwecke den Talon44, geht bis 3Tage ohne Probleme.
Geniales Tragesystem
Platz
Leicht

dominiksavj
26.12.2012, 20:49
Wo schläfst Du eigentlich? Bzw Wie?
Zelt?
Schutzhütte?

dooley242
26.12.2012, 22:50
Wo schläfst Du eigentlich? Bzw Wie?
Zelt?
Schutzhütte?


Mehrzweckplane? ;-)

dominiksavj
27.12.2012, 11:53
In der Mehrzweckplane? :baetsch:
Das wird eng....

Ich hab öfters ne Plane oder Tyvek dabei, weil ich sie in der Schutzhütte auf den Boden lege, so als Teppich ;-)
Hätte ja auch sein können das er das Zelt vergessen hat....

Waldliebhaber
27.12.2012, 15:33
Wo schläfst Du eigentlich? Bzw Wie?
Zelt?
Schutzhütte?

Irgendwas wird sich finden lassen :bg:
Mein Zelt (Nallo 2) habe ich dieses Jahr verkauft.

So viel wie nur unbedingt nötig, so leicht wie möglich.
Weg von diesem Ausrüstungs-Wahnsinn.


LG