PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : noch eine Rucksack-Frage :-)



juli
08.01.2005, 19:03
Hallo!

Ich bin ganz neu im Forum und hab auch schon gleich meine erste Frage :lol: !

Also...ich brauche dringend einen Rucksack, der:

- nicht zu groß ist - also 30 - 35 l - aber größer als die normalen Daypacks
- sich im Flugzeug im Handgepäckfach verstauen läßt :bg: - das ist für mich ganz ganz wichtig!
- sich gut tragen läßt - ich bin 1,65 und recht schmal gebaut - also am besten mit Hüftgurt
- und er sollte nicht soooo teuer sein

Ich hab schon einige Rucksäcke durchprobiert - aber der richtige war leider noch nicht dabei :cry:

Hat jemand von euch Erfahrung mit:
- Deuter Futura 32l
- Deuter Fox 30
- Vaude Gallery Vent 30+5l
- Deuter ACT lite 35+10 SL (der ist leider ziemlich teuer!)
oder einem anderen Rucksack der für mich in Frage kommen würde???

Vielen Dank schon mal :bg: !!!
Liebe Grüße Juli

derMac
08.01.2005, 19:06
Schreib mal bitte noch konkret was für dich (nicht) teuer ist. Ich befürchte du hast da andere Vorstellungen als ich. :bg:

Grüße
der Mac

juli
08.01.2005, 19:14
Das könnte schon sein :lol:

Naja - also bei mir fängt teuer ab ca. 100 € an...

Ich hoffe das hilft dir soweit weiter...

lg Juli

derMac
08.01.2005, 19:56
Naja - also bei mir fängt teuer ab ca. 100 € an...

Na dann, da gibts ja viel Spielraum. Ich biete mal was aus dem oberen Bereich deiner Preisspanne an:
Such mal hier (http://www.trekkingshop.de/) nach Macpac Tekapo und Tuatara. (Kann sie leider nicht direkt verlinken.) Die sind praktisch regendicht und sehr gut verarbeitet und robust. Den Tuatara hab ich selbst, den Tekapo kenn ich nicht. Fürs Flugzeug sind sie an der Schmerzgrenze, da das Tragesystem aber keine Versteifungen hat (zumindest beim Tuatara) kannste den locker aufs gewünschte Maß zusammenquetschen. :wink:
Lass dich nicht von der Beschreibung "Tagesrucksack" verwirren, ich mach damit locker Mehrtagestouren. Aja, für dich die kleine Größe.
Die Empfehlungen für die vielen anderen möglichen Modelle überlass ich jetzt mal den anderen. :wink: Vielleicht kannste dir noch eins von den Vaude-Modellen anschauen (siehe Ultraleichtgewichtsrucksackthread)

Mac

Onkel Tom
08.01.2005, 20:41
Hallo!

Ich bin ganz neu im Forum und hab auch schon gleich meine erste Frage :lol: !

Also...ich brauche dringend einen Rucksack, der:

- nicht zu groß ist - also 30 - 35 l - aber größer als die normalen Daypacks
- sich im Flugzeug im Handgepäckfach verstauen läßt :bg: - das ist für mich ganz ganz wichtig!
- sich gut tragen läßt - ich bin 1,65 und recht schmal gebaut - also am besten mit Hüftgurt
- und er sollte nicht soooo teuer sein

Ich hab schon einige Rucksäcke durchprobiert - aber der richtige war leider noch nicht dabei :cry:

Hat jemand von euch Erfahrung mit:
- Deuter Futura 32l
- Deuter Fox 30
- Vaude Gallery Vent 30+5l
- Deuter ACT lite 35+10 SL (der ist leider ziemlich teuer!)
oder einem anderen Rucksack der für mich in Frage kommen würde???

Vielen Dank schon mal :bg: !!!
Liebe Grüße Juli
Hallo!
Hast Du denn schon von den oben genannten Rucksäcken einen probiert?
Also, ich hab' den Deuter Futura 32. Bin ganz zufrieden damit, aber ob er in das Handgepäckfach paßt - weiß' ich nicht. :confused:
Kannst aber auf jeden Fall viel Geld sparen, wenn Du Dir den Deuter direkt in Gersthofen (bei Augsburg) im Werksverkauf von Deuter holst. :bg: Hab' mir da 20€ gespart.
Gruß
TOM

juli
08.01.2005, 22:39
Vielen Dank für die tollen Tips :bg: !!

Den Deuter ACT lite hatte ich schon mal probiert (ich fand ihn auch super bequem - nur ist er halt relativ teuer - und ich wollt mich noch nach einer günstigeren Alternative umschaun)...die anderen hab ich beim Suchen im Internet gefunden....daher hab ich noch keine Erfahrung damit gemacht

Ich werde dann mal am Montag nochmal in die Stadt schaun...hoffentlich haben sie dann diese Modelle da!


lg Juli

Kanem
09.01.2005, 02:52
Tatonka Husky Bag (http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=js_32006&GTID=172bc406bf0d5b62cbb48f18f1638b3c)? 28l, 55€.
Ob er ins Flugzeug passt? Keine Ahnung...

Kanem

Loon
09.01.2005, 18:54
hi juli!

für was brauchst du den rucksack denn?
willst du länger damit wandern (-› trekking) oder ihn nur für kürzere strecken verwenden? das wirkt sich dann nämlich auf den aufbau bzw. preis aus.
modelle mit richtigem hüftgurt und gutem tragesystem sind für den dauereinsatz gedacht. diese sind dann meistens auch teurer.
nur fürs flugzeug, etc. kannst du ruhig auch einfachere und meist billigere rucksäcke benutzten.
also präzisiere doch mal dein "einsatzspektrum" und dann kann man weitersehen :wink:

gruß philip

juli
10.01.2005, 14:47
@loon: Also ich suche einen Wanderrucksack in erster Linie für Tagestouren - in den man aber auch mal das Zeug für ein oder zwei Übernachtungen eher Hüttentour- also ohne Zelt) reinbekommt...

Einen Hüftgurt hätte ich schon sehr gerne, weil sich das einfach besser Tragen läßt :bg: !

Loon
11.01.2005, 19:54
also gut...
probier doch vllt mal rucksäcke von millet an...die sind ziemlich leicht und klein und meiner meinung nach auch ganz gute qualität :bg:
der "ecrine" (ich hoffe das ist richtig geschrieben) hat 30 liter und macht einen ganz soliden eindruck...
also kannst dich ja da mal weiter kundig machen. ( www.millet.fr )
ich hoff ich konnt helfen :wink:
gruß philip

p.s. wir wohnen ja ziemlich nah beieinander :bg:

Vueltas
11.01.2005, 20:13
Hallo! Ich habe den Futura 32 und bin sehr begeistert vom Tragekomfort. Bin selbst 1,60 m groß und schmal gebaut und komme mit ihm gut klar. Bisher konnte ich ihn immer im Handgepäckfach verstauen, z.T. hatte ich noch Sachen in den Seitenfächern aussen untergebracht. Habe das alte und das neue Modell, wobei ich den alten fast noch schöner finde, aber der hatte keine Aussen-Netztaschen. Was schon recht praktisch ist, wenn man mal ne Wasserflasche griffbereit haben will. Qualitativ ist Deuter sicherlich sehr gut.

Mit dem Rucksack kann man übrigens gut 3 Tage unterwegs sein!