PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ein Männlein steht im Walde... Fliegenpilze



naturphotos
25.10.2012, 10:55
Hallo!

Ich war letzte Woche etwas in einem relativ guten Gebiet für Fliegenpilze. Habe länger gesucht, weil sie oft doch relativ hoch im Gras stehen, zumindest die, die ich bisher gefunden hatte. Diese standen jedoch in einem Nadelwald, hier und da auch schön auf Moos.

Christian

http://outdoorseiten.naturphotos.net/fliegenpilz_christian_naumann_NATURPHOTOS-NET_Pilz_1.jpg

http://outdoorseiten.naturphotos.net/fliegenpilz_christian_naumann_NATURPHOTOS-NET_Pilz_3.jpg

http://outdoorseiten.naturphotos.net/fliegenpilz_christian_naumann_NATURPHOTOS-NET_Pilz_5.jpg

bjoernsson
25.10.2012, 15:07
Mein Favorit ist ganz klar das dritte Bild mit einem schönen Aufbau und einem interessanten Farbverlauf.

Bild 2 ist mir zu gewöhnlich und hätte für meinen Geschmack deutlich mehr Tiefenschärfe gebraucht, um richtig gut zu wirken.

Das erste Bild gefällt mir von der Bildidee ("Kleiner Pilz im Moos") - aber in der Umsetzung halte ich es nicht für wirklich gelungen. Der Fliegenpilz ist mir zu mittig (etwas weiter links und tiefer hätte, glaube ich, besser gewirkt), auch stören mich die beiden unscharf angedeuteten Pilze rechts vorne. Auch deutest du eine "Hügellandschaft aus Moos" an, aber es bleibt bei der Andeutung - schöner wäre es gewesen, wenn du den Fliegenpilz in diese "Hügellandschaft" eingebettet hättest.

robert77654
25.10.2012, 21:17
Hast du beim dritten von links unten geblitzt?

PS: Wir sind jetzt zu dritt mit Fliegenpilzen. Anlass zur Vereinsgründung...

Homer
25.10.2012, 21:23
hast du bei 1 den vordergrund nachträglich unscharf gemacht?
der wirkt irgendwie unecht...

naturphotos
25.10.2012, 21:39
Hallo Homer und Robert!

Ich habe beim letzten Bild eine relativ lange Verschlusszeit gewählt, damit ich die letzten Lichtstrahlen, oben links noch einfangen konnte. Den Rest des Pilzes habe ich mit einer Taschenlampe „ausgemalt“ ,so daß das Spotlicht künstlich ist, der Rest natürliches Licht.

Beim 1. Bild habe ich nichts EBV-mäßig getan, habe ich original so fotografiert, Blende 4 beim 180mm Makro.

Christian

SavinKuk
26.10.2012, 12:46
Ich schwanke zwischen Bild 1 + 3. Bild 1 passt am besten zum Thema. Zudem steht die rote Farbe des Pilzes in gutem Kontrast zum Grün des Moos.
Bild 3 betont aufgrund des dunklen Hintergrunds den Pilz am besten und wirkt irgendwie geheimnisvoll.

Libertist
26.10.2012, 19:16
Das dritte Bild gefällt mir richtig gut! Wirklich toll.

bran
26.10.2012, 19:24
ich favorisiere das erste bild. sieht aus wie ein spielzeugwald, aus dem ein titanischer fliegenpilz wächst. :bg:
und ich mag die linienführung.

das dritte bild finde ich auch gut, nur ist die frontalbeleuchtung mal nicht ganz so mein ding.

smeagolvomloh
26.10.2012, 19:37
Meine Stimme für das erste Bild. Gefällt mir ausgesprochen gut. :cool: