PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Osprey Eclipse und Ceres



MaMa
21.12.2004, 15:07
Für meine Freundin steht der Kauf eines Tourenrucksacks an, in der engeren Wahl sind Osprey Eclipse 36 und Osprey Eclipse 42.
Von den 6 Litern Volumenunterschied mal abgesehen liegt der Unterschied im Zugriff zum Hauptfach.
Der 36er hat ´nen fest angenähten normalen Deckel mit 2 RV-Fächern, obendrauf 4 Ösen für Packriemen.
Der 42er hat keinen Deckel, dafür oben 2 RV-Fächer in etwa der selben Grösse wie der 36er. Stattdessen öffnet man den 42er mit einem umlaufenden RV nahe des Rückenpolsters. Vorne angebrachtes zeug kann also bleiben und stört nicht beim öffnen.

Fallen euch irgendwelche Vor- und Nachteile zu den beiden Systemen ein?

Osprey Eclipse 36 (http://www.ospreypacks.com/eclipse36+5.html)
Osprey Eclipse 42 (http://www.ospreypacks.com/eclipse42+5.html)

Eifel-Yeti
21.12.2004, 15:30
Vorteile:

- sind beide von Osprey, also qualitativ hochwertiges Material und bis ins Detail ausgeklügelte Technik bzw. Feinheiten ... teilweise schon an Spielerei grenzend (Pfeife im Tragegurt etc.)

Nachteil:

- Ein Rucksack mit umlaufendem RV hat eine geringere Endfestigkeit bzw. läßt er sich nicht so vollstopfen, aber bei der Größe wohl auch noch nicht so tragisch und beide haben ja auch außen Kompressionsriemen, was sich wiederum positiv auswirkt diesbezüglich.

- Mal eben unterwegs von einem Begleiter was aus dem Hauptfach holen lassen fällt bei umlaufendem RV auch flach, aber normal hat man eigentlich alles was man unterwegs brauch in den Zusatzfächern/-taschen außen.

Ich persönlich finde die "altbackene" Version mit Deckel oben daher besser.

Gruß,
Matthias

felö
21.12.2004, 16:01
Ich weiß, das war nicht die Frage, ist meiner Meinung nach aber gerade bei Frauen (die in der Regel nicht ganz so viel Kraft zu verschleudern haben) nicht unwichtig: die Dinger sind unglaublich schwer. Wie wär´s denn mit einem anderen Modell von Osprey, das etwas leichter ist (oder auch von einer anderen Firma)?

Sonst würde ich auch eher zur klassischen Bauweise tendieren, auch wenn die RV´s die #10 von YKK ist und damit fast unkaputtbar.

Gruß Felö

felö
21.12.2004, 16:05
....Osprey Aether oder Ceres....

MaMa
22.12.2004, 07:40
So ähnlich waren auch meine Gedanken - aber bei Frauen spielen halt (auch) andere kriterien eine Rolle: das Ding muss gefallen, da sind ein halbes Kilo mehr oder weniger egal! :-? Und gestern hat sich Simone gegen den Eclipse 42 entschieden. Der klassische Deckel ist ihr symphatischer. Der Aether ist leider durchgefallen - der hätte mich sehr interessiert.

Wie ist denn Eclipse 36 gegen den Ceres 38 zu sehen? So von den Details, Befestigungsmöglichkeiten, Zusatztaschen. Kann man am Ceres 38 diesen Vorrucksack (Daylight oder alpine) anbringen? Hat er ein Camelbakfach?

Speedwurm
22.12.2004, 08:26
Hi,

auf der Homepage steht zum Ceres 38

Hydration sleeve -> Trinksystemfach
Excessory compatible -> Solo/Alpine/Daylight draufbaubar

Ich empfehle als Draufmachrucksack den Daylight, der Solo (der wo zu meinem Crescent dabeiwar) hat mir nicht zugesagt.

Heiko

Corton
22.12.2004, 09:14
Klick (http://www.outdoor-discount.com/oscommmerce/product_info.php?cPath=117&products_id=2933), leider nur Gr. L

MaMa
22.12.2004, 09:19
Hydration sleeve -> Trinksystemfach
Okay, dachte das heißt nur "Schlauchausgang" :ignore:

All our Crescent, Luna, Aether 90,75 and 60, Ariel, and Ceres packs accept our Excessory components.
Joo, jetzt ist klar. Irgendwo auf der osprey-Seite hab ich auch gelesen, dass nur die re-curve-packs (Crescent und Luna) Excessory-tauglich sind. Das war dann wohl nur die halbe Wahrheit.

Wieviel (etwa) kosten denn diese Excessorie-packs?

Der Eclipse 36 wiegt in Grösse S übrigens gem. unserer Küchenwaage 1850 gr. (+/- 10 gr.) Die Herstellerangaben stimmen genau.

david0815
22.12.2004, 09:27
der solo kostet 30€,
der alpine 45 €.


Würde den Alpine nehmen, hast dann noch ein Shovit um was drunterzuklemmen und vorne dran ne Gummischnur für Jacken o.ä.

mfg

David

Speedwurm
22.12.2004, 09:31
Hi,

der Daylight kostet 49,90 bei Sonderbestellung Globi :wink:
(Und ist schon bestellt :P )

Heiko

MaMa
22.12.2004, 09:34
Ok, ich danke euch.

Corton
22.12.2004, 09:39
Der "Solo" ist bestenfalls Zwergpudel-tauglich, für Zweibeiner definitv unpassend (= viel zu klein). :wink: