PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fahrradpacktaschen von Lidl



Sturmvogel
24.08.2012, 19:43
Hallo, Leute,

ich möchte mir für Ein- oder Mehrtagestouren mit dem Fahrrad Packtaschen für den Gepäckträger zulegen.

Was haltet Ihr von diesem Set, das zur Zeit (und möglicherweise früher schon mal) bei LIDL angeboten wird:

http://www.lidl.de/de/Taschen-Koerbe/TOPMOVE-Fahrradgepaecktraegertasche1 ?

SXHC
24.08.2012, 19:50
investiere besser gleich in odlos oder ähnliches...wer billig kauft, kauft zweimal...

Radtouri
25.08.2012, 02:22
Hallo,

ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen. Hatte mal eine Lenkertasche von Lidl. Sie hielt exakt 12 Tage lang (meine Tour dauerte aber 17 Tage). Dann baumelte sie an nur noch einem Träger - und das auch nicht mehr lange.

Irgendwann landet jeder bei Ortlieb.

Beste Grüße
Pit

Schmusebaerchen
25.08.2012, 11:10
Ich bin zwar generell für günstig. Besitze selbst eine Billigfahrradtasche seit Jahren, welche alle Touren ohne Anzeichen von Abnutzung überstanden hat.

Aber die abgebildete Tasche sieht wirklich nicht vertrauenserweckend aus. Die Schnallen und ein dünner Streifen Klettband halten die obere Tasche in Position. Das wird Gefriemel die Tasche genau auf dem Klett zu positionieren. Als Befestigung wurde Gurtband(sieht aus wie das günstigere PP) verwendet. Ist ebenfalls jedes mal Gefriemel diese am Gepäckträger zu befestigen. Haken sind wesentlich komfortabler. Die Gurtbänder sehen so aus, als ob sie in den Saum eingenäht wurden. Das bemängle ich selbst bei den teuren Herstellern. Hält einfach nicht, obwohl der Aufwand sie plan an den Stoff zu nähen nicht viel höher ist. Hält dann aber 250kg. Müsste ich mir aber mal genau ansehen um das zu bestätigen. Auch optisch deuten sie darauf hin eher für die Stadt und vom Flughafen zum Hotel Radtour zu sein. Ich sehe 4 flache Außentaschen. In 2passen Zettel Stift und in die anderen 2 gerade mal 2Packungen Taschentücher. Völlig sinnlos. Wenn Außentaschen, dann sollten sie genug Volumen haben um wenigstens so was wie Lampen aufnehmen zu können.
Günstig, ja. Diese Tasche nein.

Entweder wie Ortlieb Einzeltaschen mit Plastik/Metallhaken und einzeln einfach einhängen. Oder wo beide Taschen zusammenhängen und einfach über den Gepäckträger gewurfen wird. Mit Klips oder Bändern und Gepäckträger arretieren. Aber nicht so wie die Lidl Tasche mit Bändern. Du musst mit einer Hand die 10kg Tasche anheben und mit der anderen das Gurtband einfädeln.

Ich empfehle eine gelbe Regenhülle. Ist besser sichtbar.

http://www.rad-forum.de/showflat/Number/158033

Sturmvogel
25.08.2012, 13:13
Ich bedanke mich für die bisherigen Antworten.

Daß Ortlieb und andere Markentaschen (Vaude) empfohlen werden, habe ich bereits registriert.

Dennoch würde ich gerne noch Eure Meinung zu diesem Taschen-Doppel hören:

http://www.kurbelix.com/products/Fahrradzubehoer/BASIL-Doppelpacktasche-Tour-XL-40-Liter-schwarz.html?cat=165021&

Zu denen müßte man sicher auch noch eine Regenschutzdecke kaufen.

Leitwolf
25.08.2012, 13:45
Meine ersten Packtaschen waren auch Links rechts Und oben zusammenhängend, und sie waren scheiß.... Packte man die Seiten voll ging oben nur die hälfte rein, schlecht zu tragen, schlecht zu montieren Wasser Fest nur in eine Richtung (Wasser bleibt drinnen).

Ich muss zugeben die verlinkten sehen besser aus als meine.

Kommt drauf an für seltenen Gebrauch sicher ok - aber wenn du die öfters nutzen Willst kaufe was besseres.

Muss ja nicht gleich Ortlieb sein.
Ich habe Packtaschen von MRX und bin mit denen zufrieden. Sieht klein aus- schluckt aber ordentlich.
Wenn man die Taschen nicht zu rollen muss und mn noch nen Wanderrucksack mit nimmt packt man auch den Monatseinkauf inklusive 8 1,5Liter falschen, Plus Milch und anderem "Sperrgut".

Wasserdicht sind sie laut Badewannentest auch, ein parr tropfen sind Durchgekommen aber normalerweise taucht man ja mit Packtaschen nicht. (Obwohl in Verbindung mit ner Mülltüte innen würde ich damit sogar paddeln gehen.)

robert77654
25.08.2012, 14:17
Ich bedanke mich für die bisherigen Antworten.

Daß Ortlieb und andere Markentaschen (Vaude) empfohlen werden, habe ich bereits registriert.

Dennoch würde ich gerne noch Eure Meinung zu diesem Taschen-Doppel hören:

http://www.kurbelix.com/products/Fahrradzubehoer/BASIL-Doppelpacktasche-Tour-XL-40-Liter-schwarz.html?cat=165021&

Zu denen müßte man sicher auch noch eine Regenschutzdecke kaufen.

Das ist auch nur etwas halbes. Regenschutzhüllen musst du noch extra kaufen, die sind umständlich in der Handhabung, müssen irgendwo untergebracht werden und lösen sich womöglich (mir hat mal jemand von einem Unfall erzählt, der deshalb passiert ist, der Regenschutz kam in die Speichen).
Ortlieb Backroller gibt es ab 80 Euro, zum Teil mit Firmenaufdruck. Z.B. hier http://www.mctrek.de/Radtouren/Radtaschen/Ortlieb+Backroller+Jubil%C3%A4um+Radtasche_240321

ToniBaer
25.08.2012, 14:25
Ortlieb Backroller gibt es ab 80 Euro, zum Teil mit Firmenaufdruck. Z.B. hier http://www.mctrek.de/Radtouren/Radtaschen/Ortlieb+Backroller+Jubil%C3%A4um+Radtasche_240321

Wenn du noch etwas Geduld hast, bekommst du die Ortliebs auch noch günstiger. Nach Weihnachten gabs die die letzten Jahre für rund 50€ (das Paar) bei Globi. Spar dir jetzt lieber das Geld und schlag dann zu, da hast sehr sehr lange was davon.

Viele Grüße
Toni


Edith: Mit den Ortliebs kannst du dann auch getrost tauchen gehen.:ignore:

Schmusebaerchen
25.08.2012, 15:13
Dennoch würde ich gerne noch Eure Meinung zu diesem Taschen-Doppel hören:

http://www.kurbelix.com/products/Fahrradzubehoer/BASIL-Doppelpacktasche-Tour-XL-40-Liter-schwarz.html?cat=165021&

Sieht besser aus. Diese Taschen müsste man mal in die Hand nehmen und testen. Ich würde ihnen erst ein mal mehr zutrauen, als den Lidl Taschen. Für Gelegenheitsfahrer vielleicht ok.

Regenschutz sollte natürlich gut verzurrt werden. Pack deine Sachen in Plastetüten dann ist es auch nicht ganz so wichtig, dass kein Tropfen durch das Material kommt. Rolltaschen finde ich für Fahrradtaschen sowieso übertrieben.

Du kannst auch mal nach Imitaten der Ortliebtaschen schauen. Aber immer Kundenbewertungen lesen.

lemon
25.08.2012, 17:03
Ein kleiner Warnhinweis:

Ich benutze Tesa Power Klebeband zur Beschriftung von ... nun ja von allem Möglichen. Und LIDL hat alle Jubelmonate mal wieder diese Ortlieb-Packtaschen-Klone und als ich letztens ein nur wenige Monate altes Klebeband von solch einer Tasche entfernte, hat der am Klebebend befindliche Klebstoff irgendwie mit dem Aussenmaterial reagiert und es wurde eine schmierige Pampe, sehr schlecht und nur mit hohem Kraftaufwand entfernbar.

Damit will ich nur sagen: Klone heissen nicht zwangsweise gleiche Qualität! Ich selbst besitze 2 RackPacks von Ortlieb und staune immer wieder, wie stabil die sind, wobei Wasserdicht sind die billigen auch, aber im Bezug auf die Qualität der Zurrbänder und der Befestigungsschnallen ... da liegen Welten dazwischen. Selbst wenn kein Zug auf die Schnallen einwirkt, sie sind fast nie "gerade" fest, während die Ortlieb-Schnallen auch unter Einwirkung von hohen Zugkräften stets fest und sicher verschlossen sind.

PS: Wer sich Geld für nen Regenschutz oder teure Seitentaschen sparen will, der sollte sich 2 Tiefkühltaschen holen, die sind super und formstabil befüllbar und wenn die Lasche oben umgeklappt wird (mit Wäscheklammer befestigen) auch regenresistent!

PS: Bei eBay bekommt man des öfteren Packtaschen der Britischen Post für kleines Geld, oftmals aber mit gewissen Abnutzungserscheinungen, aber wem das oder nen Flicken nichts ausmacht, kann da eine gewisse Qualität kaufen.

Interessant wirds aber erst, wenn man sich die Frage stellt, ob man auf den Taschen Reflektoren befestigen sollte .... denn die hat nicht jeder Anbieter!