PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Antelope einpacken



gorbi
30.11.2004, 10:22
Ahoi zusammen!

Zwei Fragen an die Schlafsack-Fraktion:

ich habe mir den WM Antelope zugelegt. Alles prima, alles wunderbar. Ich bin begeistert. Allerdings kommt mir der Packsack ziemlich klein vor. Der Schlafsack geht zwar rein aber nur mit erheblichen Kraftaufwand, 80kg Lebendgewichtpresse und viel Stopferei. Dem Schlasa dürfte das aber nichts ausmachen, oder?

Kann ich einen Kompressionssack von einem anderen Schlafsack ohne Bedenken verwenden? Der wäre von einem KuFa, ist somit größer und kann, wenn die Tüte drin ist, mit Riemen zusätzlich komprimiert werden. Oder ist das nicht gut?

Verzeiht mir bitte die dummen Fragen aber ich mag halt nicht, dass fast 400 Euronen noch vor der ersten Tour im A**** sind ....

Grüße,
Michael

Hawe
30.11.2004, 11:00
Hallo Michael
Wenn schon WM vorsieht, dass der Schlasa so stark gepresst wird beim Packen: was soll es dann machen, wenn Du ihn in einem Kompressionssack geräumiger packst und ihn nur bei Bedarf presst ?
Den Gewichtsvorteil eines Packsacks ohne Kompressionsriemen und Schnallen verlierst Du so natürlich. Nicht aber die Quaität des Schlasas.

Ach ja: den Schlasa natürlich nur für den Transport und so lange wie unbedingt nötig in solch ein Mini-Korsett pressen !

Gruss Hawe

Corton
01.12.2004, 23:23
ich habe mir den WM Antelope zugelegt.
Gut!


Alles prima, alles wunderbar. Ich bin begeistert.
Nachvollziehbar.


[...] Dem Schlasa dürfte das aber nichts ausmachen, oder?
Sicher???


Kann ich einen Kompressionssack von einem anderen Schlafsack ohne Bedenken verwenden?
Nie und nimmer!


Der wäre von einem KuFa, ist somit größer und kann, wenn die Tüte drin ist, mit Riemen zusätzlich komprimiert werden. Oder ist das nicht gut?
Das ist ganz schlecht, weil... KuFa-Packsack reagiert auf Daunen-Schlafsack wie Lauge auf Säure (--> Wasser), sprich: Du hast (wenn Du so was machst) am Ende gar nichts in den Händen!


Verzeiht mir bitte die dummen Fragen aber ich mag halt nicht, dass fast 400 Euronen noch vor der ersten Tour im A**** sind
Ich verweise auf Herrn Pocher und die aktuelle Werbung des Media Markts. ("Lasst Euch nicht...") :wink:

Corton (Post-Umzugs-Posting Nr. 1)

gorbi
02.12.2004, 10:27
Moin!


Das ist ganz schlecht, weil... KuFa-Packsack reagiert auf Daunen-Schlafsack wie Lauge auf Säure (--> Wasser), sprich: Du hast (wenn Du so was machst) am Ende gar nichts in den Händen!
Hm.... ist Packsack nicht gleich Packsack? Oder geht es hier um die Luftdurchlässigkeit vom diesen jenen?

Der Schlafsack wird nicht mehr komprimiert wie im eigenen Packsack. Der vom KuFa ist halt etwas größer und ich kann den Schlafsack bequemer reinstopfen.


Ich verweise auf Herrn Pocher und die aktuelle Werbung des Media Markts. ("Lasst Euch nicht...") :wink:
Du willst mir damit nicht sagen, dass es ihn irgendwo für die Hälfte gibt? :shock:

Gruß,
michael

Stephan79
02.12.2004, 11:29
ich mutmaße mal er möchte dir damit sagen, dass es scheiss egal ist, in welchen packsack du deinen schlafsack stopfst und du das oben geschriebene nicht so ganz ernst nehmen solltest :bg:

gorbi
02.12.2004, 11:34
ich mutmaße mal er möchte dir damit sagen, dass es scheiss egal ist, in welchen packsack du deinen schlafsack stopfst und du das oben geschriebene nicht so ganz ernst nehmen solltest :bg:

Eine gestandene Persönlichkeit wir Mr. Corton wird von mir ernst genommen .... und das hat mir einen halben Herzinfarkt beschert.

Gemeines Volk!

:grrr: :bg:

AskeT
02.12.2004, 11:52
Ich hab aber auch erst grübeln müssen :bg:

Irgend wie liest man das so dahin, und kommt gar nicht auf die Idee, das könnte ironisch gemeint sein...

AskeT
.