PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alternative zu Toppits Ziploc gesucht



Ôpola
30.05.2012, 08:45
Hi,

ich hatte bisher immer die Toppits Ziploc von Melitta in Gebrauch, habe nur das Problem, das der Zipper oft und schnell abreißt, er nicht so haltbar ist wie ich mir das Vorstelle.

Habe mal tolle Tiploc-Beutel aus der Schweiz in der Hand gehabt, die habe ich hier aber ncoh nicht gefunden.

Kennt ihr ne gute Alternative zu Toppits?

Ich will auf jeden Fall bei den Tüten bleiben weil sie einfach schnell austauschbar sind wenn sie denn dann doch kaputt sind, und weil ich so viele brauche.

krupp
30.05.2012, 09:02
ahoi.

gibts bei dir nen http://www.thomas-philipps.de/
in der nähe?

dort hab ich ziemlich robuste ziplocktüten gefunden noch dazu in der 5liter ausführung.
da passt dann auch schonmal wäsche rein bishin zum dicken pullover.
6 stk für 1 euro find ich auch fairer preis.

bisher ist mir da weder der schieber abgegangen noch eine tüte auf oder kaputt.
hab da zum teil auch piksige sachen drinnen wie diverses zundermaterial was ich mal so nebenher finde
rinde, stöckchen ect. find die tüten super und werd nie wieder teure toppits oder ähnliche kaufen.
die haben da ne große auswahl, auch kleinere, ob die kleineren auch mit schiebe sind oder nur
zum zudrücken kann ich nicht sagen, aber falls ich nacher drann denke gugg ich mal.
meine oma hat nämlich auch ein paar pakete bestellt ^^ muss daher also eh dahin.

Bugsy
30.05.2012, 10:14
Hallo,

ich benutzte diese bzw. so ähnliche vom Möbelhaus.

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/60177411/

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/20176946/

Die gabs vor kurzen in einer Sonderpackung 25x1,5L und 25x3l für 5€......haben einen doppelten Verschluss
also halten gut dicht und dazu sind sie noch relativ robust

MfG

danke
30.05.2012, 10:21
Wenn du an diese (http://heftybrands.pactiv.com/products/food-storage-bags/hefty-one-zip-freezer-bags.aspx) kommst, die kann ich empfehlen.
Was sich nicht lohnt sind die von der dm-Eigenmarke, da funktioniert der Zipper nur bedingt. Selbst bei dem Preis rausgeschmissenes Geld.

lemon
30.05.2012, 10:31
Kurzfassung: Streukäseverpackung!

Langfassung: Viele Hersteller liefern mittlerweile ihren Streukäse in Zip-Beuteln aus. Besonders stabil sind dabei die Beutel aus dem Penny-Markt. Einfach nach Verzehr die Beutel umdrehen, die Reste raus holen und gut ausspülen. Selbst das Umknicken an den Kanten hat bei mir noch keine Verluste bescherrt und es bleibt kein unangenehmer Geruch nach Käse zurück! Da die Beutel lebensmittelecht und deutlich Robuster sind als die Ziplocs von Toppits, nervt da nur der Original-Aufdruck der Käserei. Allerdings kann man sich hier auch kostenlos abhelfen: Im Hermes-Paketshop gibts, natürlich nur für Pakete :bg: kostenlos die Adressaufkleber als Blankopapier für den Drucker ... :)

Ôpola
30.05.2012, 12:08
Boa, soviel Streukäse kann ich nicht essen wie ich Beutel brauche ;)

Die Ikea-Beutel sind auch nicht wahre, ich hätte schon gerne mit einem richtigen Zipper dran.

Die beiden anderen müßte ich mal testen, wenn ich rankomme.

Würde auch welche bestellen, schön wärs gewesen, wenn es in den typischen Vor-der-Haustür-Märkten, Aldi, DM, Edeka,... was gibt.

Robiwahn
30.05.2012, 12:14
Wohnst du in DD oder Umgebung ?

Und welche CH-Beutel hattest du denn in der Hand, hab grad geschaut, hab momentan nur die normalen ohne extra Zipper von Migros ("Marke" Tangan) hier liegen, werde aber sowieso nochmal einkaufen gehen und könnte mal schauen.

Jedenfalls, wenn du in Sachsen wohnst, könnte ich dir welche aus der CH mitbringen, verschicken lohnt wohl nicht.

Grüße, Robert

Ôpola
01.06.2012, 12:17
Hi Robert,
Ich weiß nicht, von welcher Marke die waren, die ich gesehen hatte.
Wohne auch in einem ganz anderen Ecken der Republik, aber vielen Dank für das Angebot!

Canadian
01.06.2012, 15:30
Bin auch noch auf der Suche nach neuen, denn die Eingenmarke vom DM (letztes Jahr gekauft), kannste total vergessen.

Entweder sind die Zipper ganz abgefallen oder der Beutel ist entlang des Zippers eingerissen...

dominiksavj
03.06.2012, 20:48
Ystad von Ikea, da passt einiges rein und man kann damit auch mal ein Waschgang wagen.
Migros werde ich demnächst mal abchecken, da gibts ja eins in Reutlingen.

Ôpola
03.06.2012, 20:52
Ich bin jetzt doch wieder bei den Toppits gelandet, da meine Tour auch nicht mehr so weit weg ist.
Habe auch genug dabei, so dass ich ein paar Ausfälle kompensieren kann.

swift
04.06.2012, 00:24
Weil Ziplockbeutel nach dem ~ 20ten Schließen normalerweise kaputt sind, bin ich auf einfache Gefrierbeutel mit Tütenclips umgestiegen. Da kann man sich wenigstens drauf verlassen, dass die Beutel zu und dicht bleiben.

Prachttaucher
16.06.2012, 18:05
Ich habe gerade welche von Rewe geholt (1 l Gefrierbeutel mit Gleitverschluß). Mit 40 Stück für 4 Euro sind sie etwas günstiger. Der Zipper macht soweit einen guten Eindruck, die verwendete Folie ist leider etwas dünner. Damit sind sie sicher auch weniger stabil. Statt 8 g (Orginal) wiegt ein Beutel 5 g. Der Schnitt ist auch etwas anders : In der Breite 3,5 cm weniger, in der Länge 4 cm mehr. Die geringere Breite finde ich erstmal eher ungünstiger.

;-)Mal sehn....Vermutlich eher eine Ergänzung....

rumtreiberin
17.06.2012, 18:13
Aldi hat sowas gelegentlich als Aktionsware. Bisher haben sich die Aldi-Beutel durchaus nicht schlecht gemacht bei mir, allerdings sollte man feinkrümelige Sachen wie Mehl und Kaffee unbedingt mit einem Löffel entnehmen und nicht schütten, da sich dabei leicht die Krümel ausgerechnet im schließbereich festsetzen, und dann wars das mit dem dicht schließen. Allerdings kenn ich das auch von den original ziplocs

lina
17.06.2012, 18:21
Das Verkrümeln des Schließbereichs kann man dadurch vermeiden, dass man nur so viel einfüllt, dass man die Oberkante noch zum Schütten nach außen umklappen kann.

Nordman
17.06.2012, 20:07
Das Verkrümeln des Schließbereichs kann man dadurch vermeiden, dass man nur so viel einfüllt, dass man die Oberkante noch zum Schütten nach außen umklappen kann.

so ordentlich sind doch nur mädchen, männer haben für sowas keine zeit, die könnten bei solchen aufwändigen umkrempel aktionen sogar verhungern. :baetsch:

eigentlich aus der not geboren, aber hat sich dann als nützlich erwiesen.
tüte in tüte!
habe eine tüte ohne zipper in ein tüte mit zipper gepackt und so halten der zipper wesentich länger, da keine zuckerkrümmel etc. mehr in der zipperbahn hängen bleiben.
-einziger nachteil- tüte in tüte geht nicht mehr als UL durch, aber sicherheit geht vor :bg:

Prachttaucher
17.06.2012, 20:15
Die Doppeltütenvariante mache ich gerne bei den Minis, die ja ohne Zipper sind. Z.B. bei Vollmilchpulver finde ich das so auch sicherer.

@rumtreiberin : Freut mich sehr mal wieder was von für verschollen Geglaubten zu hören - dann hat der Thread sich ja gelohnt

Ôpola
19.06.2012, 11:50
So mache ich das auch: Pulver etc. in superkleine, leichte Gefrierbeutel und dann alles in die Ziplocs.

LihofDirk
19.06.2012, 18:40
Ich nehme immer Beutel in Beutel und verwende eine Beutelklemme, wiegt zwar etwas mehr als ein Ziplock, aber zwischen die Beutel kann man gut eine Beschriftung schieben, oder z.B. angebrochene Backpulverbeutel mit dem Mehl transportieren. Und bei Beschädigungen kann man aus einer Doppelwandverpackung schnell zwei Einwandverpackungen machen.
War auf Paddeltouren bis jetzt immer Wasserdicht, nur gehen Klemmen dieser Bauform (http://ecx.images-amazon.com/images/I/31SzOebYopL.jpg) bei Druck leicht auf, deshalb besser solche (http://www.pollin.de/shop/dt/OTYzODMxOTk-/Fundgrube/Haushalt/Beutel_Verschlussklipse_gross.html) verwenden, bei denen die Raste quasi innenliegend ist.

Prachttaucher
31.08.2014, 12:44
Die neuen ? Doppelverschluss-Gefrierbeutel (http://www.toppits.de/de/Doppelverschluss-Gefrierbeutel-74,358.html) gefallen mir gut. Relativ stabiles Material, der Doppelverschluss schließt ganz gut und gleichzeitig kein Zipper, der kaputt gehen kann. 14 Tage am Stück hat ein 1-Liter-Test-Beutel schon mal gut überstanden.

Gibt es auch noch in 3 und 8 Litern.

KellerWolf
31.08.2014, 13:10
Ich nehme immer die von ALDI sind mit zipper sind dicht und günstiger als ZipLock