PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schlafsack-Tuning, Daunen- und Service-Preise



Corton
04.11.2004, 14:08
Was bisher im Forum zu finden ist:

Gärnter (Wien)
72,00 EUR: Service (Auf- und Zumachen, Befüllen, Waschen)
19,00 EUR: Kanadische graue Gänsedaune 100g
35,50 EUR: Sibirische weiße Gänsedaune 100g

Yeti Exner
49,90 EUR: Wasch-Service (für Fremdfabrikate 59,90 EUR)
15,00 EUR: Refill-Service
30,00 EUR: Standard Gänsedaune 100g
60,00 EUR: VIB Gänsedaune 100g :roll:

Schlafsackladen.de
15,00 EUR: Polnische Gänsedaune 100g

www.parkasite.de
30,00 EUR: Deutsche Gänsedaune 100g

Valandre
27,00 EUR: Wasch-Service (incl. kleiner Schönheitsreparaturen, falls nötig) nur für Valandre Schlafsäcke
27,00 EUR: Overfill-Service
12,00 EUR: Gänsedaune 800+ Pyrenäen 95/05 100g :o

Maico Schulz hat seiner Marmot Gopher mal bei Gärtner Wien komplett neu mit kanad. Graugans-Daune befüllen lassen. Dem Ergebnis nach zu urteilen ist bereits diese Daunen-Qualität von Gärtner sehr gut.

Bitte korrigieren (oder ergänzen), wenn was nicht stimmt. Falls jemand weitere Preise kennt: Her damit! :)

Corton

david0815
04.11.2004, 14:29
Schlafsackladen.de

die 19€ sind inkl. Versand! also real ein Preis von ~15€.

Corton
04.11.2004, 14:33
Hab´s korrigiert. 15 EUR/100g ist wirklich günstig.

boehm22
04.11.2004, 14:38
Hi,

Versandkostenfrei beim Schlafsackladen.de aber nur bei Vorkasse :-? so genau muß man nun schon sein.
Aber der Laden ist seriös - deshalb kein Problem. :lol:

Inukshuk
04.11.2004, 15:40
Interessante Liste! Gibt's da auch Angaben zum Loft? Oder Expertenmeinungen?? Oder zumindest begruendete Vorurteile?? :wink:

Christian J.
04.11.2004, 15:48
Mal an dieser Stelle eine blöde Frage:

Spricht irgendwas dagegen unterscheidliche Daunen zu mischen?

Kann ich meinen Yeti Energizer 900 (900 g Daune 90/10, 650+ cuin) mit der angeblich so guten VIB-Daune (94/6, 750+ cuin) nachfüllen lassen?

Nicht das ich das in den nächsten Tagen vorhätte, würde mich halt mal theoretisch interessieren.

Danke,

Christian (der sich eben einen halben Liter sehr stark gesüßten Tee über Handy und Tastatur gekippt hat)

Snuffy
04.11.2004, 17:45
Was lernen wir daraus? Tee braucht man nicht süßen. http://home.t-online.de/home/bullitt667/smilies/data/uglycafe.gif

Eigentlich sollte es kein Problem sein, gut wär es wenn beide ungefähr die selbe Bauschkraft hätten also keine 450er von Yeti mit ner 800 von WM.
Außerdem klingt das auch stark nach einem Overfil, was auch nicht unbedingt ideal is(im Verhältniss von Wärmedämmung/Gewicht).

Vorteilhaft ist es wenn man Daunen von männlichen und weiblichen Gänsen mischt, so hat man (wenn man Glück hat) bald mehr Daune im Sack als man gekauft hat.

Snuffy
der wo grad aufgestanden ist und trotzdem müd' is und nicht klar denken kann
http://home.t-online.de/home/bullitt667/smilies/data/uglywave.gifhttp://home.t-online.de/home/bullitt667/smilies/data/uglyirre.gifhttp://home.t-online.de/home/bullitt667/smilies/data/uglycatch.gif

Shadowkiller
04.11.2004, 18:16
[OT]

Vorteilhaft ist es wenn man Daunen von männlichen und weiblichen Gänsen mischt, so hat man (wenn man Glück hat) bald mehr Daune im Sack als man gekauft hat.

Warum gänse? Ich nehme gleich kleine Kücken und stopfe die in mein Schlafsack, die erzeugen selbst noch Wärme und füllen mit der Zeit, durch biologisch bedingtes wachstum, noch den schlafsack. ich weiß nicht,warum die leute hier noch daune nehmen... kücken sind viel viel besser.., natürlihc müssen die leben, wenn man die einfüllt und dann den schlafsack wieder zu näht :D :lol:

Corton
05.11.2004, 12:27
Hab mal bei Valandre nach einem Overfill nachgefragt. Das teilweise überraschende Ergebnis:

27,00 EUR: Wäsche
27,00 EUR: Overfill-Service
12,00 EUR: Gänsedaune 95/05 Pyrenäen 800+ 100g :o

Man zahlt also für Wäsche + 200g Overfill mit einer der (wenn nicht DER) besten Daunen-Qualitäten, die mir je begegnet ist, insgesamt nur 78 EUR - das nenn ich Service! :D

Wenn man das mit Yeti vergleicht.... :kotz:

Christian J.
05.11.2004, 12:28
gilt das auch für Fremdfabrikate?

Corton
05.11.2004, 12:31

Christian J.
05.11.2004, 12:42
Mist! :(

Corton
05.11.2004, 14:01
27,00 EUR: Overfill-Service
12,00 EUR: Gänsedaune 95/05 Pyrenäen 800+ 100g
Zu Ende gedacht bedeutet das ja, dass ein komplettes Refill (in vielleicht 10 Jahren) eines Shocking Blue (768g Daune) nur ca. 120 EUR kostet. :o Jetzt versteh ich auch die utopischen Preise. Der lebenslange Service ist offenbar schon miteinkalkuliert - gefällt mir! :D

Corton

grand
05.11.2004, 18:12
hm eider-daune? :D

Corton
05.11.2004, 18:14
Bei H&M gibt´s jetzt Eider Daune? :shock:

grand
05.11.2004, 21:41
hm so ne jacke wär teurer als die gesamten produktionskosten des ladeninhalts...

Traeuma
10.12.2004, 09:03
gerade Antwort von Valandré bekommen.
Sie verkaufen definitiv KEINE Daunen. :roll:

Traeuma
13.12.2004, 12:42
so... mittlerweile bin ich über den Lieferanten von Valandré an deren Daune rangekommen, da sie selbst keine Daune verkaufen.

graue Pyrenäen-Gänsedaune mit 800 cuin.
die Daune kostet 14 Euro pro 100 Gramm und die Mindestmenge beträgt 500 Gramm.
Versandkosten aus Frankreich für 500 Gramm etwa 15 Euro.

david0815
15.12.2004, 09:28
kaufst du da welche? Hätte evtl Interesse welche mitzubestellen.

mfg

David

Traeuma
15.12.2004, 09:47
hab schon bestellt... sorry.
Aber da ich nur 300 Gramm brauche, hätt ich wahrscheinlich etwa 200 Gramm abzugeben, wenn du Intersse hättest.

david0815
15.12.2004, 09:50
kein Problem, hätte mich ja auch schneller melden können.

~200g hören sich gut an. Muß ja noch meinen Yeti Pocket fertig machen und an Füsslingen bin ich auch dran.

mfg

David

Traeuma
21.12.2004, 14:12
oki... ich hab hier gerade einen Schneesturm in meinem Zimmer ausgelöst, weil ich dachte, ich könnt das 600 gramm Daunenpäckchen aufreisen und mal kräftig drin rumwühlen...

Besteht Interesse an Photos oder sonstigen Infos?
... gott, wie kann man sowas denn wiegen?

Traeuma
21.12.2004, 14:34
sodalla....
hab's gwogen (mit ner uralten Küchenwage)
Samt dem Plastiksack sind es 700g und ein paar Zerquetschte.
600g wurden bestellt. Sollte also in etwa hin kommen.

Hier die ersten Bilder (auch wenn's keinen interessiert ;-) )

http://www.forum.traeuma.de/daune/800cuin.jpg
http://www.forum.traeuma.de/daune/800cuin_2.jpg

Die Glühweinflasche links daneben ist 29cm hoch und ihr Gewicht wird innerhalb der nächsten paar Stunden rapide sinken... aber das gehört wohl nicht hier her... :roll:


PS:
Ich bin dafür, dass die User des Forums zusammenlegen und mir eine gescheite Digi-Knipse sponsorn. Dann könnt ich endlich mal vernünftige Bilder machen. Ist doch nur zu eurem Besten :bg:

david0815
26.12.2004, 11:27
sodalla,

hab von Traeuma die Daune bekommen und kann euch nun verkünden:

Phänomenal! Das ist wirklich kein Vergleich mit der Schlafsackladendaune. Erst hab ich gedacht naja, aber beim Befüllen meines Schlafsacks hab ich erst richtig gemerkt, wieviel Loft die Daune hat.

Es war fast unmöglich die in den Schlafsack zu bekommen. Überall ist sie rausgequollen (zum Glück hab ich das wieder im geschlossen Innenzelt gemacht).

Merh gibts nach Neujahr, dann hab ich wieder Zeit.

mfg

David

Traeuma
12.01.2005, 01:01
... weil ich immer wieder Anfragen bekomme:

Die Daune (800+cuin), die auch Valandré bei Ihren Schlafsäcken verarbeitet bekommt man über deren Lieferanten in Frankreich.

Tel: 05 53 90 24 09
Fax: 05 53 90 16 93
(Ländervorwahl für Frankreich nicht vergessen)

Französichkenntnisse wären gut... ich hab's irgendwie mit Englisch geschafft... allerdings hat's ganz schön Zeit in Anspruch genommen.


Mindestbestellmenge der grauen Gänsedaune: 500g
Kosten: 14 Euro pro 100 Gramm
Versandkosten bei 600 Gramm: 15 Euro

Happy Sewing :wink:

[edit]
hatte die Telefonnummer falsch abetipp. sorry... jetzt stimmt sie

wesen
21.03.2005, 19:18
Französichkenntnisse wären gut... ich hab's irgendwie mit Englisch geschafft... allerdings hat's ganz schön Zeit in Anspruch genommen.

Für diejenigen, die besser französisch schreiben als reden können, hat der Valandré-Lieferant auch 'ne Website: Hier (http://www.ateliersdelastour.com/)

Auf dem Bestellformular sind zwar keine Daunen vorgesehen, aber auf der Hauptseite steht unten auch die Mailadresse.

Bas
21.03.2005, 20:45
Wo habt ihr eure schlafsäcke eigendlich geöfnet um nachzufüllen? beim Reisverschlus?
Wie habt ihr rausgefunden wie viel in die einzelnen Kammern muss? Abgewogen oder nach Loftgefühl?

Kann man auch unbefüllte "rohschlafsäcke" kaufen?

Nicht das ich sowas machen will oder so, aber interressiert mich irgendwie ;)

Ahnender
25.03.2005, 13:07
War jetzt auch drauf und dran den Bertchen/Schlafsackhüllen-thread zu benutzen, aber
konnt mich noch beherrschen, deshalb hier, wos hingehört.

Der Valandre-Daunen-Lieferant heisst :

Christoph Capellot
mail: LES-ATELIERS-DE-LASTOUR@wanadoo.fr

Auf der Webseite, die Uta/Wesen angeben hat, stehen auch die Daunen-Qualitäten (duvets gris d'oies).

Ich hab französisch per Fax bestellt, aber dann ne englische Antwort bekommen. Und sein Englisch schriftlich, scheint ok zu sein.
Preis ist gegenüber Traemas
Bestellung noch gefallen: bei mir sollen 550 g 70 € incl Transport kosten.
(10 € pro 100g und 15,70 € Porto).

Da ich noch keine Daune in den Händen habe, kann ich nicht mehr dazu sagen.



Gruss

Corton
25.03.2005, 13:12
@ Ahnender
Hast Du die 95/05er Mischung ("Duvets d'oies grises du Périgord 95/05 réf. 021000 LD") bestellt? Nur 10 EUR für 100g - nicht zu glauben. :o

Corton

wesen
25.03.2005, 13:25
@ Ahnender
Hast Du die 95/05er Mischung ("Duvets d'oies grises du Périgord 95/05 réf. 021000 LD") bestellt? Nur 10 EUR für 100g - nicht zu glauben. :o

Mein Preis ist auch 10 €/100 g. Nur dass mein Porto 19,30 beträgt. Nun ja... Wahrscheinlich ist meine Verpackung eine Luxusausgabe :bg:

Corton
25.03.2005, 13:33
Nur dass mein Porto 19,30 beträgt. Nun ja... Wahrscheinlich ist meine Verpackung eine Luxusausgabe :bg:
Transport von Lebendtieren ist teurer - bei Dir ist wohl Eigenrupf angesagt. :bg: :bg:

bertchen
25.03.2005, 13:55
hmmm

kann das naechste mal wenn jmd bestellt, nach ner sammelbestellung fragen??
ich waer dabei und porto wuerde sich auch noch halbieren:)

bis denn
bert

Ahnender
25.03.2005, 14:14
Ich hatte in einem anderen thread angedeutet, dass ich bestelle... :D

@ Corton: ja :wink: bestellt, bezahlt, aber noch nicht gesehen :lol:

Gruss :wink:

Corton
25.03.2005, 14:47
Ich krieg´s immer noch nicht in meinen Schädel: Wie kann sich Yeti erdreisten, 60 EUR für 100g VIB Daune zu verlangen, wenn man in Südwest-Frankreich für 10 EUR 100g besserer und absolut erstklassiger Qualität bekommt? :bash: Wucher (http://dejure.org/gesetze/StGB/291.html)! :motz:

Traut sich hier irgendjemand zu, einen Schlafsack mit Verstecktnähten zu öffnen, zu befüllen und wieder ordnungsgemäß zu verschließen?

Corton

silvia
25.03.2005, 14:55
Apropos Sammelbestellung:

falls mal jemand sowas anleiern will - so ca. 200g würde ich auch abnehmen...

Ahnender
25.03.2005, 14:59
Verstecktnähte: sind die denn auch am Reisverschluss??? Oder nur am Fuss- und Kragenteil...

In der Outdoor 3/05 war ne Adresse von ner Firma im Raum Berlin,
die auch Waschen und Befüllen,

Nachguck....

Outdoor-Service-Team (http://www.outdoor-service.com/)

Und nen Refill ist ja wie getrennt waschen von Hülle und Daune oder??

Gruss

bertchen
25.03.2005, 15:26
Apropos Sammelbestellung:

falls mal jemand sowas anleiern will - so ca. 200g würde ich auch abnehmen...

gut, da ich 350-400g brauche waeren wir schon ueber den 500g fuer die mindestbestellung.

sonst noch jmd?

Corton
25.03.2005, 15:27
Verstecktnähte: sind die denn auch am Reisverschluss???
Nein, da nicht. Der Schlafsack, an den ich denke (Exped Butterfly) hat leider nur einen ziemlich kurzen Mittel-RV. Man käme also lediglich an die oberen 4 (von insgesamt 14) Kammern ran, ohne Verstecktnähte öffnen zu müssen.


Outdoor-Service-Team
Da ist ja Frau Prasse (Ex-Yeti). :o :bg: Danke! Werd mal ne Anfrage an den Laden rausschicken.

Dieser französische Daunen-Lieferant macht Spitzen-Schlafsäcke zu echten Schnäppchenpreisen möglich. :D

Gruß,
Corton

P.S. Bei der e-Mail Adresse fehlt ein "s" bei "atelier"

tiejer
25.03.2005, 16:23
Ich will auch!
...habs immernochnnicht auf die Reihe bekommen zu bestellen.
bräuchte für ein komplettes refill meines dry fighter ca 600gr und noch mal 200 um meinen pocket aufzupeppen, mmmhh vielleicht nehm ich sicherheitshalber 900gr.

Vueltas
27.03.2005, 11:42
Hmm, hat eigentlich einer ne Ahnung, wo diese Daune herkommt?? Mir flüsterte gerade Jemand was von Lebendrupfen und Mastgänsen zu.... Oder sollte man das lieber gar nicht wissen? Erstaunlich, dass sich das gerade die Outdoorer nicht fragen. :o

tiejer
27.03.2005, 20:10
Soweit ich gehört hab widerspricht sich Mast+Lebendrupf mit Spitzenqualität.
Die Daune wird damit wohl einfach schlechter, so daß Spitzenqualität in solchen Verfahren nicht möglich ist.
Wo hast Du Deine Informationen her?

tiejer
27.03.2005, 20:26
@Corton:
was kostet denn der Waschservice bei Fr. Prasse?
Oder besser: was kostet da ein Refill- "meine" Nähmaschine ist grad weggezogen- wenns nicht zu teuer ist würd ich mir die Arbeit sparen...

Ahnender
27.03.2005, 23:29
lt Outdoor gehts fürs getrennt Waschen ab 34,90 € los.

Apropos Fr. Prasse:

Hattest du mit der Dame schon (Daunen)-Kontakt Corton???


Und (für mich) Neues aus der Gerüchteküche:
Yeti soll Konkurs angemeldet haben....

@ tiejer: also ne Nähmaschine könnt ich dir leihen :bg:. Wenn es sich umgehen lässt, würde ich aber auch lieber füllen lassen :wink:

felö
28.03.2005, 10:03
....Yeti.... it wohl schon einige Zeit nicht mehr im Besitz von Bernd Exner...

Leider haben sie wohl ordentliche Schlafsäcke gebaut, aber mit den Finanzen nicht so eine glückliche Hand gehabt, weshalb anscheinend einige Geschäfte schon dieses Jahr Ersatzprodukte für Yeti ins Programm genomen haben (Insider hier im Forum können sicherlich mehr darüber berichten).

... ich weiß einige sind/waren über Ihre Yeti-Produkte nicht so glücklich, aber Vieles war sehr ordentlich gemacht und made in Germany, nicht wie die meisten Produkte aus Fernost (was nicht unbedingt schlechter sein muß).

Gruß Felö

Vueltas
28.03.2005, 11:28
@tiejer
Naja, ob das wirklich stimmt mit der Lebendrupf-Methode weiss ich eben nicht, das war kein "Spezialist", der mir das gesagt hat. Obwohl die Franzosen nicht gerade zimperlich mit Tieren umgehen (ohne verallgemeinern zu wollen), siehe Pferdetransporte, Mastgänse. Dachte, vielleicht weiss hier einer mehr. Komisch finde ich, dass der Preis so günstig ist (der mich natürlich auch reizt...).

Corton
28.03.2005, 19:50
Apropos Fr. Prasse: Hattest du mit der Dame schon (Daunen)-Kontakt Corton???
Von Frau Prasse habe ich zu ihren Yeti-Zeiten schon die ein oder andere lustige E-Mail erhalten. :wink:


Und (für mich) Neues aus der Gerüchteküche: Yeti soll Konkurs angemeldet haben....
Das stimmt in der Tat, Yeti hat Insolvenz angemeldet. Das muss aber nicht zwangsläufig das Ende bedeuten.

Corton

underwater
28.03.2005, 20:05
Das stimmt in der Tat, Yeti hat Insolvenz angemeldet. Das muss aber nicht zwangsläufig das Ende bedeuten.

Corton

Woher kann ich mehr erfahren?

hy-bob
29.03.2005, 03:16
Woher kann ich mehr erfahren?

Hmm mit Google finden sich mehrere Zeitungsartikel zu dem Thema.

Genau Auskunft erteilen könnte wohl das Amtsgericht bei dem yeti im HR steht (Amtsgericht Neuruppin)?

MaMa
07.04.2005, 08:23
Das Outdoor-Service Team (www.outdoor-service.com) verlangt für 100 gr 650er 90/10 Daune 12,50 € und für 100 gr 700er 97/3 Daune 18,50 €. Näharbeiten etc. zum Nchfüllen kosten 27,00 €, Näharbeiten + Waschen des Schlafsackes kosten gewichtsabhängig ab 34,90 €. Alles incl. Porto und Versand.

bertchen
07.04.2005, 10:00
@Mama
hast du sie gefragt ob sie auch mit fremddaune befuellen?? kann ich mir nicht vorstellen.... Die Gewinnspanne wird ja wohl bein 27 euro fuer Schlafsackauf und zunaehen nicht besonders gross sein wenn nichts an der Daune verdient wird.

Ahnender
07.04.2005, 10:12
Ich hatte ja gedacht, Corton wäre da dran, aber der ist wohl auf Hightail-(was für ein Name...)Trip. :bg:

Hat schon mal jemand von ner Firma nachfüllen bzw getrennt waschen lassen??
Hat man dann an jeder Kammer ne aufgemachte und übernähte Naht ala Rosi??
Oder wird zB die gesamte Reissverschlussnaht auf- und wieder zugemacht???

Nach welchem System wird dann wieder mit Daune gefüllt?? Volumen, Gefühl, Gewicht???

Bei einem "personal refill" müsste ich ja der Firma genaue Angaben machen,
in welche Kammer ich wieviel Daune reinhaben will.:o

Für Anregungen dankbar

Tarvandyr
07.04.2005, 10:34
Ich habe gerade meinen Schlafsack getrennt waschen und nachfüllen lassen mit 200 g 90/10er Daune. Der Schlafsack war vorher auf der Unterseite weniger befüllt. Ich habe ihn überall gleichmäßig befüllen lassen.

Das er befüllt worden ist merkt man deutlich, vor allem an der Unterseite.

Macht einen sehr guten Eindruck.

Muss ihn noch nachwiegen.

Achilles
07.04.2005, 10:52
Ich habe gerade meinen Schlafsack getrennt waschen und nachfüllen lassen

Und wo?

Tarvandyr
07.04.2005, 11:10
Müsste das outdoor - service team gewesen sein. Habe es nicht selbst hingeschickt sondern ein Freund. Der ist aber gerade im Urlaub und ich kann ihn nicht fragen.

dike
07.04.2005, 15:37
Also ich habe ebend mit der netten Dame vom Outdoor-Service gesprochen.
Thema war das aufpeppeln meines Yeti Pound (Gr. L.).
Sie empfiehlt max. 150g (97/3).
Kostet als ohne Waschen knapp unter 50 Euro (20E die Leistung, 28E die Daune).
Für mich Berliner gibt es einen Abhol- und Bringservice der im Preis integriert ist. 8)

Dann mal los.

DiKe

tiejer
08.04.2005, 01:24
Ist das bei dem Link oben eigentlich wirklich der Valandre Lieferant? Grüße?

Ahnender
08.04.2005, 08:35
Rausbekommen hat die Geschichte ja Trauema oder???
Über seine Anfrage bei Valandre, nehme ich an.

Ich gehe mal davon aus, dass das stimmt (bis ich Gegenteiliges mitbekomme),
da in meiner mail steht:

"I can deliver 550 grs of grey goose down ( the same as Valandré)."

Gruss

MaMa
08.04.2005, 08:40
@Mama
hast du sie gefragt ob sie auch mit fremddaune befuellen?? kann ich mir nicht vorstellen.... Die Gewinnspanne wird ja wohl bein 27 euro fuer Schlafsackauf und zunaehen nicht besonders gross sein wenn nichts an der Daune verdient wird.

nee, danach hab ich nicht gefragt. Aber warum sollten sie nicht? Das ist ja eine Service-Firma und kein Hersteller, außerdem bieten sie ausdrücklich Sonderanfertigungen an.

Corton
08.04.2005, 08:51
Ja, sie befüllen auf Wunsch auch mit Fremd-Daune und es kostet nix extra. Die Daune ist übrigens 93/7, nicht 97/3 und sie beziehen ihre Ware zum Glück nicht vom (ehemaligen) Yeti-Lieferanten. Preis für die Arbeitsleistung: Ca. 20 - 27 EUR, je nach Aufwand.

Corton

dike
08.04.2005, 13:14
... 93/7, nicht 97/3 ... Arbeitsleistung: Ca. 20 - 27 EUR, je nach Aufwand.
Corton

Ups, Zahlendreher stimmt, Tschuldigung ...
Am Telefon hat man eindeutig 20 Euros gesagt.
Werde ich in meinem Auftrag auch so festhalten.

DiKe

Ahnender
08.04.2005, 13:38
@DiKe:

Ich glaube Corton spricht von refill und du von overfill, was ja auch günstiger sein sollte, da das Entleeren der Kammern wegfällt.

Corton
08.04.2005, 14:05
Hab auch nach Ovefill gefragt.

Ahnender
08.04.2005, 15:29
my fault, werd ich dann mal bei Gelegenheit nachholen...

den refill... :o

Ahnender
11.04.2005, 09:46
Also die Antwort vom OutdoorServiceTeam ist da:

komplett Aufmachen und refill gibts für 27.-€. Für die Berliner wieder incl.
des Abhol- und Bringeservices.

Gruss

Schoolmann
11.04.2005, 17:42
geht das mit dem Refill, Waschen und Aufmachen auch mit Exped WB (getapte Nähte) Schlafsäcken? Wahrscheinlich wohl eher nicht!

hgr
21.07.2005, 08:14
Ich habe gestern meinen schon etwas in die Jahre gekommenen ME-Schlafsack mit frischer Daune aufgepeppt und dazu prinzipiell das Verfahren von Becks verwendet.

Da ich erstens nach Volumen dosieren wollte, habe ich das benötigte Daunenvolumen aber in das Dosierungsröhre gesaugt. Hierzu habe ich einfach eine Muffe geklebt, die über den Ansaugstutzen meines Staubsaugers passt. Dann einen dünnen feinen Stoff über die Füllröhre gestülpt und in die Muffe gesteckt.
Die Daunen habe ich in einen Eimer mit Literanzeige gegeben und dann einfach die benötigte Menge angesaugt. Funktioniert super und lässt sich sogar in der Wohnung machen ohne den befürchteten Schneesturm auszulösen.

Hätte aber gleich noch eine Frage an die Fachleute betreffend Fillpower:

Ich hab meine Daune (90/10 kanadische Daune) bei einem Bettenfachhändler in der Nähe gekauft, da sich eine Bestellung nicht wirklich gelohnt hätte (hab nur eine Kleinmenge benötigt). Erstmal hab ich bei einem Daunenbettenhersteller angefragt wo sich dessen Daunen beziehen lassen (Fa. Kauffmann: hat folgende gute Qualitäten im Sortiment: 90/10 kanadisch, 90/10 böhmisch, 100/0 masurisch und Eiderdaune). Die Daune macht einen sehr guten Eindruck und bauscht auch sensationell, allerdings konnte mir der freundliche Herr natürlich keinen Wert für die Fillpower nennen. Hat schon mal jemand versucht einen Richtwert für die Fillpower selbst zu ermitteln. Grundsätzlich ist die Ermittlungs-Methode der Lorch-Maschinen ja im Internet zu finden. Was ich allerdings nicht finden konnte ist das verwendete Gewicht mit dem die Daune belastet wird. Weiters fehlt jede Angabe über die verwendete Zylindergröße. Klar bei einer eigenen Ermittlung würde immer nur ein Richtwert rauskommen, wäre aber durchaus interessant zu wissen.

Grüsse
hgr

tiejer
22.07.2005, 09:02
@hgr
was kostet denn die Daune bei deinem Händler?

hgr
22.07.2005, 09:06
Fachhandelspreise. D. h. die Daune ist teurer als bei Bestellung von Pyrenäen-Daune aus Frankreich, dafür aber in 100 gr. Einheiten verfügbar.

Mein Preis war EURO 21,60/100gr.

Grüsse
hgr

jasper
22.07.2005, 14:46
Was kostet denn das tauschen von Federn in Kasettenkammern?

Der Oregon ist naemlich eine guenstige Huelle fuer einen leichten Schlafsack und dann franz. Daune rein gefaellt mir ganz gut.

MfG,

J.

JC-N
16.08.2005, 19:09
Wo bekomme ich eig. 90/10 Daune mit 850+ cuin her, würd gerne meinen Antelope n bisl overfilln... bzw. die Daune die WM verwendet...

JonasB
30.09.2008, 19:17
30,-€/100g für eine mind. 850cuin Daune ist doch ein guter Preis, oder?

Schonmal jemand darüber (http://yeti.home.pl/sklep/_en/product_info.php?cPath=5&products_id=136) nachgedacht?

barleybreeder
30.09.2008, 19:23
Irgendwie schon...

Aber wenn die das Betten stopfen, gibts sicher auch lose Daune...wäre ja schade um die Hülle.

JonasB
30.09.2008, 19:28
nur kostet die lose Golddaune, zumindest beim Overfill 30,-€/100g- das ist teurer als die Decke

Issoleie
19.07.2009, 14:59
Weiß jemand, wo Ateliersdelastour.com abgeblieben ist?
Die Seite ist nicht mehr aufzurufen. Laufen die jetzt unter einem anderen Namen? Wann hat denn jemand dort was zum letzten Mal bestellt?

Fragen über Fragen...
Welche Alternativen gibt es denn noch bei gleichem Preis/Leistungs-Verhältnis?

Dank soweit. Hoffe es weiß jemand was.

hrXXL
19.07.2009, 15:01
outdoorservice in berlin fällt mir noch auf anhieb ein