PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Routenplanung mittels GPS…



maro
21.10.2004, 10:13
Moin,

mich würde interessieren, welche Datenquellen für GPS-Empfänger in Frage kommen…?

Um Missverständnissen vorzubeugen: Unter Datenquellen verstehe ich:
• coded information – das heißt eine erstellte Route (z.B. in Fugawi, Top50, DAV digital…) mit allen in der Applikation hinterlegten Informationen zu nutzen und gegebenenfalls nach der gegangenen Tour die korregierten wieder zurück zuspielen.
• non coded information – das würde bedeuten ein geräteunabhängigen Logfile (mit entsprechender Info wie die Datensätze aufgebaut sind) in eine x-beliebige Applikation laden bearbeiten und schließlich auf den GPS-Empfänger übergeben. Klarer Nachteil, es können Programmspezifische Infos (Bitmaps für Steinschlag- bzw. allgemeine Gefahreninfo, Wasser, etc.) können nicht genutzt werden.

Vielleicht sollte ich dabei noch erwähnen, dass ich aktuell an einer frei für jedermann zugänglichen Tourendatenbank sitze/arbeite. Geplant ist, die Touren als Infoblatt (*.PDF) und als GPS-Track (*.???) zum download ins Netz zu stellen.

Tja und jetzt stellt sich eben die Frage in welchem Format sollten GPS-Daten zur Verfügung gestellt werden. Speziell für Fugawi (was recht weit verbreitet ist), oder Kartenspezifisch (Top50, DAV digital, AustrianMap,…). Oder gibt es ein neutrale Möglichkeit (*.txt / *.log), so dass alle davon profitieren können… Für jedes Tool einen separaten Track wäre denkbar, wird aber vermute ich mal den zeitlichen Rahmen sprengen. Die Sache ist ja shcließlich nur nen Hobby...

Menelaos
21.10.2004, 17:55
Hört sich gut an, Deine Sache ...

Naja, also ich persönlich halte nix von diesen vorgefertigten Routen. Sprich:
Man saugt sich ne File, läd die über die Software ins GPS und latscht dann genau hinterher:
"vorsicht, in 5 Metern hat Hund das letzte mal hginge****t"
"stop, rechts abbiegen"

OK,is übertrieben, aber so in der Art. :bg: :bg:

Ich stehe einfach auf "nackte" Koordinaten - wegen mir auch dezimal - von wenigen Wegpunkten,die man dann einfach ins GPS reinhackt und gut is.
Die Gebiete, die für mich wirklich noch interessant sind, werden wahrscheinlich sowieso keine "Pauschaltouren" am Start haben.

Aber für "deutsche" 1-4 Tage Aktionen in nem niedlichen Mittelgebirge würde Deine DB sich sicherlich lohnen.

Hier ein kleiner Auszug aus meiner Linkdatenbank:

http://gnpswww.nima.mil/geonames/GNS/index.jsp
Sehr genial - GPS-Koordinaten von so ziemlich allen Lädern dieser Welt. Meist sind nur die größeren Städte verfügbar. Genial als Richtwert.

http://www.alpin-koordinaten.de/
Für die Alpinos unter uns

http://www.poly-electronic.ch/gps-tools.htm
Könnte für Dich vielleicht auch interessant sein.

Achja, unter www.calle.com/world/ oder so, gabs mal ne mega Datenbank für GPS-Koordinaten aller Art ... leider down imho.

Alm-Öhi
21.10.2004, 19:44
Hi maro,

ich persönlich bevorzuge .OVL (Top50-Top25) oder die Garminformate .mps oder .gdb welche allesamt weit verbreitet sind.
Garmin ist Marktführer!
Die Software Mapsource oder Topo Deutschland (1:50 000) beides Garminprodukte sind auch in Deutschland sehr gefragt, vor allem bei Garmin's Map GPS Geräten wie der neue Topseller 60 c oder cs.

Die Topo Deutschland Karten von Garmin sind im verhältniss auch günstiger in der Anschaffung als alle Top50 Karten von Deutschland, was die Verbreitung günstig beeinflusst.

Gruß Peter

maro
21.10.2004, 20:23
@Menelaos:
Was Deine Vorstellug von "vordefinierten" Touren anbelangt, sind wir auf der gleichen Wellenlänge. Aber ich kann Dich beruhigen. Es wird zum einem voraussichtlich nichts deutsches Mittelgebirgiges dabei sein. Zum anderen werden die Touren mit SICHERHEIT nicht 0815 sein... Ob Du aus 15h Touren eine Tagestour machst oder Dich lieber in die Büsche haust, oder lieber oben am Grat die Nacht verbringst ist dann Deine freie Entscheidung. Ich dachte eher an Anregungen abseits der "InTouren" die überall in den Verkaufregalen der Buchhandlungen stehen. Besten Dank auf alle Fälle für die Links.
P.S.: Touren à la Norwegen, Kanada oder Neuseeland weiß ich ehrlich gesagt nicht ob ich als Download-Tracks veröffentliche. Da steckt auch immer einiges an Mehrarbeit und Absprache mit dem Tourenveranstalter dahinter mit dem ich dann zusammen arbeite.

@Alm-Öhi:
Das hört sich gut an. Muß gestehen, das ich bisher ohne GPS durch die Gegend renne (hab es bisher auch noch nie wirklich vermißt, was nicht heißt das es Vorteile hat *g*). Aber mit den Garmin-Formaten werde ich mich dann doch mal auseinandersetzten. Ich persönlich tendiere zu *.ovl. Die passen für die Top50 sowie die AustrianMap der Maßstab ist nicht ganz verkehrt. Eine zweite Variante die DAV digital, die decken dann den interessanten Bereich ab. Das steckt eh erst einmal genügend Arbeit drin.

Alm-Öhi
21.10.2004, 22:12
@maro:

wo sollen denn die von dir angegebenen Touren liegen? Süd - Deutschland- Alpen?

Oder auch was weiter oben? Rhön Spessart Pfalz Westerwald?

Gruß Peter

maro
22.10.2004, 14:14
Geplant hab ich aktuell die Gegend zwischen dem Boden- und Königssee in der Breite. In Längsrichtung werde ich mich vorläufig auf die Höhenzüge zwischen Ammergebirge und den südlichen Ausläufern des Gardasees konzentrieren.

In den Gegenden kenne ich mich recht brauchbar aus. Ob sich das mit der Zeit darauf beschränken wird kommt noch auf. Ich denke zur Zeit noch über Kanu-/Kajakgewässer (Tourengeschichten, kein Wildwasser) sowie Rad- bzw.MTB-Touren nach. Aber das wird sich im Laufe der Zeit noch ziegen.

P.S.: Hatte mir vorhin mal die Garmin-Maps angeschaut. Auch keine schlechte Idee. Doch bevor ich da 199,- Euronen invetiere möchte ich mir die mal genauer Anschauen. Vorläufig wird es *.ovl und *.tk, vielleicht auch noch Fugawi-Format oder non-coded-Material. Damit sollte ich eine brauchbare Bandbreite abdecken.

Alm-Öhi
22.10.2004, 16:54
@maro:

Wenn du irgendwelche spezifische Fragen zu Karten und GPS hast bist du hier gut aufgehoben:
http://www.das-globetrotter-forum.de/

Schade das du so weit weg von mir wohnst, hätte dir gerne genaueres von den Garmin Topo Karten gezeigt. Wenn du aber mal zur Ansicht Detailinfo's zu den Karten brauchst kann ich dir gerne ein paar Screenshots in jpg deiner gewünschten Umgebung schicken.

Tschüss, Peter