PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 2 Rucksäcke 2 Wochen Trekking



iserluKs
19.03.2012, 03:30
Hallo allerseits,

nach zig Beiträgen zu dem Thema sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Sicher könnt ihr mir helfen das Dickicht ein wenig zu lüften:

Dieses Jahr genauer im Spätsommer fahren wir nach Devon, England um zwei Wochen durch das Dartmoor zu wandern.
Übrigens sind wir meine Freundin 1,75m/ 70kg und ich mit 196 cm Körpergröße und 110 kg Gewicht.

Ich habe bereits angefangen eine Packliste zu erstellen, aber da ich noch viele Lücken darin habe fällt es mit schwer abzuschätzen wieviel Kilo Gepäck zusammenkommen. Mit wieviel Gepäck d.h. auch mit wievielen Litern Rucksack muss ich rechnen? Wie verteilt es sich auf uns Träger? Welche Modelle sind empfehlenswert?

Wir haben geplant unseren Osterurlaub für das An- und Ausprobieren unserer Ausrüstung zu investieren.

Beste Grüße,
Daniel

borni83
19.03.2012, 08:51
Das ist sehr wenig Info für eine gute Antwort :)

Also grundsätzlich gillt, je größer der Rucksack desto mehr packst du ein und desto mehr trägst du. Für einen 2 Wochen Trip reichen dem einen ein 20L Rucksack, ein anderer braucht 50L und dann gibt es noch die Fraktion die für jede Situation gewappnet ist: 70-80L :)

Es kommt auch darauf an ob ihr autark unterwegs seid oder ob ihr zwischendurch nachkaufen könnt, ich meine das für 2 Wochen irgendwas zwischen 50L und 60L das passende Maß ist.

iserluKs
19.03.2012, 13:06
Welche Infos fehlen?

Wir werden wahrscheinlich jeden dritten Tag in der Nähe einer Stadt entlang kommen.

Gruß,
Daniel

Jezz
19.03.2012, 13:09
schreib doch mal was du alles mitnehmen willst, also so dein Packliste. Ich glaube das wollte er wissen.

danke
19.03.2012, 13:57
Welchen Rucksack ihr letztendlich wählt hängt davon ab, wieviel und welches Gepäck mit soll.
Manche nehmen zu zweit ein 3 Personenzelt mit (groß), andere löffeln sich in ein 1,5 er Zelt (klein) oder nehmen nur ein Tarp (noch kleiner). Dem einen reicht ein leichter Sommerschlafsack (klein), der andere möchte seinen Riesenschlafsack mit 20L Packvolumen (groß) dabeihaben. Dazu kommt noch die Proviantfrage und und und...
Dazu kommt, daß ein Rucksack immer voll gepackt zur Probe getragen werden sollte.
Bei so vielen Arten zu reisen und der Vielfalt der Hersteller und Modelle mein Rat:
Geh in einen Laden, schau dir an was es gibt, probier es aus, und dann gilt: Entscheiden musst und kannst nur du selbst!

Im Wiki unter Packlisten findest du Listen die für dich interessant sein könnten, z.B zum Kerry Way, da reichen 10 kg und ein Exos 58, andere (Irland 2012) nehmen 16 kg in nem 75L Rucksack mit...