PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [ODS Kleine Spuren] workshops 2012: outdoor umweltverträglich



outdoorseiten.net e.V.
02.02.2012, 21:35
Hallo zusammen,

auch 2012 bietet der outdoorseiten.net e.V. wieder Fortbildungen
zum Thema „K(l)eine Spuren – outdoor umweltverträglich“ an.


Mehr Infos über das Projekt K(l)eine Spuren (http://www.outdoorseiten.net/forum/showthread.php?54375-Kleine-Spuren-Outdoor-naturvertr%E4glich-Bildungskurs)

Dabei sind wir dem Wunsch vieler User entgegengekommen und haben als Austragungsort des Kurses einen zentraleren Ort in Deutschland gewählt.
In unmittelbarer Nähe zum Brocken – und damit zum Nationalpark Harz – werden in passender Umgebung folgende Themen behandelt:


Welche Route richtet den geringsten Schaden an?
Wo finde ich den besten und ökologisch am meisten befriedigenden Zeltplatz?
Wie werden Zeltplätze optimal aufgebaut?
Besonderheiten der verschiedenen Landschaftstypen, Biotope und Schutzkategorien
Der Umgang mit Abfällen
Die Hygiene und trotzdem keine Seifenspuren in der Landschaft
Regeln der Fortbewegung
Lager- und Kochfeuer ohne alle Spuren
Weitere Themen, auch nach Teilnehmerbedarf





http://www.outdoorseiten.net/fotos/data/500/2105.jpg


http://www.outdoorseiten.net/fotos/data/500/359.jpg


Der Kurs lebt vor allem durch praxisorientierte Handlungsweisen, die im Kurs ausführlich besprochen und angewendet werden. Dabei werden diese nicht bloß simuliert, sondern im Rahmen einer dreitägigen Wanderung rund um den Brocken konkret im Geschehen kennengelernt. Wir sind dabei ständig draußen und übernachten in Zelten.

Zeitraum:
2012 werden zwei Wochenend-Kurse veranstaltet, welche inhaltlich zwar gleich aufgebaut sind, jedoch einen grundsätzlichen Unterschied beinhalten. So richtet sich der erste Kurs hauptsächlich an Einzelpersonen/Paare/Freunde und der zweite Kurs an Familien mit Kindern.
Während des Familienkurses bieten wir parallel Kinderbetreuung an. Das Kursprogramm ist so aufgebaut, dass Kinder an Aktionen im Thema K(l)eine Spuren teilnehmen können, aber gleichzeitig (z.B. bei theorielastigen Stunden) alternative Beschäftigungsmöglichkeiten erhalten.
So können Eltern mit ihren Kindern entspannt ein Wochenende in der Natur verbringen.



1. Kurs
17. bis 19. Mai 2012

2. Kurs: (Familienfreundlich – mit Kinderbetreuung):
12. Oktober bis 14. Oktober 2012


Kosten:
Mitglieder:
95 Euro (inkl. Verpflegung)

Externe:
150 Euro

Teilnahmebedingung:
– Körperliche Grundfitness, um an Wanderungen mit Gepäck teilzunehmen
– ausreichende Ausrüstung, um zwei Nächte im Wald zu verbringen und an längeren Wanderungen teilnehmen zu können. Ebenso sollte die eigene Kocherausrüstung mitgebracht werden. Eine ausführliche Ausrüstungsliste wird im Vorfeld versendet. Gerne versuchen wir auch, Gegenstände zur Verfügung zu stellen (z.B. Zelte).

Kursleitung:
Martin Zwosta:
Autor des Buches "Der Wildnis zuliebe – naturverträglich unterwegs". Martin blickt auf eine umfassende Ausbildung bei der amerikanischen Organisation "Wilderness Education Association" zurück und war dort selbst längere Zeit als Ausbilder und Kursleiter im Bereich Outdoorsport – Minimal Impact tätig. Neben seinem fundierten Wissen zeichnet sich Martin durch eine sehr angenehme Kursleitung und offene Kommunikationsform aus.

Christoph Haberl
Der bekennende Wollsockenträger ist eigentlich als Dozent in der Notfallmedizin beheimatet. 2007 kam Christoph bei einem Kanutrip in Kanada zum ersten mal mit der "Leave No Trace-Philosophie" und deren Techniken in Kontakt. Inzwischen konnte er zum einen sein Wissen während der Ausbildung zum Outdoor Educator bei NOLS im Yukon erweitern und zum anderen seine Techniken bei eigenen Touren verfeinern.

Verpflegung:
Da tourenorientierte Herangehensweisen zum Thema K(l)eine Spuren – Kochen geschult werden, werden die Teilnehmer mit ihrer eigenen Kocherausrüstung Mahlzeiten zubereiten. Die Lebensmittel werden hierfür ausreichend zur Verfügung gestellt.

Anmeldung:
Anmeldungen bitte an verein@outdoorseiten.net

Anmeldeschluss für den ersten Kurs ist der 1. April 2012, für den zweiten Kurs der 1. September 2012.
Alle Anmeldungen werden in chronologischer Reihenfolge bearbeitet: Je früher die Anmeldung, desto höher also die Chance auf einen Teilnehmerplatz.

Raus
26.03.2012, 08:33
Ich würde gerne daran teilnehmen und müßte allerdings meinen Hund mitbringen können.
Daher habe ich per Mail eine Anfrage am 05.März an den Verein geschickt, ob das möglich und okay ist.
Am 10. 03. eine Antwort : "Hast du Erfahrungen mit Übernachtungen mit Hund im / am Zelt? "
Ich habe nocheinmal geantwortet, daß der Hund keine Erfahrung damit hat.

Ende des Kontaktes.

Der Verein hat augenscheinlich kein Interesse Nichtmitglieder trotz höherem Preis mitmachen zu lassen, oder ist am gesamten Event nicht sehr interessiert....oder mag keine Hunde?

Schade eigentlich

hotdog
26.03.2012, 09:48
Ja sorry, Dominik ist gerade sehr mit seinem Diplom eingespannt. Er ist der einzige Ansprechpartner für die Aktion und wird sich bald bei dir melden.

Dominik
26.03.2012, 11:35
Hey Raus,

der Hundefall ist tatsächlich ein Spezialfall. Hatte mit dem Waldverwalter telefoniert und noch kein grünes Licht dafür bekommen.
Eigentlich wollte er sich letzte Woche bei mir melden. Ich hak da nochmal nach.

Sorry für die Verzögerung!
Dominik

Raus
26.03.2012, 15:45
Ist okay Dominik, sag obs klappt wenn du Bescheid bekommst.

Wenn Dominik nun sein Diplom vorbereitet, bzw. daran arbeitet, dann frage ich mich warum ihn der ODS mit der Orga für das Wochenende alleine hängen läßt.

Stephan Kiste
26.03.2012, 16:31
Hi Raus,
wie kommst Du denn darauf?
Hier wird keiner hängen gelassen,
kann ja keiner ahnen das bei Dir der SChuh so drückt?

Raus
26.03.2012, 19:00
Anmeldeschluss für den ersten Kurs ist der 1. April 2012...so steht es oben.
Da wird sich der interessierte User doch ein paar Tage vorher fragen, ob nun, oder ob nicht.
Da drückt kein Schuh bei mir.

Nitsrek
11.07.2012, 17:29
Hallöchen!

Hat sich die Hundefrage geklärt? Bei mir stellt sich die nämlich auch - logischerweise beim 2. Termin.

Der Hund kennt das Zelten. Ich auch :D

Borkuschter
11.07.2012, 18:24
Hallo zusammen, ich bin neu hier und hätte Interesse am Wochenende im Oktober teilzunehmen. Habe ich noch eine Chance oder ist Teilnehmerzahl schon erreicht? Wenn noch nicht, wo kann ich mich angemeldet?

Gruß Frank

Raus
11.07.2012, 18:49
Hallöchen!

Hat sich die Hundefrage geklärt?

Nein!

peter-hoehle
11.07.2012, 18:59
wo kann ich mich angemelden?

Frag mal per PN bei Dominik (http://www.outdoorseiten.net/forum/member.php?4-Dominik)

Gruß Peter

lina
11.07.2012, 19:01
Oder einfach bei der Vereins-Mailadresse, die findest Du im Impressum (http://www.outdoorseiten.net/forum/content.php?21-Impressum).