PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Serviceerfahrung bei ThermaRest!!!!



Hannes1983
24.09.2004, 14:22
Hi Leutles!!!

Ich war im August für 4 Wochen am südlichem Kungsleden und mir ist dort meine ThermaRest Matte ein wenig kaputt gegangen. Und zwar hat sich eine Luftblase bei mir gebildet und diese wurde bei Belastung, also draufliegen, immer größer.
Jetzt habe ich bei ThermaRest nachgefragt, ob die diese reparieren können, kostenlos. Hab ne Email an die geschrieben und innerhalb von 2 Tagen gabs ne Antwort, wie folgt:
"Schicken Sie uns die Matte zu, wir werden diese reparieren, auf Garantie nach 5 Jahren Nutzung".
Es kam aber noch besser, scheinbar war da nichts mehr zu reparieren und ich bin jetzt stolzer Besitzer einer nagelneuen Matte. Super nicht???

Habt ihr auch schon mal so gute Erfahrung gehabt?

Machts gut Hannes

boehm22
24.09.2004, 15:06
Hi Hannes,
diese Erfahrung haben hier schon mehrere gemacht - siehe Suchfunktion. :wink:

KleinerBauer
24.09.2004, 16:48
Ich hab mir am Dienstag eine Matte von Term A Rest gekauft und im Laden nach der Garantie gefragt. Man sagte mir das auf die Matte eine eingeschrenkte lebenslange Garantie ist. Manchmal gibt es Blasenbildung, so wie in deinem Fall, aber dem Händler war kein Fall bekannt wo nicht unter Garantie gefallen ist.

Hannes1983
24.09.2004, 18:42
Hi Rosi!!!

Danke für den Hinweis :D !!! Ist mir noch net aufgefallen, dass das scho mal Thema war.

Machs gut Hannes

Der Waldläufer
15.12.2005, 17:57
Hallo!

hab auch ein Problem mit meiner Therm-A-Rest.

Hat jemand eine Kontaktadresse (E-Mail), an die ich mich wenden könnte?

Vielen Dank

Rossland

johnsilver
15.12.2005, 18:08
Hi,

die Blasenbildung der TARs kenne ich auch, und zwar hauptsächlich bei den Leuten, die das Ding aufgeblasen, knicken und dann belasten. insbesondere Nutzer dieser TAR-Faltstühle haben häufig das Problem. bei regulärem Gebrauch kenn ich bisher keinen, dessen Belag sich vom Schaum gelöst und Blasen geworfen hat.

TAR war aber immer sehr kulant, egal mit welchen Beschwerden (Highlight: Oma vom Kollegen pinnt die TAR mit Stecknadeln an die Wand, weil das Ding immer hinter der Tür umfällt - die feinen Löcher in der Seitennaht waren natürlich nicht flickbar)

kuczerra
15.12.2005, 18:17
Hallo!

hab auch ein Problem mit meiner Therm-A-Rest.

Hat jemand eine Kontaktadresse (E-Mail), an die ich mich wenden könnte?

Vielen Dank

Rossland

Cascade Designs Service Center
address: Katherinenstr 7
Furth, D-90762, German Repair Center
contact: Werner Zinnsmeister
email: cascade.repair@t-online.de
phone: 49-911-9773866
fax: 49-911-772660


P.S.: Tip hatte ich von Rosi bekommen... :D

Nicht übertreiben
15.12.2005, 18:17
Cascade Designs Service,
Katharinenstr. 7
90762 Fürth

Tel.: 0911/9773866
e-mail: cascade.repair@t-online.de
Ansprechpartner: Werner Zinsmeister

Ist übrigens auch für MSR-Reparaturen verantwortlich (bin gerade meinen reparierten Kocher am auspacken *gg*)

Ich habe aber bisher immer über die web-Kontaktadresse mein Problem geschildert und bin dann an o.g. Adresse verwiesen worden, sollte aber auch direkt möglich sein.

Gruss
Thorben

kuczerra
15.12.2005, 18:18
Erster :bg:

Der Waldläufer
15.12.2005, 18:22
Trotzdem Euch beiden Danke!! :bg:

Hannes1983
15.12.2005, 18:25
Hi Rossland!!

Schick wie gesagt einfach deine ThermaRest mit einer Fehlerbeschreibung hin und vermutlich werden Sie dir einen Ersatz schicken, da Sie es nicht mehr reparieren können.

Gruß Hannes

Nicht übertreiben
15.12.2005, 18:28
:grrr: :grrr: :grrr: :grrr: :grrr: :grrr: :grrr: :bg: :bg: :bg: :bg:

Dirk N.
17.12.2005, 12:03
Hi,

bei regulärem Gebrauch kenn ich bisher keinen, dessen Belag sich vom Schaum gelöst und Blasen geworfen hat.


Kann ich bestätigen.War sonst nur mal in Versuchung geraten eine Fourseasons Matte zu kaufen und die mutierte nach einem zwei Wocen Trip zum Luftballon.Weggeschmissen. Nie wieder. Und den "service" bei artiach matten (selbstverschuldete Risse) habe ich bisher immer mit seam grip (ausschliesslich, keine flicken) selbst gemacht.Ansonsten nehme ich seit einigen Jahren nur noch TAR.

cekosina

Nicht übertreiben
19.12.2005, 09:56
http://home.pages.at/gwenethiell/Hardangervidda/slides/norge%20329.jpg

Dann kennt ihr jetzt die erste TAR mit dem Problem, zumindest wenn drauf liegen im Sommer & Winter eine reguläre Nutzung darstellt :wink:

hikingharry
19.12.2005, 10:53
@Nicht übertreiben:
So sieht meine auch aus, nach einem Jahr, und vielleicht 70 Nächte regulärer Benutzung.

Werde die Matte auch einschicken.

Gruß hikingharry

Dirk N.
19.12.2005, 20:12
@hikingharry
@nicht übertreiben

So seit ihr wohl die berühmte Außnahme dessen, was ich für die Regel halten würde :P, zumindest nach meinen Erfahrungen.

cekosina

Jens
19.12.2005, 20:20
Hatte auch so ein schnuckeliges Kopfkissen an meiner TAR - Globetrotter hat mir das Teil vor Ort ohne Kassenbon sofort umgetauscht... (Gekauft hatte ich sie aber bei Karstadt...)

Jens

hikingharry
19.12.2005, 20:34
@cekosina:
Das will ich doch mal hoffen. :bg:

Gruß hikingharry