PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SiNylon als Material für Zeltboden



Wackeldackel
19.01.2012, 22:02
Hallo zusammen,
ich möchte mir zu einem Shangri-La 3 eine möglichst leichte halbe - 2/3 Bodenwanne nähen. Nun stellt sich für mich die Frage, ob sich SiNylon für diesen Zweck prinzipiell eignen würde. Hat evtl. jemand Erfahrungen mit SiNylon als Bodenmaterial gemacht?
Beste Grüße
Wackeldackel

wulxc
19.01.2012, 22:14
Wenn du eine dichte Folie unter den Zeltboden legst, geht das (ist aber rutschiger als normaler Zeltboden und in der Gesamtheit auch nicht mehr soo leicht).
Wenn du das Silnylon ohne dichte Unterlage auf nassem Untergrund verwendest, ist es sehr wahrscheinlich, dass sich an Orten, wo du kniest oder nachst auf deinem Beckenknochen liegst Feuchtigkeit durchdrückt. Ob du damit einProblem hast (trocknet auch wieder), kannst nur du einschätzen.
Die Wassersäule von Silnylon ist als Bodenmaterial recht niedrig, außerdem sind die einzelnen Fäden zwar stark, aber nicht extrem dicht vewebt, so dass man leichter mit einer Spitze eine Lücke aufziehen kann. Aber dass heißt nicht, dass man es nicht verwenden kann.
grüße, wulxc

PS: eins meiner Zelte hat einen Boden aus Silnylon

Wackeldackel
19.01.2012, 22:27
danke für deine informative Antwort. Eine dünne Folie, meist ne Rettungsdecke, kommt bei mir eigentlich immer unters Zelt.
Weißt du welche "Stärke" dein Zeltboden hat? Ich schwanke imo zwischen dem 50g und 65g pro m² Material von e-textil.
Grüße
Wackeldackel

wulxc
20.01.2012, 14:57
Ich hab das 50g/m² Zeug als Boden. Einen wirklcihen Vorteil von Silnylon als Boden sehe ich aber eigentlich nur, wenn man in mehr oder weniger trockenen Gegenden unterwegs ist und keine Unterlage mitnimmt. Sonst ist der Unterschied zu einem 90g/m²-Boden ohne Unterlage nur sehr klein.
Daher würde ich das leichte Material nehmen.
grüße, wulxc

Wackeldackel
22.01.2012, 00:14
Danke für das Teilen deiner Einschätzungen. ich verusch es mal mit dem 50er Sinylon, wenn ich damit nicht glücklich werde gibts echten Zeltboden.