PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Futter für Unterwegs - Die Abartigen!



Jens
21.06.2002, 02:13
So...

Ich habe ja schon so einiges zu Essen mit auf Reisen genommen - Käse in einem mit Essig getränkten Leinenhandtuch (Mist), Mini-Salamis von Penny (ganz Okay), thailändische Nudelsuppen in den bizarrsten Geschmacksrichtungen (Ich sage nur - Seegurke!), eingeschweißte Markklößchen (Seit BSE vom Speisezettel verbannt, aber megalecker).
Und ausgerechnet auf meiner Haus- und Hoftanke vor der der Haustür muß ich Snyder's of Hannover entdecken!!!!!!!!!!!!!!
Prezel-Stücke, Geschmacksrichtung Honey Mustard & Onion!!!!!!!!!!!!!
Ich werde wahnsinnig!!!!!!!!
Fett, Zucker und Megageschmack!!!!!! Genau das richtige! Geringes Packmaß, eine Wasserstoffbombe full of Flavour!!!!!
Ich werde Vorräte anlegen, ich werde sie mitnehmen, ich liiiiiiiiiebe sie!!!!
Habt ihr noch andere bizarre Dinge auf Lager?

Her damit! :lol: :lol: :lol:

Jens

Becks
21.06.2002, 09:42
Probier mal mein Carbohydratgel, Geschmacksrichtung "Nimm Zwei" - sieht aus wie Eiter, klebt wie 2-Komponentenkleber und ist garantiert frei von BSE.

:)

Alex (der des Googles harrt)

Becks
21.06.2002, 12:52
Komme gerade vom Experimentalessen :)

In der Mensa gabs heute mexikanischen Mampf - gegrilltes Putensteak mit Kartoffelchips und scharfer Schokosoße.
Rockt ähnlich wie die Kombination Vanillesoße auf Pommes (gut gesalzen und cross) - unserem Geheimtipp der AG.

Alex